Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

(kurven)technick - Knie Auf Den Boden Bringen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
287 Antworten in diesem Thema

#41 EwaldS

EwaldS

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 777 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Österreich
  • Bike:R6 RJ11
  • PLZ:08563

Geschrieben 27 Mai 2011 - 05:52 Uhr

Ich finde es auf der Strasse nicht wirklich nötig mit dem Knie zu schleifen!

Ich finde es viel bemerkenswerter wenn ein Fahranfänger sich langsam rantastet und nichts beweisen will!

Klar macht es ab und zu Spass mit dem Knie zu schleifen! Aber auf der Strasse hab ich das Knie zu 99,99999% nie am Boden!

Fahre zwar immer etwas Hangoff weil ich mich dabei einfach wohler fühle, wahrscheindlich die Gewohnheit!

Bucht ein Renntraining und ihr könnt euch Gefahrlos an die nötige Schräglage heranntasten!

Bei meiner RJ11 hab ich das Knie ohne Turnen am Moped erst am Boden wenn ich den Reifen schon längst an der Kannte habe!

#42 joR6

joR6

    QE-Admin!!! Kyffzweitausendzwölfteilnehmer!!

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.330 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:hinterm Mond gleich links
  • Bike:R6 RJ03; Simson Schwalbe KR51/2 (Bj.'84)
  • PLZ:00000

Geschrieben 27 Mai 2011 - 06:41 Uhr

Ich finde es auf der Strasse nicht wirklich nötig mit dem Knie zu schleifen!

Ich finde es viel bemerkenswerter wenn ein Fahranfänger sich langsam rantastet und nichts beweisen will!

Klar macht es ab und zu Spass mit dem Knie zu schleifen! Aber auf der Strasse hab ich das Knie zu 99,99999% nie am Boden!

Fahre zwar immer etwas Hangoff weil ich mich dabei einfach wohler fühle, wahrscheindlich die Gewohnheit!

Bucht ein Renntraining und ihr könnt euch Gefahrlos an die nötige Schräglage heranntasten!

Bei meiner RJ11 hab ich das Knie ohne Turnen am Moped erst am Boden wenn ich den Reifen schon längst an der Kannte habe!


*Gefällt mir Butten KLICK*

#43 Stuempi

Stuempi

    Stützradfahrer

  • Bounce
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Mannheim
  • Bike:R6
  • PLZ:68305

Geschrieben 27 Mai 2011 - 09:26 Uhr

Bucht ein Renntraining und ihr könnt euch Gefahrlos an die nötige Schräglage heranntasten!


Beziehst du das jetzt einfach darauf das man nen Trainer dabei hat oder bekommt man da ne Machine gestellt oder wie läuft das ab?
Ansonsten hast ja auch beim langsam Rantasten prinzipiell die Gefahr, dass dus (versehentlich) übertreibst und dich auf die Nase legst...

#44 JaPi90

JaPi90

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 227 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bad Arolsen
  • Interests:Motorrad- und Fahrradfahren
  • Bike:RJ03
  • PLZ:34454

Geschrieben 27 Mai 2011 - 11:08 Uhr

Hab mal nen bissel gegoogle: Bei vielen Bekommst du Maschienen mit Stützrädern die sich in der Höhe varieren lassen.
Hat einer schon mal so ein mit gemacht oder kann mir sagen wo im Raum Kassel sowas ist?

#45 EwaldS

EwaldS

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 777 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Österreich
  • Bike:R6 RJ11
  • PLZ:08563

Geschrieben 27 Mai 2011 - 13:52 Uhr

Es geht hauptsächlich darum das man genug Sturzraum hat, keinen Gegeverkehr, keine anderen gefährtet, einem selbst in den meisten Fällen gar nichts passiert usw.!!

Und ausserdem macht es einfach sehr viel Spaß!

Das mit den Flügelmotorrädern ist sicher auch eine ganz gute Lösung!

#46 Stuempi

Stuempi

    Stützradfahrer

  • Bounce
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Mannheim
  • Bike:R6
  • PLZ:68305

Geschrieben 27 Mai 2011 - 13:56 Uhr

Naja, ein gestelles Motorrad mit Stützrädern oder was weiß ich für ner Technik würde ich trotzdem bevorzugen gegenüber meiner eigenen Machine...
Auch wenn kein Gegenverkehr und Kram da ist, ist meine Machine erst mal Schrott wenn ichs beim trainieren übertreibe...

