Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Fahrzeug Ident Nummer Und Motornummer Passen Nicht Zusammen - Händler Belangen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 Chris1988

Chris1988

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF R6 RJ11 2007
  • PLZ:97447

Geschrieben 02 Februar 2016 - 08:30 Uhr

Moin!
Ich habe mich gerade bei Yamaha Deutschland erkundigt, als Antwort bekam ich folgende:
 

Sehr geehrter Herr Rügamer,

 

es handelt sich bei ihrer YZF-R6 um ein nicht offiziell durch Yamaha Motor Deutschland importiertes Fahrzeug (sogen. Graufahrzeug) und nach dem Yamaha System gehören Fahrz.-Ident.-Nr. und Motornummer nicht zusammen. Da der Vorcode J511E dem Originalmotor aber entspricht, kann dieser auch genutzt werden.

In der Hoffnung Ihnen weitergeholfen zu haben verbleiben wir.

 

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards,

 

i.A. Thorsten Reich

Service-Assistent

Assistant After sales service

Im Kaufvertrag steht zwar, dass das Motorrad nach einem Unfall mit einer anderen Verkleidung ausgestattet wurde, von einem Austauschmotor wurde mir aber nichts gesagt.

Sollte ich gegen den Händler vorgehen?

 

 



#2 Tooom

Tooom

    Country Street Hunter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.070 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Oberbayern
  • Bike:R6 RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 02 Februar 2016 - 08:36 Uhr

erstmal würde ich checken ob der motor nicht als gestohlen gemeldet wurde ;)



#3 Chris1988

Chris1988

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF R6 RJ11 2007
  • PLZ:97447

Geschrieben 02 Februar 2016 - 08:39 Uhr

Für die Fahrgestgellnummer liegt keine Meldung vor, wie checke ich den Motor?



#4 Kurvenjunkie

Kurvenjunkie

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 576 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wolfenbüttel
  • Bike:R6 2015
  • PLZ:38302

Geschrieben 02 Februar 2016 - 08:43 Uhr

Motornummern werden doch nirgendwo in den Papieren aufgenommen. Nur Yamaha weiß, welches Motorrad zu welchem Motor passt. Stimmen beide Nummern nicht überein hat das normalerweise keine Auswirkungen, außer man benötigt ein COC Papier zwecks Zulassung der Maschine, denn das erstellt Yamaha dann nicht.

Vielleicht wurde ja im Rahmen der Garantiezeit oder danach ein Austauschmotor verbaut. Vielleicht wusste dein Händler nichts davon oder aber er hat Dich verarscht.

 

 


Bearbeitet von Kurvenjunkie, 02 Februar 2016 - 08:43 Uhr.


#5 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 02 Februar 2016 - 08:43 Uhr

passende fahrgestellnummer zum Motor von yamaha erfragen und dann bei der Polizei anrufen
hatte bestimmt mal nen Motor Schaden oder so.
Würde Regress Ansprüche beim Händler geltend machen. Bike aber behalten, solang sie läuft.

Gruß Andy

#6 Chris1988

Chris1988

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF R6 RJ11 2007
  • PLZ:97447

Geschrieben 02 Februar 2016 - 09:08 Uhr

Hallo Andy,
ich habe doch schon bei Yamaha erfragt, ob der Motor zur Fahrgestellnummer passt. Das tut er nicht.

Ich gehe eher von verarscht aus, das das Motorrad bis jetzt schon einige Zicken gemacht hat. WIr haben es jetzt gerade wieder gerichtet, sie läuft auch.



#7 devil

devil

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 480 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ036
  • PLZ:17348

Geschrieben 02 Februar 2016 - 09:41 Uhr

Andy meinte damit, dass du bei Yamaga die zugehörige Fahrgestellnummer für deinen Motor erfragst und diese dann checkst, ob sie gestohlen ist oder nicht. Könnte ja sein das die Gute zerlegt und in Einzelteile weiterverkauft wurde.

#8 Chris1988

Chris1988

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF R6 RJ11 2007
  • PLZ:97447

Geschrieben 02 Februar 2016 - 09:53 Uhr

ah okay...Ich hab das mal in die Wege geleitet...

Danke!



#9 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 02 Februar 2016 - 10:39 Uhr

Wenn die Maschine rundläuft -> Entschädigungssumme
Zickt die Maschine rum -> RÜckabwicklung des Kaufvertrages wegen Unterschlagung von wichtigen Informationen



#10 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 02 Februar 2016 - 19:15 Uhr

...und wenn der Motor tatsächlich aus einer geklauten Maschine kommt? Dann wird dir das gesamte Gefährt eingezogen...


Ich weiß zwar nicht, wie das bei Yamaha läuft, aber bei anderen Fabrikaten ist es so, dass da direkt Alarm ausgelöst wird, wenn eine gestohlen gemeldete Fahrgestell- Serien- oder Motornummer ins System eingegeben wird...


