Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

Rj03 Tourt Nicht Richtig Ab, Hängt Oft Auf 3-4T Umdrehungen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 meistro87

meistro87

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2017 - 15:50 Uhr

Hi,
ich schraube nun schon seit fast 3 Monaten an meinen Mopi rum. Yamaha Model: rj03
 
Der Grund für die Schrauberei war eine unsaubere Beschleunigung, sowie ein stotterndes Abtouren. 
Es war nicht mehr möglich die Vergaser sauber aufeinander abzustimmen. Meine (ich war das erste mal da, sonst habe ich da immer nur Teile bestellt) Werkstatt hat es ebenfalls nicht hinbekommen und nur den Verdacht auf Ablösung der Beschichtung geäußert, sei aber zu Aufwendig dies zu prüfen.
Habe daraufhin den Kopf abgenommen und siehe da, die Beschichtung sieht aus wie neu... 
Den Kopf habe ich zum Motorenbauer gebraucht, der mir die Ventile neu eingestellt hat. War auch nötig, da alle undicht waren.
Habe nun letzte Woche alles zusammen gesetzt heute den Vergaser neu eingestellt.
Synchronisiert, Schwimmer und Gemisch überprüft, Gaszüge (wurde beide erneuert) neu eingestellt, sowie den Drosselklappensensor neu ein gemessen. 
 
Motorrad läuft nun wieder und beschleunigt sauber hoch.
Leider bleibt sie nun sehr oft bei 3-4t Umdrehungen hängen. Oder Tourt sehr langsam ab. Der klassische Ruck beim der plötzlichen Gaswegnahmen fehlt teilweise gänzlich. 
 
Desweiteren reagiert die Neutralanzeige nicht mehr (Leuchtet immer) und der Temperaturfühler scheint defekt zu sein. Die Temperatur springt hin und her und bleibt dann auf High hängen. 
Ich habe beim zusammenbauen die Kabel für Öl und Neutralanzeige vertauscht. (Beim schalten ging die Öllampe an). Einen Schaden sollte ich damit aber nicht produziert haben, da beides Masseschalter sind. Sonst ist eigentlich nichts besonderes vorgefallen beim Zusammenbau.
 
Hat sonst noch wer einen Tipp? Sonst werde ich sie Montag zum Yamahahändler bringen, bei dem stehen auch oft ältere Modelle zur Pflege.
 
Update: Drosselklappensensor versteht sich scheinbar von alleine. Frisch auf 5000 gestellt, ist er nun wieder bei 10000t. 

Bearbeitet von meistro87, 14 Oktober 2017 - 16:05 Uhr.