Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

R6 (Rj03) Ging Während Der Fahrt Aus Und Blieb Still.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 31 Mai 2017 - 16:48 Uhr

Hallo zusammen,

 

folgendes: ich bin vor einer Woche mit meiner alten Dame (Bj. 2001) eine größere Strecke gefahren (ca. 100km) als ich von der Autobahn gefahren bin und langsam auf eine Kreuzung zurollte fing an mein Tacho aus und wieder an zu gehen (die Nadel wackelte und alles ging eben an und aus).

 

Ich hatte dies schon mal zu Beginn einer Fahrt, habe dort Gas gegeben und danach war nichts mehr davon zusehen.

 

Naja diesmal ist die Kiste leider ausgegangen und blieb auch aus ... ein erneutes Starten war nicht möglich. Es war leider nur das obligatorische Klicken zu hören (Batterie alle).

 

Ja schade ! Ich habe meine Maschine dann in eine Werkstatt bringen lassen. Dazu ist zu sagen, ich war vor ca. einem Jahr schon mal in der Werkstatt weil dort meine Lima Probleme gemacht hat. Dies wurde repariert und es lief auch wieder.

 

Heute habe ich angerufen und mir wurde gesagt das die Kima wie auch der Regler in Ordnung seien. Es sei ein Werksfehler bei der Lima und dem Regler bekannt das diese zu wenig Strom durch lassen oder erzeugen oder k.A. ich kenn mich da nicht aus. Auf jeden Fall möchte er nichts tauschen sondern er meint es liegt an meiner Batterie (es ist zugegeben eine recht günstige gewesen).

 

Ich sollte also erstmal eine neue Batterie kaufen (am besten die Originale).

 

Habt ihr von so was schon mal gehört und was wurdet ihr mir empfehlen ??? 

 

Gruß Balthaza



#2 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 31 Mai 2017 - 16:53 Uhr

Schau mal auf die alte Rechnung und Berichte uns, was da gemacht wurde

Gruß Andy

#3 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 31 Mai 2017 - 18:35 Uhr

Ich glaube die habe ich nicht mehr zu meiner Schande :/ ich schau aber am Wochende noch mal genau.

Die wurde Instand gesetzt.

#4 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 07 Juni 2017 - 18:17 Uhr

Ich habe mal ein wenig im Internet herumgesucht und bin immer wieder auf den Laderegler gestoßen.

Selbe Probleme ... also habe ich angefangen zu suchen und nach einem Ersatzteil zu schauen.

 

Dann habe ich meine Karre mal ein wenig aufgeschraubt und wollte den Laderegler ausbauen um Ihn mir genauer anzusehen und um Ihn mit dem neuen zu vergleichen (den ich evtl bestellen möchte).

Dabei sind mir ein paar Dinge aufgefallen !

Vielleicht könnt ihr mir da mal helfen?

 

-----------------------------------

 

zotljxve.jpg

Hier ist mein Regler (Sieht man dort schon einen sehr veralteten Zustand ?)

 

m5h3dcnr.jpg

Ich wollte den Stecker entfernen und dabei ist mir aufgefallen das die Kabel am Stecker ziemlich auf sind. (kann sowas auch damit zutun haben? Zudem ließ sich der Stecker nicht lösen. Auch nicht mit aller Kraft.

 

-----------------------------------

 
Dann ist mir noch ein Stecker aufgefallen der gar nicht zusammen war...

 

onbhl4vj.jpg

lqvfa8ps.jpg

cxa3oo8u.jpg

Dieser war nicht zusammen, ich habe Ihn zusammen gesteckt und die Maschine einmal gestartet um zu sehen ob sie in die Luft fliegt :ahh: Aber nein alles lief erstmal soweit normal. Kann mir Jemand sagen wofür diese Stecker sind und ob diese ggf. auch mit dem Problem zutun haben können ?

 

edit://

Achja die Rechnung habe ich leider nicht mehr vom instand setzten der Lima.


Bearbeitet von Balthaza, 07 Juni 2017 - 18:18 Uhr.


#5 Ghost Rider

Ghost Rider

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 435 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Moped fahren
    Moped putzen
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:50859

Geschrieben 07 Juni 2017 - 18:31 Uhr

Erstens:Aslo der stecker der auseinander war gehört zur lima,er verbindet lima mit dem regler.
Zweitens: Wenn du den Stecker nicht abgezogen bekommst drückst du entweder die nase zum öffnen nicht runter oder der stecker ist innen geschmolzen.bei mir war es letzteres.

