Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Verzweiflung Pur !


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Onur1604

Onur1604

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 22 Februar 2017 - 20:16 Uhr

Ich hab folgendes Problem ich bin 22 Jahre alt mache momentan meinen Führerschein Klasse A muss aber danach gedrosselt fahren also 48ps mein Problem ist diese neue scheiss Regelung ihr wisst ja bestimmt welche gemeint ist.

Meine Fragen dazu:
Bin ich dann trotzdem davon betroffen ich mache meine Fahrstunden und Prüfung auf der offenen und im Vertrag mit der Fahrschule steht auch klasse A ich meine gehen die 48 ps hab ich ja nix aber das Ding hat halt mehr als 95 ps Ausgangsleistung

Und die zweite frage ist was wenn die Maschine schon vor dem Erlass gedrosselt war ?

#2 Fabi_1993

Fabi_1993

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge
  • Bike:Yamaha R6 RJ15
  • PLZ:76530

Geschrieben 22 Februar 2017 - 21:05 Uhr

Hallo erstmal,

 

also zu deiner zweiten Frage komme ich zuerst.

Erstmal spielt es keine Rolle wann die Maschine gedrosselt wurde. Hier zählt lediglich das Führerscheinsdatum.

 

Um auf deine erste Frage zu kommen, was mich etwas verwirt ist deine Ausage, du musst nach dem Führerschein 48 PS fahren. Im zweiten Satz heißt es offene Maschine etc?? Da kann was nicht stimmen.

Unter 25 darfst du nur den A2 machen. Ab 25 dürftest du direkt den A Führerschein machen und direkt offen fahren.

 

Das heißt im klartext, nach dem du deinen Führerschein hast, darfst du nicht mit der R6 fahren da nach der neuen Regelung die Maschine nicht mehr als 96 PS (offene Leistung) haben darf.

 

So leid es mit tut, aber die R6 muss noch 2 Jahre warten.

 

Gruß

Fabi



#3 Typhoon R6

Typhoon R6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ15 2016
  • PLZ:00000

Geschrieben 22 Februar 2017 - 21:06 Uhr

Wenn du momentan 22 Jahre bist und gerade den Führerschein der Klasse A machst, heißt es du bist im besitzt des Führerscheines der Klasse A2. Das bedeutet du bist davon nicht betroffen, weil du ja vor Inkraftsetzung des neuen gesetztes bereits die A2 klasse erworben hattest. Dann darfst du auch drosseln was du willst, vor allem mit dem A Führerschein darfst du alles fahren.

#4 Fabi_1993

Fabi_1993

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge
  • Bike:Yamaha R6 RJ15
  • PLZ:76530

Geschrieben 22 Februar 2017 - 21:08 Uhr

Wenn du momentan 22 Jahre bist und gerade den Führerschein der Klasse A machst, heißt es du bist im besitzt des Führerscheines der Klasse A2. Das bedeutet du bist davon nicht betroffen, weil du ja vor Inkraftsetzung des neuen gesetztes bereits die A2 klasse erworben hattest. Dann darfst du auch drosseln was du willst, vor allem mit dem A Führerschein darfst du alles fahren.

 

Die neue Regelung ist doch schon beschlossen? Oder irre ich mich jetzt?



#5 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 22 Februar 2017 - 22:05 Uhr

typhoon hat nicht richtig gelesen
er meint den A2 und nicht A (offen) da er ja geschrieben hat 48 ps.

@Onur, wurde alles gesagt, du darfst keine R6 fahren.
Hättest du deinen Führerschein vor Dezember gemacht, wäre alles ok


Tut mir leid, hoffentlich sehen wir dich wieder, wenn du off3n fahren darfst

Gruß Andy

#6 RideR6

RideR6

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.684 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Karlsruhe
  • Bike:R6 RJ11 2006
  • PLZ:76133

Geschrieben 23 Februar 2017 - 16:32 Uhr

Aber er sagt, dass er in der Fahrschule auf ner offenen Maschine fährt? Bin verwirrt... Soweit ich weiß, muss man den A2 ja auch auf ner Maschine mit max. 48 PS machen?

 

Vllt hat Onur ja auch vor 2 Jahren den A2 gemacht, und macht jetzt Nachprüfung, um auf den A aufzustufen?



#7 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 23 Februar 2017 - 18:19 Uhr

dann würde er wohl kaum deswegen nachfragen, wenn er danach eh offen fahren kann oder ;)

n paar Freunde haben auch den A2 auf offenen Bikes gemacht.

Gruß Andy

#8 CaliKing24

CaliKing24

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 2007
  • PLZ:35576

Geschrieben 23 Februar 2017 - 23:14 Uhr

Hallo erstmal,

 

also zu deiner zweiten Frage komme ich zuerst.

Erstmal spielt es keine Rolle wann die Maschine gedrosselt wurde. Hier zählt lediglich das Führerscheinsdatum.

 

Um auf deine erste Frage zu kommen, was mich etwas verwirt ist deine Ausage, du musst nach dem Führerschein 48 PS fahren. Im zweiten Satz heißt es offene Maschine etc?? Da kann was nicht stimmen.

Unter 25 darfst du nur den A2 machen. Ab 25 dürftest du direkt den A Führerschein machen und direkt offen fahren.

 

Das heißt im klartext, nach dem du deinen Führerschein hast, darfst du nicht mit der R6 fahren da nach der neuen Regelung die Maschine nicht mehr als 96 PS (offene Leistung) haben darf.

 

So leid es mit tut, aber die R6 muss noch 2 Jahre warten.

 

Gruß

Fabi

 

Die Altersbeschränkung wurde 2014 fürs A Schein (unbeschränkt) auf 24 gesetzt dicka :-) ...zu meinem glück damals


Bearbeitet von CaliKing24, 23 Februar 2017 - 23:14 Uhr.