Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Kniee Müssen Runter - Fußrasten Nach Hinten?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
31 Antworten in diesem Thema

#1 Chefinspekteur

Chefinspekteur

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 462 Beiträge
  • Location:Ilmenau
  • Interests:natürlich Motorrad fahren :-D , Feuerwehr, Snowboarden, Kraftsport und so einige andere sportliche Aktivitäten
  • Bike:R1 2005
  • PLZ:98693

Geschrieben 29 März 2007 - 07:39 Uhr

hi ....

und zwar folgendes .... bin nen bissl über 1,90 und hab ziemlich lange beine

wenn ich mich auf die r6 setze dann sind meine beiden kniee zu weit oben am tank .... und ich bin beinahe schon neben dieser kante .... insbesondere mit den motorradklamotten nervt das irgendwie ... wegen den knieprotektoren .... nur wenn ich richtig bis vor an den tank rutsche gehts aber naja ... ich hab ja auch noch geschlechtsorgane :schüchtern: ... irgendwie geht das auf jeden fall nicht

nun hab ich mich hier schon nen bissl durch die suche gequält und hab gelesen das man das mit einer fußrastenanlage in den griff bekommen kann ... als ich auf gilles gestoßen bin sah das mit dieser lochplatte schonmal alles schön und gut aus .... als ich den preis von über 400€ dafür gesehen habe hats mich auch gleich wieder aufn arsch gesetzt

im grunde genommen möchte ich ja nur die fußrasten nach hinten oder nach unten verlegen so das der abstand zwischen fußraste und tank größer wird und die kniee dadurch nen stück runter kommen ... kann man die rasten überhaupt nach unten legen?? dann würden sie doch schneller aufn boden schleifen ... soll natürlich auch nicht sein ...

und worauf ich auch wert lege ist .... das die fußrasten wie bei den orginalen einklappen können ... ich hab mal bei ebay geschaut unter fußrastenanlagen für die r6 und alles was ich dort gefunden habe sah danach aus das die rasten starr sind

vielleicht könntet ihr mir nen paar tipps geben was zu machen ist .... und was die leute den es genauso geht dagegen gemacht haben

Bearbeitet von Chefinspekteur, 29 März 2007 - 11:01 Uhr.


#2 nouseforaname

nouseforaname

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 171 Beiträge
  • Location:bochum
  • Bike:r6
  • PLZ:44787

Geschrieben 29 März 2007 - 08:05 Uhr

ich hab deinen post nur überflogen...

bei mir hat ne gilles rastenanlage geholfen.. weiter nach unten is unssinig.. aber weiter nach hinten geht prima.. hat bei mir geholfen bin auch knapp 187 gross.. die sitzposition ist auf jeden fall angenehmer geworden.. sonst gibbet bei ebay immer so ne halterplatten für dei original rastenanlage, damit kannst du die einfach weiter nach hinten legen..

#3 Mark

Mark

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 175 Beiträge
  • Bike:R6 2002
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 März 2007 - 13:28 Uhr

die zubehör anlagen sind fast alle starr, damit sie im falle eines sturzes das motorrad schützen. Da sie meist nach oben verlegt werden schleifen sie auch nicht mehr auf dem Boden.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es bequemer für dich wird die rasten weiter nach hinten bzw. oben zu verlegen, denn das ist genau das was die meisten anlagen machen...

grüße, Mark

#4 nouseforaname

nouseforaname

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 171 Beiträge
  • Location:bochum
  • Bike:r6
  • PLZ:44787

Geschrieben 29 März 2007 - 13:37 Uhr

durch verlegen der anlage nach hinten, ändert sich deine sitzposition du "liegst" mehr auf dem tank... damit ändert sich auch der winkel deiner kniehe und ihre position.. ich hab die erfahrung gemacht das es gemütlicher ist...

#5 250 bei Nässe

250 bei Nässe

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 184 Beiträge
  • Location:Rosendahl
  • Bike:Yamaha R6-06-RJ11
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 März 2007 - 13:44 Uhr

schau mal hier das sollte helfen und ist die günstigste lösung

http://www.lucas-bik...ftoken/15513268

#6 Eastzide

Eastzide

    Schauinslandfahrer

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.073 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ15 schwarz
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 März 2007 - 15:23 Uhr

Habe die auch drauf. Ist viel entspannteres fahren. Bin auch 185 cm. Ich wollte die höher haben und weiter nach hinten...nun sind die Knie in Höhe des Rahmens :happy:

Eingefügtes Bild

#7 gtd-man

gtd-man

    Pistensau

  • Forensponsor
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 315 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bad Wünnenberg
  • Bike:YZF R6 2003 RJ05
  • PLZ:33181

Geschrieben 29 März 2007 - 15:26 Uhr

Gibt es die denn auch für Yamaha??? Auf der angegebenen Seite nämlich nicht? Warum auch immer...

#8 Gast-Gonzo_*

Gast-Gonzo_*
  • Guests

Geschrieben 29 März 2007 - 15:31 Uhr

bei der RJ11 passen die aber nicht,oder?
weil die auspuffhalterung ja mit dran ist!

wo gibts die teile denn für yamaha?