#6 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 07 Juni 2017 - 18:52 Uhr

Erstens:Aslo der stecker der auseinander war gehört zur lima,er verbindet lima mit dem regler.
Zweitens: Wenn du den Stecker nicht abgezogen bekommst drückst du entweder die nase zum öffnen nicht runter oder der stecker ist innen geschmolzen.bei mir war es letzteres.

 

Ich gehe sehr sehr stark davon aus das irgendwas nicht mit dem Stecker stimmt ;-)

Denn die Nase ist mir aufgefallen, und ich habe sie sogar mit voller Gewalt und einem kleinen Imbus heruntergedrückt und mit aller Kraft versucht dieses Teil auseinander zu bekommen... das es nicht kaputt gegangen ist, ist auch alles !

 

Also gehe ich mal von geschmolzen aus, denn es war auch eine kleine schwarze Ecke zu sehen! Da dachte ich mir schon irgendwas stimmt da nicht.



#7 Ghost Rider

Ghost Rider

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 435 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Moped fahren
    Moped putzen
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:50859

Geschrieben 07 Juni 2017 - 18:54 Uhr

Da musst du dann halt ein neuen Stecker drauf machen

Bearbeitet von Ghost Rider, 07 Juni 2017 - 18:54 Uhr.


#8 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 07 Juni 2017 - 18:55 Uhr

Und das kann alles sein ? Ich meine so ein Stecker schmilz ja nicht ohne Grund.

 

 

Wie sollte ich den nun am besten vorgehen ? Erstmal den Stecker tauschen und schauen ob ich noch mal liegen bleibe ? Oder direkt ein Regler mit neu machen ( 35euro auf ebay).


Bearbeitet von Balthaza, 07 Juni 2017 - 19:11 Uhr.


#9 Rj03_Dave

Rj03_Dave

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj03 Bj. 2000
  • PLZ:00000

Geschrieben 07 Juni 2017 - 19:11 Uhr

Das Problem mit dem Laderegler ist gerade bei älteren Supersport Moppeds der 600er Klasse weit verbreitet. Bei mir war er bereits zweimal defekt. Bei Freunden mit bauähnlichen Moppeds alla gsxr 600 ist dieses Problem auch beteits mehrfach aufgetreten. Also miss zuerst ganz einfach die Ladespannung, die an der Batterie anliegt (oder auch eben nicht anliegt).
Schau dir danach am Besten mal die Kontakte von Regler und Stecker an.

#10 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 07 Juni 2017 - 19:16 Uhr

Das Problem mit dem Laderegler ist gerade bei älteren Supersport Moppeds der 600er Klasse weit verbreitet. Bei mir war er bereits zweimal defekt. Bei Freunden mit bauähnlichen Moppeds alla gsxr 600 ist dieses Problem auch beteits mehrfach aufgetreten. Also miss zuerst ganz einfach die Ladespannung, die an der Batterie anliegt (oder auch eben nicht anliegt).
Schau dir danach am Besten mal die Kontakte von Regler und Stecker an.

 

Ich werde mir die Tage eins besorgen und das mal machen.

 

Wo muss ich den genau messen ?

Und welche Spannung muss dort vorhanden sein ?

 

Ich denke mal dann muss ich den Stecker mit der übelsten Gewalt entfernen.



#11 Rj03_Dave

Rj03_Dave

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj03 Bj. 2000
  • PLZ:00000

Geschrieben 07 Juni 2017 - 19:20 Uhr

Kauf dir besser kein ebay Laderegler :D meiner hat einen ganzen monat gehalten.
Also lieber gleich einen richtigen, ansonsten kaufst du zweimal.
IMG_20170607_192420.jpg
Hier meiner von ebay

#12 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 07 Juni 2017 - 19:24 Uhr

Oh ... gut so was zu sehen !

 

Wo hast du deinen ordentlichen den her  und wie teuer war der ?

Und wo muss ich nun messen und was muss es anzeigen ;-) ?



#13 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 07 Juni 2017 - 19:28 Uhr

Kauf den
der halt in mehreren R6en seit 1-2 Jahren
Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/291715852417

Spannung an der Batterie messen (alles normal angeschlossen)
mindestens +13.5V (je nach Batterie Zustand)

Gruß Andy

#14 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 07 Juni 2017 - 19:32 Uhr

Kauf den
der halt in mehreren R6en seit 1-2 Jahren
Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/291715852417

Spannung an der Batterie messen (alles normal angeschlossen)
mindestens +13.5V (je nach Batterie Zustand)

Gruß Andy

 

  • Prima :) gut zu wissen !!! Sollte ich denn direkt ein neuen Regler einbauen oder erst mal das Kabel / bzw. den Stecker flicken und erneut hoffen das ich liegen bleibe ??

