Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Leistungminderung Nach Auspuffumbau Auf Gp Laser X-treme?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 anni85

anni85

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Gender:Female
  • Bike:R6 RJ15 2010
  • PLZ:47551

Geschrieben 11 Juni 2012 - 19:15 Uhr

Hallo zusammen,

habe mir vor kurzem eine Rj15 gekauft, wie auf meinem Foto auch zu sehen.
Jetzt habe ich direkt einen neuen Auspuff dran gemacht weil ich die Original riesen Dinger nicht gerade schön finde.
Habe das Gefühl, dass die jetzt lange nicht mehr so zieht wie in der Probefahrt mit Originalem.
Jetzt ist ein GP Laser X-treme dran.
Kann das sein? und wie kann ich das problem wenn abstellen?

Hoffe auf eure Hilfe.

#2 1mp4ct

1mp4ct

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 87 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Baden-Württemberg
  • Bike:R6 2003 RJ05
  • PLZ:72202

Geschrieben 11 Juni 2012 - 19:53 Uhr

Hi,

sofern du sicherstellen kannst dass innerlich im neuen Auspuff nichts den Abgasfluss mehr als gewollt behindert, so ist eine Leistungsminderung aufgrund eines Endschalldämpfer tausches nicht möglich. Selbst wenn die Abgase an einer ungewollten Stelle (zb. Steckverbindung) abblasen, darf deine Leistung nicht dermasen einbrechen dass es ein Laie auf der Straße großartig bemerkt. Noch dazu würdest du eine undichtigkeit des Auspuffs auch hören (hörst du vll was?).
Auch kann es sein dass es ganz zufällig ein ganz anderer Fehler ist und was anderes kaputt gegangen ist.

Mögliche Fehlerquellen:
-Abgasstrom im ESD behindert/verstopft/dicht
-Undichtigkeit im Abgassystem
-Fehler der nichts mit deinem Auspuff zu tun hat, jedoch deine Leistung mindert (Ansaugtrakt, Zündung, Kraftstoff, etc...)

#3 SirHari

SirHari

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 989 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Graz (Steiermark,Österreich)
  • Bike:Yamaha R1 WGP 50th Anniversary LE (2012) RN 22
  • PLZ:08055

Geschrieben 11 Juni 2012 - 20:08 Uhr

Also ob etwas defekt ist oder nicht da kann ich dazu nichts sagen aber ich hatte bevor ich die Komplettanlage dran gebaut hab den Laser drangehabt aber ich konnt dadurch keinen Unterschied merken was die Leistung betrifft, ausser das der Laser sehr viel lauter war :)

#4 RideR6

RideR6

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.682 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Karlsruhe
  • Bike:R6 RJ11 2006
  • PLZ:76133

Geschrieben 11 Juni 2012 - 20:42 Uhr

die laser auspuffe wurden schon mehrfach von der MOTORRAD an verschiedenen Motorrädern getestet, darunter ne z750 und ne s1000, leistung lag immer so 1-2 ps unter serie, sollte der normale fahrer aber nicht merken ;)

#5 strawanzza

strawanzza

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 138 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Bike:R6 2006
  • PLZ:81477

Geschrieben 11 Juni 2012 - 21:10 Uhr

Ich hab zwa ne Rj11. Aber ich kann dir mal meine erfahrungen sagen.

Hatte zuerst nen Bos, da ging sie Top speed 294 Km/h
Dann hatte ich nen Akrapovic Top speed 287 Km/h

Mit dem Originalen Top Speed 291 Km/h.

Alles laut Tacho und mehrfach getestet, ja auch bei unterschiedlichen Temperaturen und so weiter....
Die Werte sind teilweise um 5 Km/h geschwankt...
Sonst ist bei mir alles original.



Vielleicht hilft dir des weiter, kannst ja deine eigenen Rückschlüsse drauß ziehen.



