Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

Rj03 Probleme


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Aladdin73

Aladdin73

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 29 Juni 2017 - 15:15 Uhr

Hallo liebe Gemeinde
Bin neu hier und natürlich habe ich auch gleich eine Frage bzw Problem

Das Gute Stück läuft nicht richtig, wie soll ich es am besten Beschreiben.....
Batterie ist nagelneu und springt auch sofort an. Läuft sehr unruhig, bei ca 4000rpm will sie kein Gas annehmen, wenn ich weiter Gas gebe steigt zwar die Drehzahl aber ab 8000 wieder das gleiche Spiel.
Zündkerze habe ich eben neue rein ......Zündspulen gegeneinander getauscht.
Beim Fahren nur noch ruckeln und keine Leistungsentfaltung

Hoffe ihr habt Tips für mich

#2 SouthDriver

SouthDriver

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 140 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF-R6 RJ03
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 Juni 2017 - 15:36 Uhr

Zündspulen mal auf Widerstand messen und vergleich mit dem Werkstatthandbuch, möglich das die platt sind und dadurch nicht richtig zünden.



#3 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 Juni 2017 - 15:55 Uhr

vergaser einstellen

Gruß Andy

#4 SouthDriver

SouthDriver

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 140 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF-R6 RJ03
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 Juni 2017 - 15:57 Uhr

Zwecks Vergaser wär ein Ultraschallbad auch nicht verkehrt.



#5 Aladdin73

Aladdin73

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 29 Juni 2017 - 16:47 Uhr

Ganz vergessen.......vergasser wurde gereinigt und eingestellt hab ich es lt Handbuch
Mal schnell durchmessen......hat jemand auf die Schnelle die Werte ??? Steh gerade an der Maschine und hab das Werkstatthandbuch leider nicht zur Hand. Wäre klasse wenn jemand die Werte hätte

#6 Aladdin73

Aladdin73

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 29 Juni 2017 - 19:40 Uhr

Habe die Zündspulen mal nachgemessen
PRIMÄRWICKLUNGSWIDERSRAND habe ich zwischen 0.25 und 0.28 Ohm
SEKUNDERWICKLUNGSWIDERSTAND hab ich bei allen 4 Zündspulen 10.9 Ohm
Denke, sollten i.O. sein oder ????

#7 SouthDriver

SouthDriver

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 140 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF-R6 RJ03
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 Juni 2017 - 19:45 Uhr

Jap ist i.O!
Sollwerte: Primär wären 0,238 - 0,322 Ohm

                Sekundär 8,16 - 11,04 Ohm



#8 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 29 Juni 2017 - 23:42 Uhr

Mess doch mal bitte die Kompression
nicht das es der Eiserne Rj03 Tod ist, der da gerade schleichend kommt.
Geräusche macht sie nicht oder?

Gruß Andy

#9 SouthDriver

SouthDriver

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 140 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF-R6 RJ03
  • PLZ:00000

Geschrieben 30 Juni 2017 - 16:01 Uhr

Stimmt Rj03 haben mit den Laufbuchsen probleme, das wäre natürlich worst case.



#10 Aladdin73

Aladdin73

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 30 Juni 2017 - 16:54 Uhr

Geräusche definitiv keine........hoffe nicht,dass es die Laufbuchsen sind, werd sie jedenfalls das Wochenende mal auseinander nehmen