Bearbeitet von US1111, 02 Februar 2016 - 19:16 Uhr.


#11 Chris1988

Chris1988

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF R6 RJ11 2007
  • PLZ:97447

Geschrieben 03 Februar 2016 - 21:27 Uhr

Naja schlussendlich muss ja der Händler dann dafür gerade stehen, der hat mir das Teil ja verkauft, oder?



#12 YamahaVR46Rider

YamahaVR46Rider

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Yamaha
    MotoGP
    VR46
  • Bike:R6 RJ15 2008
  • PLZ:35083

Geschrieben 03 Februar 2016 - 21:38 Uhr

Darf ich Fragen was fürn ein Bike du geholt hast und wo? Hatte vor kurzem bei nem Freund den gleichen Fall und dort wurde die Motornummer aufm Block runter geschliefen. Händler hat sie dann mit ach und krach zurückgenommen und 3 Tage später stand sie wieder in Mobile drin!



#13 Chris1988

Chris1988

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF R6 RJ11 2007
  • PLZ:97447

Geschrieben 04 Februar 2016 - 08:22 Uhr

Eine RJ11 - Motorland Kraichgau.

Sollte die Nummer nicht stimmen schreibe ich ihn an - habe schon mit meiner Rechtschutz telefoniert, im Ernstfall gebe ich die ganze Geschichte einem Anwalt.


Bearbeitet von Chris1988, 04 Februar 2016 - 08:23 Uhr.


#14 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 04 Februar 2016 - 11:46 Uhr

Darf ich Fragen was fürn ein Bike du geholt hast und wo? Hatte vor kurzem bei nem Freund den gleichen Fall und dort wurde die Motornummer aufm Block runter geschliefen. Händler hat sie dann mit ach und krach zurückgenommen und 3 Tage später stand sie wieder in Mobile drin!

 

würde ich umgehend der polizei melden!



#15 Chris1988

Chris1988

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF R6 RJ11 2007
  • PLZ:97447

Geschrieben 04 Februar 2016 - 17:21 Uhr

Also folgender Sachverhalt:
Meine Fahrgestellnummer ist lautet JYARJ11100015826
Ich habe bei Yamaha nachgefragt, die dazugehörige Motornummer ist J511E-018454

Die Nummer auf meinem Motor lautet:

J511E-002910

 

Die Nummer ist hinten rechts hinter dem Kupplungsdeckel eingestanzt.

http://www.directupl...vv3yo69_jpg.htm
 

 

http://www.directupl...fx73ekq_jpg.htm

Man könnte jetzt sagen, ich kann das Motorrad rechtlich zurückgeben, allerdings habe ich das Motorrad schon über ein Jahr, es gilt denke ich somit die sogenannte Beweislastumkehr...

§ 476
Beweislastumkehr

Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Gefahrübergang ein Sachmangel, so wird vermutet, dass die Sache bereits bei Gefahrübergang mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar.

 


Bearbeitet von Chris1988, 04 Februar 2016 - 17:52 Uhr.


#16 devil

devil

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 480 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ036
  • PLZ:17348

Geschrieben 04 Februar 2016 - 17:53 Uhr

Ja aber die von Yamaga können dir doch auch die zugehörige Fahrgestellnummer zu deinem Motor sagen, damit du die überprüfen lassen kannst. ^^

#17 Chris1988

Chris1988

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF R6 RJ11 2007
  • PLZ:97447

Geschrieben 04 Februar 2016 - 18:11 Uhr

Die Nummer ist bei Yamaha nicht bekannt, sie haben mich gebeten, ein Foto von der Motornummer zu senden.


Bearbeitet von Chris1988, 04 Februar 2016 - 18:11 Uhr.


#18 devil

devil

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 480 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ036
  • PLZ:17348

Geschrieben 04 Februar 2016 - 18:41 Uhr

Dann würde ich das mal tun, wenn ich nach der Nummer gehe ist es schon ein etwas älterer Motor....
Komisch, dass sie den Motor nicht zuordnen können??? Also wenn ich mir jetzt mal was zusammen spinnen wollen würde, haben sie die Nummer nicht im System und wollen daher ein Foto davon haben um dann beurteilen zu können, ob die Nummer tatsächlich Original ist oder nicht.

#19 Chris1988

Chris1988

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF R6 RJ11 2007
  • PLZ:97447

Geschrieben 04 Februar 2016 - 18:48 Uhr

Ich halte euch auf dem Laufenden, sobald ich etwas weiss..

 



#20 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 04 Februar 2016 - 19:55 Uhr

Jup sie werden sicherlich überprüfen, ob die Nummer nicht nachträglich rangemacht worden ist.
So oder so wäre sicherlich ein Brief mit Bitte um Aufklärung beim Händler ratsam.