Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

Rj03 Led-blinker Problem(schwächeln Bei Abblendlicht)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#21 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 26 April 2010 - 20:36 Uhr

das weis ich eben nicht.

möchte nämlich probieren, ob ich das problem auch mit normale blinker hab.

ich sch..... nämlich schon langsam drauf wenn mir keiner helfen kann.

mfg

#22 adi-R6

adi-R6

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 362 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Region Hannover
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:30952

Geschrieben 26 April 2010 - 22:02 Uhr

bei mir ist das gleiche problem vorhanden

bei standlicht leuchten die blinker hell und bei abblendlicht nur sehr schwach

warum weiß ich selber nicht und hab auch keine idee

#23 black devil

black devil

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 466 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Waiblingen
  • Bike:YZF-R1 RN19
  • PLZ:71334

Geschrieben 04 Februar 2011 - 21:17 Uhr

ich schliesse mich an.
bei meiner frau ihrer rj03 ist es auch so.die blinker blinken immer bisschen mit.bei rechts blinken der linke und anders herum auch.
und die blinker kontroll leuchte geht gar nimmer.werde mir mal die widerstände verbauen.

#24 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2016

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.159 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 04 Februar 2011 - 21:25 Uhr

Is´n Masseproblem. Mit zusätzlichen Widerständen wirst du diesen Effekt eher verstärken.

#25 Mario984

Mario984

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03 1999
  • PLZ:73235

Geschrieben 12 März 2011 - 00:32 Uhr

Hallo,

Also ich habe mir hinten auch led blinker angebaut mit Wiederstand 7,5 Ohm.Jetzt war es so dass meine komplette Elektronik gesponnen hat.
Ich hab dann alles durchgemessen und festgestellt dass ein Wiederstand nur 1,5 Ohm bringt.Ergo das scheiß Ding raus und ab zu Louis ein Kellermann Relais und für vorne noch
ein gleiches paar Blinker geholt, angebaut und alles lief perfekt. Wenn jetzt jemand wissen will wie man das anschliest, hier die Antwort :

Man nimmt das Original Blinkrelais raus. Jetzt sieht man zwei pole, einen braun-weißen und einen braunen. am Kellermann Relais macht man alle mitgelieferten Steckverbindungen fest.
Jetzt schließt man das rot-weiße Kabel am braun-weißen pol an und das rote am braunen. Das schwarze Kabel macht man direkt am minuspol der Batterie fest. Jetzt hat es noch zwei orangene Kabel die man jewils am hinteren pluspol am blinker anschließt (das verhindert dass der andere blinker mitblinkt). Well done.


Ich hoffe das hilft euch weiter.
Eventuell kann mir auch jemand bei meinem Abblendlicht Problem helfen, dass beim fahren immer die 20A Sicherung fliegt. :hilfe:

Bearbeitet von Mario984, 12 März 2011 - 00:55 Uhr.


#26 Gast-MarcoHD_*

Gast-MarcoHD_*
  • Guests

Geschrieben 12 März 2012 - 13:44 Uhr

Ich schließe mich dann auch mal an. An meiner RJ03 blinken dank Leistungsunabhängigem Relai die LED-Blinker zwar im richtigen Takt, jedoch leuchten sie kaum noch sobald Abblendlicht oder Fernlicht eingeschaltet wird.

Bearbeitet von MarcoHD, 12 März 2012 - 13:45 Uhr.


#27 Slimboy

Slimboy

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 74 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Gäufelden
  • Bike:R6 Rj03 99
  • PLZ:71126

Geschrieben 12 März 2012 - 15:52 Uhr

Ich schließe mich dann auch mal an. An meiner RJ03 blinken dank Leistungsunabhängigem Relai die LED-Blinker zwar im richtigen Takt, jedoch leuchten sie kaum noch sobald Abblendlicht oder Fernlicht eingeschaltet wird.


auch bei laufendem motor?

#28 Gast-MarcoHD_*

Gast-MarcoHD_*
  • Guests

Geschrieben 12 März 2012 - 21:59 Uhr

Ich schließe mich dann auch mal an. An meiner RJ03 blinken dank Leistungsunabhängigem Relai die LED-Blinker zwar im richtigen Takt, jedoch leuchten sie kaum noch sobald Abblendlicht oder Fernlicht eingeschaltet wird.


auch bei laufendem motor?



