Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Bmw Gs 1200 Schneller In Den Kurven Als Ein Supersportler?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 R6_Racer

R6_Racer

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:Die Linke zum Gruße !
  • Bike:R6 Rj03 2001
  • PLZ:81929

Geschrieben 09 Mai 2014 - 18:40 Uhr

Servus,

In letzter Zeit sehe ich es immer wieder, wie die gs Reiseenduros von BMW einfach mal alles Supersportler was Kurven fahren angeht nass machen... Würde gerne mal eure Erfahrungen dazu hören

Liebe Grüße

#2 koppnuzz

koppnuzz

    ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.396 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Hamburg
  • Bike:R6 RJ11
  • PLZ:00021

Geschrieben 09 Mai 2014 - 18:46 Uhr

ne supersportler bringt halt nix wenn man net fahren kann.

wie schnell man ist hängt nunmal zu 90% vom fahrer ab. hatte mal bei nem adac kurven training nen instruktor auf ner gs, hat das ding zylinderkopfschleifend um die kurven gebügelt, dran bleiben war für mich auch net drin ^^

#3 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 09 Mai 2014 - 18:47 Uhr

Kommt auf die Fahrer an. Prinzipiell sollte man andere Moppedtypen nicht unterschätzen.

#4 R6_Racer

R6_Racer

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:Die Linke zum Gruße !
  • Bike:R6 Rj03 2001
  • PLZ:81929

Geschrieben 09 Mai 2014 - 18:54 Uhr

Um mal auf den Punkt zu kommen nen Kollege von mir hat ne 1200 GS und auf ner recht kurvigen Landstraße hab ich mit meiner r6 echt Probleme drann zu bleiben der Prügelt des Ding mit 160 um die Kurven als wäre es nix und hat dazu halb so viel Schräglage wie ich.... Ich muss aber dazu sagen das es nicht nur mir so geht und ich gehör sicher nicht zu den Profis oder so.

Bearbeitet von R6_Racer, 09 Mai 2014 - 18:54 Uhr.


#5 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 09 Mai 2014 - 19:17 Uhr

Die Schräglage ist bei gleicher Geschwindigkeit annähernd die gleiche....

#6 R6_Racer

R6_Racer

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:Die Linke zum Gruße !
  • Bike:R6 Rj03 2001
  • PLZ:81929

Geschrieben 09 Mai 2014 - 20:12 Uhr

Des is unmöglich da müsste sein Boxermotor aufsetzen !

1. Hat er die schmaleren Reifen und ist um einiges schwerer als meine dazu kommt das er ja rechts und links zusätzlich den motor ziemlich weit unten als Schwerpunkt hat was bedeutet er braucht weniger schräglage bei selber geschwindigkeit ähnlich wie beim hang off oder täusch ich mich da jetzt ?

2. Die ganze elektrik verzeiht sämtliche Fahrfehler des ding hat 240 Kg und ist scheiß handlich man denkt man fährt auf nem luftboot und vergisst ganz schnell die Geschwindigkeiten in den Kurven weil mans einfach kaum merkt.

#7 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 09 Mai 2014 - 20:55 Uhr

http://foto.arcor-on...03133356335.jpg

Der Trick an der Sache ist der breitere Lenker. Da musst bei der Sportmaschine mit entsprechend mehr Kraft den Kurveninnernen Lenkstummel wegdrücken. Dazu braucht man keine Elektrik. Und das Gewicht wirkt sich bei der Schräglage kaum aus.

Mal eben in den Daten der GS gestöbert...
Der Vorderreifen ist- wie bei der R6- ebenfalls 120mm breit.
Das Gewicht kürzt sich bei der Schräglagenberechnung immer heraus.
Die Höhe des Schwerpunktes ändert den Winkel nicht.

Das einzige, was sich weniger auswirken kann, ist die Schräglagenverlagerung durch Hangoff. Das vernachlässige ich hier aber mal- die meisten verlieren dadurch wahrscheinlich erst die Geschwindigkeit. Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, kommt es im wesentlichen auf den Fahrer an.

#8 R6_Racer

R6_Racer

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:Die Linke zum Gruße !
  • Bike:R6 Rj03 2001
  • PLZ:81929

Geschrieben 10 Mai 2014 - 03:02 Uhr

Ich bin schockiert... Danke fuer deine ausführliche Antwort ich muss definitiv üben :/

#9 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 10 Mai 2014 - 06:26 Uhr

Außerdem hat die GS mit ihren 1.2 Litern doppelt so viel Hubraum wie deine.
Durch den Boxer und den großen Hubraum ist meiner Meinung eine wesentlich stabilere Kurvenfahrt möglich.
Außerdem wie US schon erklärt hat. Ganz anderen Schwer punkt.
Die alten HP2 gingen auch durch die Kurven wie Wiesel.
Nur erwartet man das bei ner GS eben nicht.