#9 Eastzide

Eastzide

    Schauinslandfahrer

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.073 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ15 schwarz
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 März 2007 - 15:33 Uhr

http://www.hawg-shop.de/

#10 Gast-Gonzo_*

Gast-Gonzo_*
  • Guests

Geschrieben 29 März 2007 - 16:06 Uhr

ist aber nix für die RJ11 dabei.
die gefallen mir auch optisch nicht

werde mir mal ein paar lasern in der firma :grins:

#11 FLoW

FLoW

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 134 Beiträge
  • Location:Frankfurt
  • Bike:R6 1999
  • PLZ:60389

Geschrieben 29 März 2007 - 17:00 Uhr

Mhhh...wie schauts aus mit der Rj03?
82,- + Verlängerung wären ja eine Alternative.

Bei meinen 194cm muss ich da auch mal was machen....

#12 Yamitom

Yamitom

    Prototyp

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.253 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bielefeld
  • Interests:mein Möpi, Rennrad und andern auf den Geist gehen
  • Bike:Black Betty, Farbe egal, hauptsache schwarz
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 März 2007 - 17:06 Uhr

wie immer selber macher bin ;-)

#13 Gast-Gonzo_*

Gast-Gonzo_*
  • Guests

Geschrieben 29 März 2007 - 17:26 Uhr

sieht geil aus :applaus:

kannste mir nicht auch was basteln für die RJ11???
fräsen sieht schöner aus ,als gelasert :grins:

#14 Yamitom

Yamitom

    Prototyp

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.253 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bielefeld
  • Interests:mein Möpi, Rennrad und andern auf den Geist gehen
  • Bike:Black Betty, Farbe egal, hauptsache schwarz
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 März 2007 - 17:34 Uhr

nachteil an der RJ11 ist der Auspuffhalter an der Raste, der glaub ich nicht verstellbar ist oder?

#15 Gast-Gonzo_*

Gast-Gonzo_*
  • Guests

Geschrieben 29 März 2007 - 19:12 Uhr

nee.........is nicht verstellbar.
das MUß gehn.............. :zwinker:

#16 Chefinspekteur

Chefinspekteur

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 462 Beiträge
  • Location:Ilmenau
  • Interests:natürlich Motorrad fahren :-D , Feuerwehr, Snowboarden, Kraftsport und so einige andere sportliche Aktivitäten
  • Bike:R1 2005
  • PLZ:98693

Geschrieben 30 März 2007 - 06:27 Uhr

hey das mit den adapterplatten sieht schonmal sehr interessant aus ....

ich denk das würde schon was bringen .... ich nehm aber an das ich nicht vorher bestimmen kann welche schaltwellenverlängerung ich brauche .... ob 20mm oder 30 mm.... muss ich wohl beide bestellen :)

#17 Yamitom

Yamitom

    Prototyp

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.253 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bielefeld
  • Interests:mein Möpi, Rennrad und andern auf den Geist gehen
  • Bike:Black Betty, Farbe egal, hauptsache schwarz
  • PLZ:00000

Geschrieben 30 März 2007 - 08:54 Uhr

brauchst normal nur die 30er, weil wenn zu lang kannst ja kürzen

@gonzo

mir is noch nix sinnvolles eingefallen wie man dann den halter an der raste ändern will

#18 Gast-Gonzo_*

Gast-Gonzo_*
  • Guests

Geschrieben 30 März 2007 - 15:26 Uhr

hey chef.........enttäusch mich nicht :zwinker:
ich laß mir auch mal was einfallen.

#19 r(alf)6

r(alf)6

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 269 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:47533 Kleve
  • Bike:R1 Rn19
  • PLZ:47533

Geschrieben 30 März 2007 - 18:33 Uhr

@YAMITOM: Kannst du mir vielleicht auch welche für meine neue R1 machen, wenn ich dir sie Lochabstände schicke? :blumen:

Gruß, Ralf

#20 Chefinspekteur

Chefinspekteur

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 462 Beiträge
  • Location:Ilmenau
  • Interests:natürlich Motorrad fahren :-D , Feuerwehr, Snowboarden, Kraftsport und so einige andere sportliche Aktivitäten
  • Bike:R1 2005
  • PLZ:98693

Geschrieben 11 April 2007 - 20:04 Uhr

:wut: grrrr ..... so hab die lochplatten nun bekommen .... und heute VERSUCHT dran zu bauen ...

ich möcht einmal etwas bekommen das ich auspacke und dranbauen kann und es funktioniert am ende einfach alles .... (nebenbei von meinen MIVV hab ich auch noch nichts wieder gehört)

naja also so uneingeschränkt empfehlen kann ich die dinger nicht ... auf der rechten seite gings noch .... auch wenn man ganz schön mit den bremslichschalter am ende kämpfen muss weil das ding sonst dauerhaft leuchtet ... und außerdem ist die leitung vom bremsflüssigkeitsbehälter nun ganz schön gestrafft ...

aber links hätte ich heut glatt kotzen können .... das hat mit dieser schaltstangenverlängerung vorne und hinten nicht hingehauen ... ich bin mit der schaltstange nicht so an der lochplatte vorbei gekommen das ich da nen ordentlichen winkel bekomme damit ich die teile zusammenschrauben kann ... und nun das beste ...
diese kleine 30mm schaltstangenverlängerung ist mir irgendwie aus der hand gefallen und durch das loch in den RAHMEN rein .... der ist ja bekanntlich hohl ... und das teil wird jetzt für immer und ewig in diesen rahmen verbringen weil man da niewieder dran kommt .... also muss ich jetzt nochmal sone verlängerung bestellen und dann noch was von der lochplatte wegschleifen .... ich stell gleich mal nen bild rein was nicht gepasst hat ...

frag mich wirklich warum das bei eastzide so passt

Bearbeitet von Chefinspekteur, 12 April 2007 - 06:29 Uhr.