Hat sich erledigt, die Batterie war einfach zu schwach :) Dennoch vielen Dank

#29 lucas

lucas

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Chemnitz
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:09128

Geschrieben 15 Juni 2012 - 20:43 Uhr

habe das gleiche Problem.
Habe 4 LED-Blinker, das lastenunabhängige Relais von POLO und einen Widerstand (vorn) pro Seite verbaut verbaut.
Die Wiederstände sind dafür, dass die andere Seite nicht schwach mit leuchtet und die Blinkkontrolleuchte funktioniert.

Blinker leuchten wie gesagt bei eingeschaltetem Licht nur sehr gering, ist das Licht aus sind sie sehr hell.
Nehme ich die Widerstände raus, so sind die Blinker zwar heller aber die Blinkkontrollleuchte leuchtet nicht mehr und die andere Blinkerseite leuchtet schwach mit.

werd mir wohl mal das kellermann teil holen und wie oben beschrieben verbauen.

Der TÜV nimmt ja sonst die Karre nicht ab (und gesehen werden will man ja auch :-) )

--------------------------------------------------------------------------------------------

so kurzes Update:

das Kellermann Ralais funktioniert, jedenfalls wenn man eine 2000er R6 hat und es so anschließt, wie MARIO das beschrieben hat (danke dafür)
(in der beiliegenden Anleitung steht das genauso drinn)
also lieber 30 € investieren und Ruhe haben anstatt mit irgendwelchen Widerständen rumzufriemeln.

Bearbeitet von lucas, 17 Juni 2012 - 10:33 Uhr.


#30 DieMatze

DieMatze

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Bike:yamaha r6
  • PLZ:00000

Geschrieben 26 Oktober 2012 - 14:28 Uhr

Hallo Leute,

da ich das gleiche Problem habe wie hier schon diskutiert wurde, eröffne ich dieses Thread neu ;-)
Wie auch bei einigen von euch wollen meine Blinker nicht immer gleich stark blinken. Wenn das Licht aus ist, ist alles ok. Sobald ich das Abblendlicht einschalte, werden die vorderen Blinker schwächer und hinten blinken sie nur minimal. Gleichzeitig fängt das Rücklicht und die Kennzeuchenleuchte auch an mit dem Takt der Blinker bisschen schwächer und stärker zu werden. Habe hinten zwei 7,5 Ohm Widerstände drin.
Habe mir hier das ganze durchgelesen und habe mit heute ein Kellermann Relais gekauft und angeschlossen. Hat sich aber nicht wirlich etwas Verändert.

Könnt ihr mir hier vll weiterhelfen??

LG und schon mal Danke :-)

#31 Gast-stebo5_*

Gast-stebo5_*
  • Guests

Geschrieben 16 November 2012 - 16:29 Uhr

also ich habe mir einfach das http://www.zietech.d...-100w/a-221515/ relais besorgt als ich auf led umgerüstet habe.Blinkt alles wie es soll. Verstehe nicht warum soviele leute damit probleme haben?
gruß

#32 Cyclone

Cyclone

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 01 Juli 2017 - 21:09 Uhr

Hi,

Ich hol hier das Thema nochmal hoch.

Hab das selbe Problem mit den vorderen Blinkern, dass diese zu schwach leuchten (Verkleidungsblinker). Sobald das Licht aus ist, funktionieren diese einwandfrei.
Verbaut ist auch ein Kellermann Relais r2.
Die Frequenz ist gut und die Anzeige funktioniert auch. Widerstände hab ich auch schon eingebaut. Leider keine Besserung.

Kann mir jemand helfen?

Danke

Bearbeitet von Cyclone, 01 Juli 2017 - 21:30 Uhr.


#33 Gordon3007

Gordon3007

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:12587

Geschrieben 03 Juli 2017 - 08:02 Uhr

Ich hatte auch das Problem. Nur das bei mir noch das LED Rücklicht im Takt des Blinkers dunkler wurden.  Ich dachte erst es wäre ein Masse Problem aber da konnte ich nichts finden. Also hab ich das ganze mal mit einem Starthilfekabel an mein laufendes Auto geklemmt und siehe da es ging super. Die Lima vom Auto produzierte genügend Strom.

 

Also hab ich mir eine neue Batterie gekauft, die voll geladen und die Blinker Probleme waren behoben....gut im Standgas wird das Rücklicht immer noch ein wenig dunkler aber damit kann ich leben.