Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Rj03 Kaufberatung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Anisdemennis

Anisdemennis

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 25 Juli 2017 - 21:35 Uhr

Hallo, habe mir heute eine R6 rj 03 angeschaut. Sie hat 42.000km gelaufen und soll 2000€ vb kosten.
-Gibt es irgendwelche spezifischen Probleme bei dem Model ?
-das Motorrad hat 2013 neue Reifen sowie TÜV bekommen und seitdem steht es.. kann in dieser Zeit schon der vergaser dicht sein ? Wie sieht das mit den Reifen aus? Sind die mit ihren 4 Jahren schon zu alt ?
Mit freundlichen Grüßen

#2 DonPromillo

DonPromillo

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:(ehem. R6 RJ03), GSX 650 F, ER-6F
  • PLZ:38312

Geschrieben 10 August 2017 - 09:27 Uhr

Mahlzeit!

 

1. Beschichtung der Zylinderlaufbahnen. Bröselt bei manchen ab und führt zum Motorschaden.

2. Das Ritzel kann sich aufgrund der unpassenden Mutter lösen --> Kette fliegt dir um die Ohren oder zerschlägt das Motorgehäuse. 

Passende Mutter besorgen und mit Locktite einjauchen.

3. Bei der Standzeit wirst du alle Flüssigkeiten wechseln müssen + Vergaser reinigen lassen. Der ist unter Garantie dicht.

4. Waren die Reifen während der Standzeit der Sonne ausgesetzt? Stand die Maschine auf den Reifen oder war sie hochgebockt?

Am besten du machst neue Reifen drauf. Dann fährst du mit einem sichereren Gefühl. 4 Jahre wäre mir fürs sportliche fahren sowieso zu alt.

5. Tipp: Guck dich nach einer RJ05 / RJ09 um. Leg das Geld, was du in die RJ03 noch investieren müsstest lieber aufs Budget drauf. Alleine die Sache mit den Zylinderlaufbahnen wäre mir bei über 40k Kilometern zu heiß. Wurde denn Ventilspiel schon gemacht?


Bearbeitet von DonPromillo, 10 August 2017 - 09:28 Uhr.


#3 Koko

Koko

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:00000

Geschrieben 10 August 2017 - 11:35 Uhr

Hey,

ich habe mir jetzt auch erst eine RJ03 geholt mir ähnlichen Eckdaten wie deine.

Bisher habe ich den Kauf nicht bereut.

Mir gefällt die RJ03 einfach super gut.

Natürlich machte die Maschine einfach einen gepflegten und nicht runtergerockten Eindruck.

Nichts desto trotz werde ich jetzt bei der 40.000 Inspektion nächsten Jahr auch ein paar Sachen machen u.g. das angedeutete Ventilspiel.

Aber bisher kann ich nichts schlechtes davon sagen.

 

Ich denke mir aber auch, bei 2000€ kann man jetzt nicht soviel verkehrt machen, wenn die Maschine einen vernünfitgen Eindruck macht.