Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Junkie

Registriert seit 04 Jan 2005
Offline Letzte Aktivität 09.05.2018 - 07:23 Uhr
-----

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Ritzelmutter Hat Sich Gelöst Und Hat Dabei Das Gewinde Beschädigt

09 Mai 2018 - 07:23 Uhr

Unteres Bild, mit der flachen Seite nach aussen.


Im Thema: Vollnietschloss Vernieten Aber Wie?

24 Februar 2018 - 09:43 Uhr

Fürs Kellermann Kettenwerkezeug gibts glaub einen Adapter für Vollniet. Von den billigen würde ich so oder so die Hände lassen...

 

Das würde ich so nicht pauschal unterschreiben, ich besitze seit ca. 10 Jahren das "günstige" Kettentrenn- und Nietwerkzeug von Louis (war damals glaube noch Rothewald und günstiger als jetzt). Ich verniete damit im Jahr ca. 10-12 Ketten seitdem es in meinem Besitz ist

Wenn man es ordnungsgemäss benutzt gibt es keine Probleme. Allerdings ist das eben auch nur für Hohlniet (was aber im Normalfall vollkommen ausreichend ist). In diesem Fall ist das "günstige" (nicht billig) eben vollkommen ausreichend. Für uns "Privatpersonen" muss es kein Whale oder DID Werkzeug sein.

 

Da er aber nun eine Kette hat für die es kein Hohlniet-Schloss gibt, wird das vernünftigste sein das eben in einer Werkstatt vernieten zu lassen, die Anschaffung eines Werkzeugs dafür steht in dem Fall in keiner Relation.

 

Junkie