#47 R6rrrrrrrrrrrrrrrrr

R6rrrrrrrrrrrrrrrrr

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.685 Beiträge
  • Gender:Not Telling
  • PLZ:00000

Geschrieben 27 Mai 2011 - 14:24 Uhr

Ich hab so n Sicherheitstraining (inkl. Kurventraining) beim TÜV mit :bullerei: ,Dekra usw. :-) mit Stützrädern gemacht,
aber ohne schleifen und des war der Hammer. Anfangs eher ungewohnt weil da recht viel Gewicht
an der Seite hängt. War ne alte Suzi mit Tourensportreifen (Auspuff hoch gelegt, Rasten hoch)
und trotzdem is nie des Vorrderad eingeklappt oder des Hinterrad weg.
Dann sind se sogar zu Zweit gefahren und ich dachte, des muss einfach schief gehen,
aber hat alles gepasst.
Kosten: 34€ inkl. Grillen, Cola, Fanta... und einem Verbandspäcken

#48 QuinieR6Erfurt

QuinieR6Erfurt

    Alleinfahrer

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
  • Bike:R6 2010
  • PLZ:99610

Geschrieben 27 Mai 2011 - 14:25 Uhr

Das Schräglagentraining mit gestellten Maschinen habe ich mal vor Jahren bei Jaja-Uma auf dem Kindl in Eisenach mitgemacht.
Die haben die Stützräder dran. Für Neulinge schon fast ein muss. Ich kann es nur empfehlen.
Wenn man bedenkt, das da Holzreifen drauf sind und was mit den Holzreifen eigentlich geht.
PilotPower sind zwar auch Holzreifen aber immer noch besser als die Dinger beim Schräglagentraining. Also geht da dann noch einiges mehr.

#49 R6rrrrrrrrrrrrrrrrr

R6rrrrrrrrrrrrrrrrr

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.685 Beiträge
  • Gender:Not Telling
  • PLZ:00000

Geschrieben 27 Mai 2011 - 15:07 Uhr

Wenn man bedenkt, das da Holzreifen drauf sind und was mit den Holzreifen eigentlich geht.
PilotPower sind zwar auch Holzreifen aber immer noch besser als die Dinger beim Schräglagentraining. Also geht da dann noch einiges mehr.


Jetzt wird gleich auf dich eingedroschen :D

#50 buzzerbeater

buzzerbeater

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 714 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bingen
  • Bike:R6 2000 RJ03
  • PLZ:55411

Geschrieben 27 Mai 2011 - 15:47 Uhr

Wenn man bedenkt, das da Holzreifen drauf sind und was mit den Holzreifen eigentlich geht.
PilotPower sind zwar auch Holzreifen aber immer noch besser als die Dinger beim Schräglagentraining. Also geht da dann noch einiges mehr.


Jetzt wird gleich auf dich eingedroschen :D


Ok, dann fang ich mal an!

JUNGE, das isn MIEEEEEEESER Reifen und kein Holzreifen. :P

#51 Craky

Craky

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.010 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München - Aubing
  • Bike:Panigale 899
  • PLZ:81245

Geschrieben 27 Mai 2011 - 17:58 Uhr

finde den pipo ned so schlecht komme ja mit ihm seit kurzen auch mim knie am boden
also grip hat er eig schon und lebensdauer liegt halt auch über 2k km was mir als azubi natürlich auch ein wenig wichtig ist..

#52 QuinieR6Erfurt

QuinieR6Erfurt

    Alleinfahrer

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
  • Bike:R6 2010
  • PLZ:99610

Geschrieben 27 Mai 2011 - 19:16 Uhr

Immer eindreschen. Hier geht es ja eigentlich nicht um Reifen und mal abgesehen davon, ist das nur meine Meinung. :yeah:

#53 s0nic

s0nic

    ô.Ô

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.170 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Spreewald
  • Bike:Scott Spark
  • PLZ:03222

Geschrieben 28 Mai 2011 - 03:25 Uhr

finde den pipo ned so schlecht komme ja mit ihm seit kurzen auch mim knie am boden
also grip hat er eig schon und lebensdauer liegt halt auch über 2k km was mir als azubi natürlich auch ein wenig wichtig ist..


da muss ich ja mal meinen Senf dazu geben :creazy:

fahre ja auch PiPo

Vorne ist jetzt 21k km gelaufen und reicht noch gerade so für die Saison,
Hinten ist 9k gelaufen und der hält noch mindestens ende nächstes Jahr

:party: jetzt denkt was ihr wollt :zwinker:

#54 aeroxz

aeroxz

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 415 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Staufenberg
  • Bike:R6s 2006 Rj095
  • PLZ:35460

Geschrieben 28 Mai 2011 - 05:53 Uhr

@ sonic: hast du die auf einen anhänger oder in einen bus gestellt und bist gefahren ? :ätsch:
ansonsten würde ich gerne wissen wie du das machst.

ich würde mich erstmal an die schräglage rantasten bevor ich mit dem knieschleifen anfange.
erzwingen geht in die hose ;-)
da kann es recht schnell passieren das der ellebogen, der rücken, der auspuff etc. mitschleift.

