Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Beherrschung Für Die Straße


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 gonzogonzales

gonzogonzales

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Bike:R6 2001
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 Juli 2015 - 08:35 Uhr

Hallo,

ich wollte euch mal fragen wie es bei euch so aussieht mit der Beherrschung. Bzw. wollt ich wissen was ihr macht um euch an die Geschwindigkeit zu halten.



#2 devil

devil

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 480 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ036
  • PLZ:17348

Geschrieben 17 Juli 2015 - 08:39 Uhr

Nicht auf's Tacho schauen, hoffen das kein Blitzer kommt oder Laser und immer den Gedanken wahren, ich halte mich genau an die Geschwindigkeit 👍😝

#3 Engel182

Engel182

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.243 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:NRW
  • Bike:RJ09, FZS600, Zündapp C50Sport, Vespa Cosa 200, Piaggio sfera
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 Juli 2015 - 09:29 Uhr

Nichts :-) man weis halt wo sie stehen.. Da machst halt langsamer und gut ists.

#4 devil

devil

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 480 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ036
  • PLZ:17348

Geschrieben 17 Juli 2015 - 09:39 Uhr

Mein Reden 👍😝

#5 Biker69

Biker69

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 57 Beiträge
  • Bike:r6 rj 05
  • PLZ:79848

Geschrieben 17 Juli 2015 - 09:46 Uhr

Bei uns blitzen die immer nur von vorne, letztes Jahr kam oft der gelbe Blitz bei 160 usw. Ist aber egal!

Und die Starren Blitzkästen sind bei uns auch alle nur von vorne, da haben wir hier im Süden viel viel Glück!

Ich hab auch kein schlechtes Gewissen mal über 200 Km/h zu fahren wenn frei ist! Alles sehr Geil bei uns!



#6 Mikado

Mikado

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 253 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Am See
  • Interests:MTB, Pocketbike, Motocross, R6
  • Bike:R6 2011
  • PLZ:00784

Geschrieben 17 Juli 2015 - 10:59 Uhr

Bei uns blitzen die immer nur von vorne, letztes Jahr kam oft der gelbe Blitz bei 160 usw. Ist aber egal!

Und die Starren Blitzkästen sind bei uns auch alle nur von vorne, da haben wir hier im Süden viel viel Glück!

Ich hab auch kein schlechtes Gewissen mal über 200 Km/h zu fahren wenn frei ist! Alles sehr Geil bei uns!

 

Ja, der Schwarzwald hat einiges zu bieten... :-)

 

200Km/h = 55,5m/s 

 

Bremsweg 200 - 0 ungefähr 160 meter, wenn man es beherrscht!  

 

Demnach ca 200 meter, in denen Nichts unerwartetes vor dir auftauchen darf.

 

Viel Glück beim überleben.  :daumen:

 

 

 

Jeder soll so fahren wie er denkt, damit wir uns nicht falsch verstehen aber ich 

darf genauso auf die Gefahren hinweisen.

Nicht das hier wieder einer mit "gezicke" kommt,  :P und ich habe früher genug

geblecht aber auch dazu gelernt.   :creazy:



#7 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 17 Juli 2015 - 11:54 Uhr

Nichts :-) man weis halt wo sie stehen.. Da machst halt langsamer und gut ists.

 

Wenn das mal so wäre...

Aber nachdem die Polizei vor einiger Zeit veröffentlicht hat, dass sie zusätzlich zu den fest installierten Anlagen über 150 mobile Blitzer in der Stadt betreibt, wäre das ziemlich leichtsinnig auch im Sinne des Fahrerlaubniserhalts. Hierzustadt zumindest. Und auch aus dem Umland höre ich von den Ortsansässigen und -kundigen, dass man gar nicht so gut aufpassen könnte, dass man es sich finanziell noch leisten könne. Und selbst wenn: sein wir ehrlich, es stresst.

 

Also sehe ich zu, dass ich auch beim Ausrollenlassen nicht mehr als 20 km/h schneller bin als erlaubt (und meist gelingt das auch). Wenn ich es brennen lassen will, fahr ich auf die Renne, da ist es auch nicht so gefährlich.

 



#8 freeeak

freeeak

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 666 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Steinenbronn
  • Interests:Autos,Moppeds
    Rettungshundearbeit
  • Bike:R6 Rj09
  • PLZ:71144

Geschrieben 17 Juli 2015 - 11:57 Uhr

Also ich gondel immer mit 80 über die landstraße und lass niemanden überholen...

#9 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 17 Juli 2015 - 12:16 Uhr

Demnach ca 200 meter, in denen Nichts unerwartetes vor dir auftauchen darf.

 

Genau so, ich rechne sogar mit mehr.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich das erst selbst praktisch erfahren musste. Ich erzähl's mal kurz:

Nach dem letzten AVUS-Rennen (ja, ich weiß: ich bin alt, aber das müsst Ihr erst mal schaffen! :daumen: ) waren zwei Kumpels und ich durch die anschließenden Benzingespräche derart angeheizt, dass wir unsere Diskussion unbedingt auf der AVUS verifizieren mussten. Ab Mitternacht, so war bekanntgegeben, sollte die AVUS vom Rennveranstalter wieder geräumt und für den Verkehr freigegeben sein. Wir also um halb eins los und auf der menschenleeren AVUS ausprobiert, wessen Feile am schnellsten hobelt.

 

"Menschenleer" war allerdings nur beinahe zutreffend: irgendwo am Horizont in der Ferne juckelte ein Kleinlaster, und etwa 400m dahinter ein vollbesetzter Golf mit vielleicht 100~120 km/h -sonst nix. Wir kommen also mit um die 200 daher, als der Golf völlig unerwartet und ohne Not, ohne zu blinken und ohne zu schauen auf die linke Spur zog. Der eine Kumpel konnte nicht mehr bremsen und auch nicht ausweichen und musste sich zwischen Golf und Leitplanke hindurchzwängen, warf dabei mit Grasbatzen um sich. Der zweite Kumpel bremste mit viel Rauch unter Zuhilfenahme der hinteren Stoßstange des Golf, schaffte es aber gerade noch so, auf dem Bock sitzen zu bleiben. Meine Bremse war einen Tick besser (oder ich konnte sie einen Tick besser ausnutzen) und hatte vielleicht noch einen Meter Platz -bei einer Vollbremsung von ~200 auf ~120 ist das nicht arg viel Spielraum...

 

Die Insassen des Golf schienen immer noch nichts mitbekommen zu haben, denn als wir bei nächster Gelegenheit hielten, fuhr er einfach weiter als sei nichts geschehen. Uns jedoch saß der Schreck in den Knochen -und sitzt noch immer, jedenfalls habe ich mir als Grundsatz gemerkt: sobald auch nur ein einziges Lebewesen in Sichtweite ist, sind solche Geschwindigkeiten mit der Mopete für mich tabu. Und meistens halte ich mich auch daran... :creazy: Haltet mich für sentimental, aber ich möchte gern meinen Enkeln noch vorschwärmen können, wie viel Spaß mir das Motorradfahren einst gemacht hat, als es noch Motoren gab, die mittels mehrerer hundert Explosionen in jeder Sekunde für Vortrieb sorgten...

 

 


 



#10 Er 6 a

Er 6 a

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 275 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW
  • Interests:Mein Sohn / R6 / Mein Frau
  • Bike:R 6
  • PLZ:44866

Geschrieben 17 Juli 2015 - 12:48 Uhr

Hallo,

ich wollte euch mal fragen wie es bei euch so aussieht mit der Beherrschung. Bzw. wollt ich wissen was ihr macht um euch an die Geschwindigkeit zu halten.

 

Den nötigen Respekt der Sexy gegenüber, den anderen Verkehrsteilnehmern natürlich und auch an manchen Stellen den Anwohnern gegenüber.

 

Bin garantiert kein Kind von traurigkeit aber da ich sehr an meinen Lappen hänge und auch gerne am Abend meine Familie wieder sehen möchte und auch noch gerne die nächste Tour erleben möchte bleibt es bei mir eher chillig wie man so schön sagt heute ,)

 


Bearbeitet von Er 6 a, 17 Juli 2015 - 12:49 Uhr.


#11 gonzogonzales

gonzogonzales

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Bike:R6 2001
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 Juli 2015 - 13:39 Uhr

Danke für die vielen Antworten!!!
@Engel182
Genau gleich habe ich auch immer gedacht nur wurde mir vor 1 woche der Führerschein abgenommen. Da meine Ausfahrt mit der Kammera vom Polizeimotorrad aufgenommen wurde.

#12 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 17 Juli 2015 - 16:32 Uhr

Ich baue möglichst Strecken in die Touren ein, auf denen es physikalisch nicht möglich ist, über die Begrenzung zu kommen. Denn beschränkt sind meist die langweiligen breiten Bundesstrassen.. auf Kreisstrassen fernab des Verkehrs sind deutlich weniger Geschwindigkeitsbegrenzungen... Abgesehen davon finde ich keinen Reiz, auf Strassen zu heizen, die nur geradeaus gehen....



#13 freeeak

freeeak

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 666 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Steinenbronn
  • Interests:Autos,Moppeds
    Rettungshundearbeit
  • Bike:R6 Rj09
  • PLZ:71144

Geschrieben 17 Juli 2015 - 16:39 Uhr

Naja mehr wie 100 darfst da auch nicht fahren...

Ich bezeichne mich auf jeden fall noch als anfänger aber viele straßen zb im schwarzwald kann man doch recht gut mit deutlich überhöhter geschwindigkeit fahren.ob jetzt gewollt oder unbewusst ist dann ne andere sache

Es sei denn du meinst mit kreisstraßen die schlaglochübersähten feldwege wo man sich nen vollcrossumbau wünscht...

Bearbeitet von freeeak, 17 Juli 2015 - 16:42 Uhr.


#14 s0nic

s0nic

    ô.Ô

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.170 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Spreewald
  • Bike:Scott Spark
  • PLZ:03222

Geschrieben 17 Juli 2015 - 18:33 Uhr

nur rennstrecke



#15 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 17 Juli 2015 - 18:38 Uhr

Hilft auch nicht: letztens haben sie mich auf dem Heimweg geblitzt -mit der Mopete auf'm Hänger...

Kann aber nicht viel gewesen sein, sicher unter 10km/h zuviel.



#16 s0nic

s0nic

    ô.Ô

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.170 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Spreewald
  • Bike:Scott Spark
  • PLZ:03222

Geschrieben 17 Juli 2015 - 18:44 Uhr

Hilft auch nicht: letztens haben sie mich auf dem Heimweg geblitzt -mit der Mopete auf'm Hänger...

Kann aber nicht viel gewesen sein, sicher unter 10km/h zuviel.

 

Dann hast du auf dem Ring nicht genung gas gegeben...... :creazy:

 

Gerade wenn ich dann nachhause fahre, fahre ich z.B. Autobahn mit 120 locker lang hin

wo ich normalerweise mit 140 schnitt fahre

 

Wenn ich so 2 mal im Monat auf dem Ring fahren, fahre ich die restlichen 28 Tage sehr nach StVO.

 



#17 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 17 Juli 2015 - 18:57 Uhr

Dann hast du auf dem Ring nicht genung gas gegeben...... :creazy:

 

Da hast Du wohl recht. Ich habe mich auch schon über meine Schluffi-Zeiten gegrämt. Dann ist einer mit 'ner Suzuki ein paar Runden hinter mir hergefahren und hat gemeint, ich wäre schon sehr nah dran am Maximum, viel mehr ginge einfach nicht. Dann aber hat er mir die Aufnahme gegeben, die er dabei von mir gemacht hat, und als ich mir die zu Hause angesehen habe, habe ich richtig schlechte Laune gekriegt. Da war ein Schluffi unterwegs mit Schluffi-Zeiten und Schluffi-Schräglagen, noch schlimmer als letztes Jahr -nix von wegen mehr ginge nicht... <grummel>

 

Gerade wenn ich dann nachhause fahre, fahre ich z.B. Autobahn mit 120 locker lang hin

wo ich normalerweise mit 140 schnitt fahre

 

Ich mach ja immer den Tempomat rein, mit Hänger so bei ~100. Und wenn man dann von Schönefeld nach Berlin rein fährt, gibt es diese 80er Strecke, wo ich keine Lust habe, so viel langsamer zu werden -man hat nach 'nem Tag am Ring ja Hunger und Durst und muss aufs Klo, und da stellt man sich halt nicht ganz rechts an zum Überholtwerden. Und schwupps, blinzelt die künstliche Sonne...

 

 

Wenn ich so 2 mal im Monat auf dem Ring fahren, fahre ich die restlichen 28 Tage sehr nach StVO.

 

Ich ja meist auch, kann auch nicht viel sein. Mal sehen, ob da überhaupt was kommt.



#18 Mikado

Mikado

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 253 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Am See
  • Interests:MTB, Pocketbike, Motocross, R6
  • Bike:R6 2011
  • PLZ:00784

Geschrieben 17 Juli 2015 - 20:43 Uhr

 

Dann hast du auf dem Ring nicht genung gas gegeben...... :creazy:

 

Da hast Du wohl recht. Ich habe mich auch schon über meine Schluffi-Zeiten gegrämt. Dann ist einer mit 'ner Suzuki ein paar Runden hinter mir hergefahren und hat gemeint, ich wäre schon sehr nah dran am Maximum, viel mehr ginge einfach nicht. Dann aber hat er mir die Aufnahme gegeben, die er dabei von mir gemacht hat, und als ich mir die zu Hause angesehen habe, habe ich richtig schlechte Laune gekriegt. Da war ein Schluffi unterwegs mit Schluffi-Zeiten und Schluffi-Schräglagen, noch schlimmer als letztes Jahr -nix von wegen mehr ginge nicht... <grummel>

 

Gerade wenn ich dann nachhause fahre, fahre ich z.B. Autobahn mit 120 locker lang hin

wo ich normalerweise mit 140 schnitt fahre

 

Ich mach ja immer den Tempomat rein, mit Hänger so bei ~100. Und wenn man dann von Schönefeld nach Berlin rein fährt, gibt es diese 80er Strecke, wo ich keine Lust habe, so viel langsamer zu werden -man hat nach 'nem Tag am Ring ja Hunger und Durst und muss aufs Klo, und da stellt man sich halt nicht ganz rechts an zum Überholtwerden. Und schwupps, blinzelt die künstliche Sonne...

 

 

Wenn ich so 2 mal im Monat auf dem Ring fahren, fahre ich die restlichen 28 Tage sehr nach StVO.

 

Ich ja meist auch, kann auch nicht viel sein. Mal sehen, ob da überhaupt was kommt.

 

 

Bis 15km/h drüber kostet das 30€. Ab 16 Km/h drüber wird es mit

Anhänger teuer, 80€ + 1Punkt, da man als LKW bewertet wird.  :party:



#19 Dennis1100

Dennis1100

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 290 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Yamaha R6 RJ09
  • PLZ:47445

Geschrieben 17 Juli 2015 - 21:25 Uhr

Also ich schau immer das ich meinen lappen behalte. Denn den brauche ich beruflich wie auch privat. Will man heizen wie ein irrer dann ab auf die rennstrecke. Meine heimstrecken fahre ich durchschnittlich nie schneller als 130 mal auf der geraden. Und dann auch vielleicht mal kurz schneller , jedoch weiß ich das dort keine versteckten wege sind oder ähnliches. Prinzipiel wenn ich autos sehe fahre ich immer nach vorschrift und gehe kein risiko ein denn kurven fahren macht sowieso mehr spass und da ich kein profi bin fahre ich diese auch mit zwischen 50-90km/h durch je nach kurve.

Da auch ich Familie besitze habe ich meine Rechte hand ziemlich gut unter kontrolle und weis wo meine grenzen sind

#20 Phil_33

Phil_33

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 112 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Oldenburg / Hatten
  • Bike:R6 J03
  • PLZ:26209

Geschrieben 17 Juli 2015 - 21:32 Uhr

Ich bin auch kein Freund von rasen in der stadt.. ich halte mich auch an den geschwindigkeiten, ok immer 10 km/h drüber.

 

wenn ich rasen will, dann fahr ich auf der autobahn, da haben wir keine geschwindigkeitsbegrenzung. jedenfalls auf 3 strecken net. :-)

 

aber auf dauer 250km/h zu fahren, macht auch kein fun.. du musst immer rechnen das da ein autofahrer plötzlich ausschert und ich hänge an mein leben.

 

ich gebe gerne auch mal gas, keine frage ;-) aber sonst fahr ich zügig durch die gegend ;-)

 

und bei uns gibt es auch blitzer die von hinten blitzen, also da sollte man bei uns vorsichtig sein...

 

aber jeder muss es selber wissen was er macht...  

 

es gibt solche und solche fahrer...