Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Übersetzung Rj15


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 R6-Driver1990

R6-Driver1990

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 41 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj15
  • PLZ:00000

Geschrieben 06 Januar 2017 - 16:34 Uhr

Mal eine Frage bezüglich der Übersetzung. Bei der rj15 ist ja Standart 114 Glieder und 16/45. Jetzt stellt ich mir die Frage wenn ich Umbau auf 15/48 ist das nicht das selbe? Da ich oft lese das die FaustRegel besagt wenn vorne ein Zahn weniger sind es hinten 3 mehr. Sprich ist es dann das gleiche oder ändert sich doch etwas?

#2 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.111 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 06 Januar 2017 - 16:59 Uhr

http://www.gearingcommander.com/

#3 R6-Driver1990

R6-Driver1990

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 41 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj15
  • PLZ:00000

Geschrieben 06 Januar 2017 - 17:20 Uhr

Danke für die rasche antwort.



#4 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.111 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 06 Januar 2017 - 17:44 Uhr

Zu deiner FRAGE:
original = 16 / 45
15 / 45 = 16 / 48

also -1 / +3
entweder oder und nicht beides ;)

Gruß Andy

#5 R6-Driver1990

R6-Driver1990

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 41 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj15
  • PLZ:00000

Geschrieben 06 Januar 2017 - 18:20 Uhr

dank danke danke =) habe es verstanden

bin ich froh das ich mich in diesem forum angemeldet habe und immer eine gute antwort bekomme.


und die seite ist mega geil. danke



#6 Phoenix

Phoenix

    Niemalsbremser

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.146 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 2008
  • PLZ:00000

Geschrieben 06 Januar 2017 - 18:24 Uhr

15/48 passt mit ori kettenlänge aber nicht



#7 R6-Driver1990

R6-Driver1990

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 41 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj15
  • PLZ:00000

Geschrieben 06 Januar 2017 - 19:34 Uhr

ja dachte daran eine kette mit 116 glieder zu kaufen. möchte nicht komplett auf eine 520 teilung umsteigen da sie ja scheinbar großen verschleiß hat. mit dem gearing commander stell ich mir jetzt folgende frage. bei der  serieübersetzung 16/45 brauch ich lediglich 12688 umdrehungen auf 100 km/h zu kommen. Bei einer Übersetzung von 15/48 brauchen ich auf 100 km/h 14436 umdrehungen. Sprich ich brauche länger um die gleiche km/h zu erreichen. jetzt schreiben leute sie fahren auf dem sachsenring übersetzung 15/48 weil das besser ist. wie muss ich das verstehen. sie verzichten bewusst auf beschleunigung aus der kurve oder warum. Entweder ich habe den brutalen denkfehler oder irgendwie übersehen ich etwas



#8 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.111 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 06 Januar 2017 - 19:59 Uhr

-1/+3 : Beschleunigungsoptimal
du hast eine bessere Beschleunigung als Serie. büßt aber in der endgeschwindigkeit ein.

+1/-3 : Geschwindigkeitsoptimal
du hast eine höhere Endgeschwindigkeit als Serie. brauchst dafür aber länger

Gruß Andy

#9 R6-Driver1990

R6-Driver1990

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 41 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj15
  • PLZ:00000

Geschrieben 08 Januar 2017 - 13:13 Uhr

Phoenix wenn bei der Übersetzung 15/48 die orgi kette nicht passt, wie sieht es dann aus wenn ich die Übersetzung 14/45 wähle. Passt dann die kette? Müsste ja dann von der beschleunigung noch besser sein laut dem Gearing commander.

#10 Kennde

Kennde

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.042 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Schrauben und Fahren
  • Bike:RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 08 Januar 2017 - 14:39 Uhr

Fahre auf einigen Stecken 14:47 habe aber ne längere Kette da die Achse bei mir ganz hinten ist um die Wheelieneigung zu verringern und um eine bessere Spur zu haben.

Endgeschwindigkeit liegt ungefähr bei 235-240. Habe aber durch das Kit Steuergerät auch ein bisschen mehr Drehzahl.



#11 R6-Driver1990

R6-Driver1990

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 41 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj15
  • PLZ:00000

Geschrieben 08 Januar 2017 - 15:02 Uhr

ah okay. möchte mit dem kleineren ritzel den kauf einer neuen kette umgehen. meint ihr das wäre möglich oder nicht.



#12 Kennde

Kennde

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.042 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Schrauben und Fahren
  • Bike:RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 08 Januar 2017 - 16:14 Uhr

Das 14er Ritzel macht den Schleifer auf der Schwinge hald recht kaputt.

 

Wenn die Kette schon länger drauf ist würde ich alles wechseln also Kettenblatt, Ritzel und Kette.

 

Gruß

Markus



#13 R6-Driver1990

R6-Driver1990

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 41 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj15
  • PLZ:00000

Geschrieben 08 Januar 2017 - 18:40 Uhr

also vermutlich ist das noch immer die erste kette. auf dem tacho stehen jetzt ca. 22k km. habe letztes jahr vorne ein 15er ritzel eingebaut. also wurdest du jetzt am besten hinten ein 48 kettenrad drauf machen und eine neue kette mit 116 glieder kaufen oder? würdest bei der 525 teilung bleiben oder auf 520 umbauen? fahre ca. 3 mal im jahr rennstrecke und auf der straße natürlich. Bau sie immer um. was würdest machen