Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Rennreifen Problem


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Patrick Kluge

Patrick Kluge

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
  • Bike:R6
  • PLZ:25524

Geschrieben 17 Mai 2016 - 20:06 Uhr

Jemand schon den neuen metzler getestet ?

Bin am schwanken zwischen (alle 120/70 180/60)
Contitrack
Metzler rr
oder vorne supercorsa sc1 und hinten den k2 von metzler

Referenzzeit 1:43 osl
Sonst bin ich den race attack gefahren
So eigentlich keine Probleme gehabt aber der wird ja nun abgelöst vom neuen contitrack

Zwischenzeitlich bin ich auch vorne den v02 und hinten den v01 gefahren wo ich mit dem v02 überhaupt nicht klar kam wahrscheinlich wegen der härteren karkasse und mich der reifen ständig zu weite Linien befördert hat und ich das Gefühl hatte ständig klappt mir jetzt das vorderrad ein

Und nun möchte ich wieder den handlichen 120/70 180/60 ein unkomplizierten reifen 😃

Fahrwerk ist original einer hatte mir die negativ werte auch auf meinen 120/70 180/60 abgestimmt

Bearbeitet von Patrick Kluge, 17 Mai 2016 - 20:58 Uhr.


#2 Patrick Kluge

Patrick Kluge

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
  • Bike:R6
  • PLZ:25524

Geschrieben 17 Mai 2016 - 20:39 Uhr

750b1e2bb873e1cddc60f9103e6b48d4.jpg

#3 Maxl46

Maxl46

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 18 Mai 2016 - 17:21 Uhr

Grüße

Das im Bild ist aber nicht der neue beim Hinterreifen.

Bin den k1 hinten letztes Jahr mal gefahren und hab nichts wirklich negatives feststellen können. Fahre nur Pirelli und da die marken ja aus dem gleichen Haus kommen werden die sich sehr ähneln. Kann dir nur stark den Pirelli empfehlen. Vor allem der Einser hinten vorn ebenso sc1


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#4 Patrick Kluge

Patrick Kluge

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
  • Bike:R6
  • PLZ:25524

Geschrieben 18 Mai 2016 - 19:02 Uhr

Mit der Antwort habe ich meist gerechnet bloß die kosten ca. 100€ mehr

Und es gibt ja zwei verschiedene profil reifen von metzler einmal mit den zacken wie beim ersten und bild und einmal mit den anderen profil ich lad mal ein foto hoch

Welche vom beiden hast du gefahren weil dein Niveau bin ich sicherlich noch nicht 😅 wenn ich ein bißchen flotter werde greife ich zum pirelli mir ist wichtig das der hinterreifen 2 tage hält und ich genug kohle hab zum fahren 😃
134d8647e4a93927fd9ec6653e01e55c.jpg

Bearbeitet von Patrick Kluge, 18 Mai 2016 - 19:09 Uhr.


#5 Maxl46

Maxl46

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 18 Mai 2016 - 22:01 Uhr

Naja 100 nicht ,aber mehr , das stimmt.

Es gab bis 2015 die interact k3.
Seit 2015 gibt es den racetec rr.

Je nach Speed kann man dir jetzt schwer vorher sagen ob der Reifen 2 Tage hält:)

Bei 1:43 kannst du aber problemlos auch schon richtige rennreifen fahren.
Wenn nicht, dann Versuch doch einfach noch ein Satz K3 interact zu ergattern,den ist ein Kumpel auch 2 Tage in Most gefahren. Sachsenring 2 Tage wird schon wieder schwierig. Da auf jeden Fall den Reifen drehen hinten. Nicht an Gummis sparen ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#6 Patrick Kluge

Patrick Kluge

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
  • Bike:R6
  • PLZ:25524

Geschrieben 19 Mai 2016 - 05:23 Uhr

Ok danke gut dann doch wohl den pirelli

Gut danke für die Beratung und viel Spaß und glück in schleiz

#7 R6-Racer86

R6-Racer86

    Awesomeness-Racing Team #47

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.539 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:MTK
  • Interests:Racing, Sport usw..
  • Bike:R6 2010
  • PLZ:65000

Geschrieben 19 Mai 2016 - 09:57 Uhr

Nimm doch vorne n Pirelli Slick Sc1 und hinten kannst beim V01 bleiben ;)

Wir fahren vorne den Pirelli Slick in SC1 und hinten den V02 (geht auch auf der R6 sehr gut)

 

Die neuen Michelins sollen auch sehr unproblematisch sein!



#8 Patrick Kluge

Patrick Kluge

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
  • Bike:R6
  • PLZ:25524

Geschrieben 19 Mai 2016 - 16:32 Uhr

Okay und zeiten technisch?

#9 Maxl46

Maxl46

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 19 Mai 2016 - 18:29 Uhr

Kannst du mit allen schnell fahren :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#10 Kennde

Kennde

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.043 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Schrauben und Fahren
  • Bike:RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 19 Mai 2016 - 18:42 Uhr

v02 bei mir Rj15 hinten ebenfalls kein problem.

 

vom Grip her hatte ich frühr Metzeler K2 190/60 und heute den V02

V02 vom Grip level und von der Haltbarkeit besser als der Metzeler um einiges.

 

Desweiteren ist der Bridgestone bequem medium geht ab 10 Grad bis ultimo.

 

Zeitentechnisch Pannonia 2.04-2.06

 

Vorne werde ich auf Pirelli oder Dunlop umsteigen das V02 vorderrad macht mich nicht glücklich

 

Gruß

Markus

 



#11 ZSchneidi

ZSchneidi

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Speed Triple, R6 RJ11
  • PLZ:12555

Geschrieben 20 Mai 2016 - 08:41 Uhr

Bin bisher den Racetec Interact gefahren.

Letztes Jahr dann den Racetec RR war sehr zufrieden. Hat sich gut gehalten aber auch schnell abgebaut.

Nach einigem an Nachlesen und empfehlungen werde ich dieses Jahr auf den Supercorsa SP wechseln.

Bin mal gespannt wie der sich schlägt. Die Mischungsreifen brauche ich bisher noch nicht.