Ps. der Originale macht find ich den besten Sound

#6 anni85

anni85

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Gender:Female
  • Bike:R6 RJ15 2010
  • PLZ:47551

Geschrieben 11 Juni 2012 - 21:44 Uhr

Auspuffanlage ist komplett frei, Keine Verstpfungen oder Undichtigkeiten oder sonstiges.
Kann es denn vielleicht sein, dass die Klappensteuerung im Auspuff nicht nur für die Geräuschdämpfung sondern auch für den Aufbau für Gegendruck zuständig ist?
Habe sie nämlich komplett ausgehakt. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten die Klappensteuerung bei Zubehör-Endschalldämpfern zu nutzen?
Habe das Gefühl das das vlt was damit zu tun hat?

@SirHari: Von der lautstärke bin ich leider gar nicht so begeistert. eher enttäuscht. nur die optik isset

#7 Bubblexx

Bubblexx

    Vergiss die Welt, friss das Glück & atme den Wahnsinn

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.322 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Göttingen
  • Bike:RJ15,RN32
  • PLZ:00000

Geschrieben 11 Juni 2012 - 23:37 Uhr

Also wenn du was lautest haben möchtest, solltest du dir eine komplettanlage kaufen, oder du bohrst den Kat raus oder machst ein anderen Krümmer ohne Kat drauf.
Die Klappensteuerrung (Exup) ist dazu da, das sie unten rum ein wenig leiser ist da die Klappe im Endtopf erst ab ca 6-7 k Umdrehungen voll aufgeht, zudem wie du schon sagtest bildet sich ein kleiner Staudruck der die Beschleunigung von unten hinaus ein bisschen verbessern sollte ;)
Vllt ist es ein wenig spürbar aber so der große Unterscheid sollte es nicht sein. Es gibt auch Zuberhör-Töpfe mit Exup-Syetem z.b von Akra oder von ....ahr komme gerade nicht drauf :D

#8 SirHari

SirHari

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 989 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Graz (Steiermark,Österreich)
  • Bike:Yamaha R1 WGP 50th Anniversary LE (2012) RN 22
  • PLZ:08055

Geschrieben 12 Juni 2012 - 00:10 Uhr

Also mittlerweile finde ich den Laser weder von Optik noch vom Sound her gut....Hab mich einfach in meine Leo Komplettanlage verliebt :-) Und noch dazu mit Einstellung am Leistungsprüfstand holst mittels Powercomander auch noch Pferdchen raus....Manko...Preis Leistung is nicht gerade top!! :-(

#9 fjen

fjen

    Der mit der Duc tanzt

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 966 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Heiningen
  • Bike:Ducati 1098
  • PLZ:73092

Geschrieben 12 Juni 2012 - 09:15 Uhr

Ein noch viel größeres Manko ist, dass dein Versicherungsschutz erlischt, aber wer braucht das schon ;-)

#10 MODern

MODern

    Kyff 2011 - 2013 Ich war dabei !

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.886 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Kurven Kratzen ;-)
  • Bike:2x RJ095
  • PLZ:06217

Geschrieben 12 Juni 2012 - 20:58 Uhr

Also wenn du was lautest haben möchtest, solltest du dir eine komplettanlage kaufen, oder du bohrst den Kat raus oder machst ein anderen Krümmer ohne Kat drauf.
Die Klappensteuerrung (Exup) ist dazu da, das sie unten rum ein wenig leiser ist da die Klappe im Endtopf erst ab ca 6-7 k Umdrehungen voll aufgeht, zudem wie du schon sagtest bildet sich ein kleiner Staudruck der die Beschleunigung von unten hinaus ein bisschen verbessern sollte ;)
Vllt ist es ein wenig spürbar aber so der große Unterscheid sollte es nicht sein. Es gibt auch Zuberhör-Töpfe mit Exup-Syetem z.b von Akra oder von ....ahr komme gerade nicht drauf :D



Termignoni :zwinker:


Wenn Klappe zu ist sollte sie im oberen Drehzahlbereich deutlich schlechter gehen, ist ja quasi so als ob die jemand ne Kartoffel in den Auspuff stopft :lol:

#11 koppnuzz

koppnuzz

    ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.396 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Hamburg
  • Bike:R6 RJ11
  • PLZ:00021