#55 fjen

fjen

    Der mit der Duc tanzt

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 966 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Heiningen
  • Bike:Ducati 1098
  • PLZ:73092

Geschrieben 28 Mai 2011 - 06:30 Uhr

@ Sonic, du musst den Motor auch anmachen beim fahren :)

#56 s0nic

s0nic

    ô.Ô

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.170 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Spreewald
  • Bike:Scott Spark
  • PLZ:03222

Geschrieben 28 Mai 2011 - 09:48 Uhr

@ Sonic, du musst den Motor auch anmachen beim fahren :)


was? das kostet doch nur Benzin und der Motorverschleiß erst.... seid ihr Verrückt :boarey:

naja, 34ps FTW würde ich mal sagen :yeah: an meine 5Liter /100km und den Reifen Verschleiß, kommt keiner ran, obwohl ich immer voll Gas geben aber was heißt das schon bei 34ps....

ende nächstes Jahr sieht die sach schon ganz anders aus, dann wird der Drossel gerichtet :creazy:

#57 aeroxz

aeroxz

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 415 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Staufenberg
  • Bike:R6s 2006 Rj095
  • PLZ:35460

Geschrieben 28 Mai 2011 - 14:20 Uhr

bei mir mit 34ps knappe 5000 km mit dem pipo. ohne burnouts und dergleichen schwachsinn.
und offen hällt er nicht ganz so lang. wobei ich die offen auch schon mit 5,5 liter gefahren bin, allerdings war das schon mehr als gemütlich.

#58 R6rrrrrrrrrrrrrrrrr

R6rrrrrrrrrrrrrrrrr

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.685 Beiträge
  • Gender:Not Telling
  • PLZ:00000

Geschrieben 28 Mai 2011 - 17:05 Uhr

@ Sonic, du musst den Motor auch anmachen beim fahren :)


was? das kostet doch nur Benzin und der Motorverschleiß erst.... seid ihr Verrückt :boarey:

naja, 34ps FTW würde ich mal sagen :yeah: an meine 5Liter /100km und den Reifen Verschleiß, kommt keiner ran, obwohl ich immer voll Gas geben aber was heißt das schon bei 34ps....

ende nächstes Jahr sieht die sach schon ganz anders aus, dann wird der Drossel gerichtet :creazy:


Wie schafft ihr 5 Liter auf 100km?
Da brauch ich ja beim schieben mehr...
Ich hab au 34 PS und die Gute braucht immer 7 Liter oder mehr!!

Und bin heut auch runter gekommen, ausversehen mit den Knieschonern meiner Skates :D

#59 gidi

gidi

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormund
  • Bike:R6 2001
  • PLZ:44319

Geschrieben 28 Mai 2011 - 20:59 Uhr

Hey JaPi 90 wenn du lust hast können wir ma ne runde drehen ... bin nicht so der Profi schleifer aber bekomme das schon hin ... ich hab das erste mal richtig vernünftig in der Applauskurve am heggen geschliffen ...
also ob mit der r6 oder mit der r1 mit ca 100-110kmh war mein knie immer auf dem boden ... abba ma im ernst ich brauch das nicht oft wenn ich im sauerland unterwegs bin. sieht cool aus und macht spass abba hangoff und schräglage reicht eigentlich. aber bei der wilden wiese hab ich das noch nie gebraucht ausser in der langen 180 kurve.

#60 Radioaktiv

Radioaktiv

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 195 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:78333 Stockach
  • Bike:R6 2003 Rj05
  • PLZ:78333

Geschrieben 29 Mai 2011 - 16:10 Uhr

lol, mit oder ohne Drossel hab ich nen Verbrauch zwischen 4,9l und 5,5l pro 100km, geschoben wir das Ding mal gar nicht.
Wenn ich außem Ort rausfahre, z.B. fahre ich immer im 3. oder 4. drehe dann so bis 9.000 und schalte dann in den nächsten Gang.

Wenns kurvig wird oder es ans übeholen geht, fliegt schon mal der 2. rein und dann bekommt das Ding wonach es immer schreit, ab in den fünfstelligen :D

War gestern auch mal wieder ne kleine Runde unterwegs (Stunde ca.) und hab ein paar Sachen an meiner Haltung verändert, geschliefen hat das Knie noch nicht, aber es fühlte schon mal besser an.

Bearbeitet von Radioaktiv, 29 Mai 2011 - 16:11 Uhr.