 

  • Doofe Frage ^^ ... also die Messstäbe einfach an Plus und Minus halten bei der Batterie ... Ey SRY ! ich kenne mich da nicht so aus und habe so auch viel um die Ohren ^^

 

  • Was für Stecker sind das für den Regler gibt es dafür einen Begriff ?


#15 Rj03_Dave

Rj03_Dave

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj03 Bj. 2000
  • PLZ:00000

Geschrieben 07 Juni 2017 - 19:49 Uhr

Ladespannung aber bei mind. 5000 rpm messen ! soltlen dann etwa 14 V sein .

ja genau :ahh: minus ist schwarz plus ist rot ! Hättet ihr mir den Regler nicht auch vorschlagen können ? :-(

Habe den orginalen Regler  :ph34r:


Bearbeitet von Rj03_Dave, 07 Juni 2017 - 20:05 Uhr.


#16 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 07 Juni 2017 - 19:52 Uhr

Ladespannung aber bei mind. 5000 rpm messen ! soltlen dann etwa 14 V sein .

ja genau :ahh: minus ist schwarz plus ist rot ! Hättet ihr mir den Regler nicht auch vorschlagen können ? :-(

Habe den orginalen Regler  :ph34r:

 

Danke :-P Morgen habe ich ein Messgerät dann wird gemessen !

 

Hast du den was davon gehört das die rj03 sowieso ein Problem mit der Lima hat ??? Also das die zu wenig Strom rausdrückt oder so ??? Das meinte der Typ bei dem ich die Maschine in der Werkstatt hatte.

Die Frage ist nur ... sollte ich sofort einen Regler verbauen ?! Ich kann mir nicht vorstellen das mit dem alles i.O. ist wenn der Stecker sich nicht entfernen lässt !



#17 Rj03_Dave

Rj03_Dave

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj03 Bj. 2000
  • PLZ:00000

Geschrieben 07 Juni 2017 - 20:05 Uhr

Bei dem Angebot, welches Andy geschickt hat ist ein Stecker mit dabei .

Wenn der Laderegler nen geschmorten Kontakt hat, kannst du den schonmal Vergessen. Gleiches gilt für den Stecker. Du Solltest beim abziehen darauf achten, dass alle Kabel i.O. bleiben. Versuch also erstmal Laderegler und Stecker voneinander zu trennen und schick Bilder von beiden Kontakten hier rein.



#18 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 07 Juni 2017 - 20:26 Uhr



 

Bei dem Angebot, welches Andy geschickt hat ist ein Stecker mit dabei .

Wenn der Laderegler nen geschmorten Kontakt hat, kannst du den schonmal Vergessen. Gleiches gilt für den Stecker. Du Solltest beim abziehen darauf achten, dass alle Kabel i.O. bleiben. Versuch also erstmal Laderegler und Stecker voneinander zu trennen und schick Bilder von beiden Kontakten hier rein.

 

Ja ... ich würde dann sagen ... Regler bestellen oder ??????

 

:ahh:

brx7ma5d.jpg
kkjlghvm.jpg

Bearbeitet von Balthaza, 07 Juni 2017 - 20:28 Uhr.


#19 Rj03_Dave

Rj03_Dave

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Rj03 Bj. 2000
  • PLZ:00000

Geschrieben 07 Juni 2017 - 21:05 Uhr

Gut :D der Rest erklärt sich von alleine ! Falls du es selber wechseln solltest, pass auf beim rausfriemeln der einzelnen Kabel vom Stecker. Ich würde dir empfehlen die mal mit Bremsenreiniger sauber zu machen und denk dran sie wieder an den richtigen Kontakt zu setzen.



#20 Balthaza

Balthaza

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 rj03
  • PLZ:49525

Geschrieben 07 Juni 2017 - 21:07 Uhr

Gut :ahh: der Rest erklärt sich von alleine ! Falls du es selber wechseln solltest, pass auf beim rausfriemeln der einzelnen Kabel vom Stecker. Ich würde dir empfehlen die mal mit Bremsenreiniger sauber zu machen und denk dran sie wieder an den richtigen Kontakt zu setzen.

 Ja danke :) ein wenig Kenntnisse habe ich was Kabel angeht :) Mein Vater ist Elektronik Meister. Evtl werde ich Ihn auch Fragen das mit mir zusammen zu machen weil ein Teil der Kabel neu gemacht werden müssen ( die sind alle porös).