Geschrieben 12 Juni 2012 - 21:10 Uhr

Ein noch viel größeres Manko ist, dass dein Versicherungsschutz erlischt, aber wer braucht das schon ;-)


das ist quark, die versicherung muss trotzdem zahlen solang der unfall nicht darauf zurück zuführen ist! und welchen unfall willste bitte auf nen leeren krümmre zurück führen.
die info hab ich vom versicherungsmakler der kravag ;)

#12 fjen

fjen

    Der mit der Duc tanzt

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 966 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Heiningen
  • Bike:Ducati 1098
  • PLZ:73092

Geschrieben 13 Juni 2012 - 08:28 Uhr

@ Koppnuzz, das war auf die Aussage mit dem Powercommander bezogen ;-)

#13 Gast-Nick73_*

Gast-Nick73_*
  • Guests

Geschrieben 14 Juni 2012 - 22:04 Uhr

fjen hat recht...Powercommander hat keine ABE , die Motorleistung wird auch verändert somit erlischt die Betriebserlaubnis !

back to topic:

das exup klappensystem ist für eine Drehmoment stiegernde wirkung im unteren drehzahlbereich verantwortlich. Der exup stellmotor reguliert mit der gasgriffstellung die öffnung dieser klappen.
bei geschlossenem gas ist die klappe ca. 15 % geöffnet, bei vollgas 90 % , wenn du nun einen Laser dran hast , hat sich das mit der drehmomentsteigerung im unteren drehzahlbereich erledigt.
dafür "atmet" der motor bei höhern drehzahlen freier.
Was vielleicht kaum zu spüren ist, sind die variablen ansaugtrichter die auch über einen Stellmotor gesteuert werden. Hast du aber einen "bescheidenen" auspuff dran verlierst du drehmoment und nen paar ps, was eher zu spüren ist.

siehe hier: http://www.motorrado.../333071?seite=9

Fazit an einer Kawa Z750 :Die Doppellauf-Flinte von Laser kann zwar mit sehr individueller Optik und äußerst ansehnlicher Verarbeitung punkten, enttäuscht aber auf dem Prüfstand mit schwachen Werten und kann bei der Passgenauigkeit noch zulegen.


btw. es gibt kaum zubehör schalldämpfer die , die leistung des serienpotts erreichen.

gruß

#14 madmike

madmike

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • Bike:R6 RJ15 BJ2011
  • PLZ:42489

Geschrieben 02 Juli 2013 - 08:57 Uhr

Hallo zusammen,

das Thema ist zwar etwas älter, aber ich habe eine ähnlich Erfahrung wie der Thread-Ersteller mit dem Laser gemacht.
Nach der Montage des Lasers war die erste Probefahrt doch sehr enttäuschend. Den Klang fand ich richtig top, jedoch hatte ich zwischen 8-10.000 Umdrehungen ein spürbares Drehzahlloch. Habs wieder und wieder getestet, aber die Maschine hatte definitiv weniger Durchzug. Auf Original ESD umgebaut - alles wieder in Butter. Der Laser ist optisch und vom Sound her 1a, jedoch verändert er auch meiner Ansicht nach die Leistungentfaltung erheblich.

#15 MODern

MODern

    Kyff 2011 - 2013 Ich war dabei !

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.886 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Kurven Kratzen ;-)
  • Bike:2x RJ095
  • PLZ:06217

Geschrieben 02 Juli 2013 - 16:48 Uhr

8-10.000 Umdrehungen


Schaltet bei dieser Drehzahl nicht auch das System für die variablen Ansauglängen ?

Evtl. ist da ja ein Zusammenhang. Bei der RJ11 gab es dieses System ja noch nicht und die "alten" RJ15 haben ja noch ein anderes Mapping.

Wäre also durchaus möglich das dieses Problem nur die R6'en der letzten Baujahre (ab 2010) betrifft

Bearbeitet von MODern, 02 Juli 2013 - 16:49 Uhr.


#16 s0nic

s0nic

    ô.Ô

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.170 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Spreewald
  • Bike:Scott Spark
  • PLZ:03222

Geschrieben 02 Juli 2013 - 17:18 Uhr

powercommander oder ECU flashen :daumen: