Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Wieviel Geld Braucht Ihr Im Jahr Für Eure R6?

R6 Kosten Yamaha

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Biker69

Biker69

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 57 Beiträge
  • Bike:r6 rj 05
  • PLZ:79848

Geschrieben 21 Juli 2015 - 11:12 Uhr

Hallo

Ich fange mal an:

 

Fahre ca. 10000 Kilometer im Jahr.

Benzin ca. 1000 Euro

Reifen 4 Hinterreifen 680 Euros, 2 Vorderreifen 200 Euros.

Allgemeine Wartungskosten belaufen sich auf ca 500-800 Euros, je nachdem was fällig ist!

 

So komme ich pro Jahr auf ca.2000-2800 Euros für die Pflege meiner Sexy!

 

Wer seine R6 pflegt wird sehr sehr lange mächtig freude an ihr haben! :yeah:

 

Hier noch ein schöner Song einfach so!

https://www.youtube....h?v=q4-RRg2Sa2U

 


Bearbeitet von Biker69, 21 Juli 2015 - 11:16 Uhr.


#2 Er 6 a

Er 6 a

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 275 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW
  • Interests:Mein Sohn / R6 / Mein Frau
  • Bike:R 6
  • PLZ:44866

Geschrieben 21 Juli 2015 - 11:28 Uhr

Und hier mal meine Angabe zum Vergleich, ist ja nicht bei jedem gleich ;)

 

Fahre im Jahr ca. 4000km.

 

Benzin ca. 500 €

 

bin kein Heizer von daher brauch ich auch nicht jede Saison neue Pellen ;) Meine gehen jetzt in die 2. Saison und Tüv haben se auch eben erst bekommen also noch genügend Profil drauf.

 

Die jährlichen Wartungsarbeiten lasse ich vom Yammi Fachmann meines Vertrauens machen was im Jahr so ungefähr 300 € aufweist, wobei man sehen muss was ansteht. Bei meinen 7000 km die ich momentan auf der Uhr habe fällt noch nicht soviel an.

 

Da ich auch darauf bedacht bin sie noch lange zu haben wird bei mir auch regelmäßig gewartet mit allem was so anfällt..

 

Bin aber auch eher einer der nur am Sonntag oder in der Woche mal am Abend 2-3 Stündchen fahren kann wegen der Arbeit, Frau und Kind wird´s zeitlich ein wenig eng und deshalb wahrscheinlich auch etwas günstiger wie bei einigen anderen hier.

 

So haste aber mal ein Vergleich auch wenn´s ein extremer ist :)



#3 freeeak

freeeak

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 666 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Steinenbronn
  • Interests:Autos,Moppeds
    Rettungshundearbeit
  • Bike:R6 Rj09
  • PLZ:71144

Geschrieben 21 Juli 2015 - 12:05 Uhr

Ich hab ebenfalls meine 4-5tkm.
Rund 600€ benzin
200€ für reifen da auch nicht jede saison neue
Grob 100€ wartungskosten-mal mehr mal weniger je nachdem was anfällt.
Dieses jahr muss noch der reifen hinten neu und wahrscheinlich n kettensatz sowie beläge hinten.
Das fällt dann aber nächstes jahr weg.

Also rund 900€

#4 Mikado

Mikado

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 253 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Am See
  • Interests:MTB, Pocketbike, Motocross, R6
  • Bike:R6 2011
  • PLZ:00784

Geschrieben 21 Juli 2015 - 13:14 Uhr

Kilometerleistung ca 2000 nur Rennstrecke im Jahr. 

 

Fahrtkosten zu und auf den Strecken (Benzin) ca       2000€.

 

Kosten für die Trainings, Box, Versicherung ca           2700€.

 

Reifen  Hinten 4 , Vorne 1 ca                                       1000€. 

 

Service mache ich alles selbst oder bei speziellen

Dingen habe ich Hilfe von einem Bekannten        

inkl. Teile ca                                                                  300€.          

                                                                                  -----------

                                                                                    6000€

 

Alle Angaben ca Werte +- 1000€ ges., kann sich bei Schäden noch etwas erhöhen.  :party:

 

Das liest sich zwar nach viel Kohle, ist aber im Verhältnis zu anderen absolutes 

Low Budget Racing.  :sleep:

 

Ps. Ihr dürft ruhig auch die Versicherung und Steuern bei euch einberechnen. ;)  



#5 lg12345

lg12345

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Hannover
  • Interests:R6, Wakeboard, Skateboard
  • Bike:R6 2003
  • PLZ:00000

Geschrieben 21 Juli 2015 - 14:08 Uhr

Hi,

 

Steuern+Versicherung: 200€

Benzin: ca. 500-1000€

Pfelge (Reifen + andere Fälligkeiten): ca. 1000€

 

Für mich als Student ziemlich viel Kohle - Aber der Spaß lohnt sich (meiner Meinung nach)

 

 



#6 Marcc

Marcc

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 566 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:GSXR600/750
  • PLZ:60488

Geschrieben 21 Juli 2015 - 14:24 Uhr

spritmonitor. wenn mans einträgt und braucht.. sieht man alles auf den € genau und nicht +-



#7 Mikado

Mikado

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 253 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Am See
  • Interests:MTB, Pocketbike, Motocross, R6
  • Bike:R6 2011
  • PLZ:00784

Geschrieben 21 Juli 2015 - 15:00 Uhr

spritmonitor. wenn mans einträgt und braucht.. sieht man alles auf den € genau und nicht +-

 

Wenn ich mir jeden Cent eintrage den ich für das Hobby zum Fenster

heraus schmeiße, dann bekomme ich schlechte Laune. 

 

Mich interessiert nicht wie viel Geld ich ausgebe, eher wie viel ich

danach noch habe.  :creazy:



#8 Marcc

Marcc

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 566 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:GSXR600/750
  • PLZ:60488

Geschrieben 21 Juli 2015 - 23:07 Uhr

Dann versuch die patte vll nicht mehr zum fenster heraus zu schmeissen :P

ich trage mir vieles ein um den überblick nicht zu verlieren



#9 Mikado

Mikado

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 253 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Am See
  • Interests:MTB, Pocketbike, Motocross, R6
  • Bike:R6 2011
  • PLZ:00784

Geschrieben 22 Juli 2015 - 09:11 Uhr

Hehe, ja das stimmt aber dann geht mir ja wieder Lebensqualität verloren. 

 

Ein Teufelskreis....!  :-)

 

Notizen sind sicher nicht verkehrt.

Nur macht es auch keinen Sinn, Geld hinter her zu weinen das man schon

ausgegeben hat.

Weg ist weg und wenn nachher keins mehr da ist, habe ich den Fehler

vorher begangen indem ich meinen Konsumzwang nicht unter Kontrolle hatte.

 

Mehr steckt da nicht dahinter.   

 

 

 



#10 Sebastian1987

Sebastian1987

    wer später bremst, ist länger schnell.

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.861 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:westerwald
  • Bike:Yamaha r6 rj05
  • PLZ:56477

Geschrieben 22 Juli 2015 - 20:21 Uhr

Man kann so viel ausgeben wie man will, man sollte es nur haben! 😉

#11 Gast-Burkii3_*

Gast-Burkii3_*
  • Guests

Geschrieben 25 Juli 2015 - 09:54 Uhr

780€ versicherung (Teilkasko und Haftpflicht)

Benzin keine Angabe da ich erst heuer angefangen habe.
Aber schätze ca 400€

Wartung 300€

Gesamt 1500€ ca

#12 Xluca46x

Xluca46x

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 20 Februar 2021 - 10:01 Uhr

Hallo
Ich fange mal an:

Fahre ca. 10000 Kilometer im Jahr.
Benzin ca. 1000 Euro
Reifen 4 Hinterreifen 680 Euros, 2 Vorderreifen 200 Euros.
Allgemeine Wartungskosten belaufen sich auf ca 500-800 Euros, je nachdem was fällig ist!

So komme ich pro Jahr auf ca.2000-2800 Euros für die Pflege meiner Sexy!

Wer seine R6 pflegt wird sehr sehr lange mächtig freude an ihr haben! :yeah:

Hier noch ein schöner Song einfach so!
https://www.youtube....h?v=q4-RRg2Sa2U



Alson ich habe eine Frage und zwar möchte ich mir wenn ich einen Führerschein habe mit 21 eine R6 kaufen und spare schon mal bin aktuell 15 findet ihr den Preis komplett in Ordnung in Jahr oder findet ihr das zu teuer weil die R6 ist mein Traum motorrad und ich finde ungefair zwischen 5.000 und 7.000€ finde ich ist der Kaufpreis gut aber mich beschäftigt die monatlichen und jährlich kosten.

Hallo
Ich fange mal an:

Fahre ca. 10000 Kilometer im Jahr.
Benzin ca. 1000 Euro
Reifen 4 Hinterreifen 680 Euros, 2 Vorderreifen 200 Euros.
Allgemeine Wartungskosten belaufen sich auf ca 500-800 Euros, je nachdem was fällig ist!

So komme ich pro Jahr auf ca.2000-2800 Euros für die Pflege meiner Sexy!

Wer seine R6 pflegt wird sehr sehr lange mächtig freude an ihr haben! :yeah:

Hier noch ein schöner Song einfach so!
https://www.youtube....h?v=q4-RRg2Sa2U



Alson ich habe eine Frage und zwar möchte ich mir wenn ich einen Führerschein habe mit 21 eine R6 kaufen und spare schon mal bin aktuell 15 findet ihr den Preis komplett in Ordnung in Jahr oder findet ihr das zu teuer weil die R6 ist mein Traum motorrad und ich finde ungefair zwischen 5.000 und 7.000€ finde ich ist der Kaufpreis gut aber mich beschäftigt die monatlichen und jährlich kosten.



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: R6, Kosten, Yamaha