Gruß Andy

#10 R6_Racer

R6_Racer

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:Die Linke zum Gruße !
  • Bike:R6 Rj03 2001
  • PLZ:81929

Geschrieben 10 Mai 2014 - 06:53 Uhr

Dafür ist ja mein Leistungsgewicht ein ganz anderes wenns um aus der kurve raus beschleunigen geht oder auf der geraden hat er nichtmal ansatzweiße eine Chance trotz den 600ccm mehr... Es geht nur darum das er in die kurve wahnsinnig schnell rein fahren kann und des tempo auch halten und es sieht dabei halt echt elegant aus und fuehlt sich auch so an wenn man selber damit faehrt mit der maschine gleitet man regelrecht mit 160 um ne gscheide kurve während ich mit meiner r6 drinn häng wie son affe ^^

Bearbeitet von R6_Racer, 10 Mai 2014 - 06:54 Uhr.


#11 m3rYd

m3rYd

    Clubtreffen 2010-2014! "Kyff-Instruktor"

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.324 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Unter der Ventilkappe
  • Bike:Rj03 (verkauft); RJ15 (verkauft)
  • PLZ:00048

Geschrieben 10 Mai 2014 - 06:59 Uhr

Dein leistungsgewicht kannst du aber auch erst oberhalb von 10k Umdrehungen ausspielen, und auf ner richtig kurvigen Landstraße mit engen kurven haste die am kurvenausgang nicht



#12 R6_Racer

R6_Racer

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:Die Linke zum Gruße !
  • Bike:R6 Rj03 2001
  • PLZ:81929

Geschrieben 10 Mai 2014 - 07:04 Uhr

Geb ich dir recht dafür dreh ich doppelt so hoch bis ich einen gang ausgefahren habe hat er schon 2 mal geschalten . Man kann aber auch so fahren das ich mit 10k umdrehungen aus der kurve raus komme.

#13 R6_Racer

R6_Racer

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:Die Linke zum Gruße !
  • Bike:R6 Rj03 2001
  • PLZ:81929

Geschrieben 10 Mai 2014 - 07:42 Uhr

Jetzt auf YouTube ansehen: Bikers Brothers Yamaha R1 1000 vs BMW GS 1200 - Bikers Brothers Yamaha R1 1000 vs BMW GS 1200:

#14 Haitekk

Haitekk

    Der mit der R6 tanzt

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 759 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Gunzenhausen
  • Interests:Motorrad fahren,Snowboarden,Fußball
  • Bike:R6 2003
  • PLZ:91710

Geschrieben 10 Mai 2014 - 08:33 Uhr

Die R1 Fahrer fahren aber nicht gerade sonderlich gut.Scheiß linie, kaum schräglage und langsam (und ohne Kombi).

#15 R6_Racer

R6_Racer

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:Die Linke zum Gruße !
  • Bike:R6 Rj03 2001
  • PLZ:81929

Geschrieben 10 Mai 2014 - 09:05 Uhr

Ich weiß leider gibts aber nichts anderes im netz vergleichbares.... So kann man sich das aber vorstellen nur eben flotter und sauberer.

http://m.motorradonl...x-r-1000/482280

Da sieht mans wieder...
Die GS hat auf Pässen und heftig kurvigen Strecken einfach die Nase vorne...

#16 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 10 Mai 2014 - 10:47 Uhr

Hallo,
dazu passt der Comic im aktuellen MOTORRAD-Heft 11/2014 auf den Seiten 143-145. :ahh:

Aber im Ernst: auf 'ner kurvigen Renne fahren Maschinen wie Supermotos und sogar mal Harleys den Anderen davon -es kommt halt mehr auf den Fahrer an als auf alles andere, denn die Physik ist dieselbe. Mir fahren sowieso Alle davon, aber wenn ich sehe, dass beim letzten TRC aufm Spreewaldring die schnellste Zeit von einem Jugendlichen auf 'ner 250er und die zweitschnellste Zeit von einer Harley gefahren wurde (oder so ähnlich), bleibt kein anderer Rückschluss übrig.

BTW: auf der Landstraße fahre ich sowieso selten mehr als 50% -meine Knochen heilen so langsam... :ohnmacht:
Insofern wundert mich das Touristentempo in dem Video wenig, das ist wohl kein Maßstab.

#17 Markus

Markus

    Niemalsbremser

  • Forensponsor
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 895 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Easy racing auf der Straße und ab und an mal auf die Piste
  • Bike:R6 RJ15, S1000R
  • PLZ:42781

Geschrieben 10 Mai 2014 - 13:37 Uhr

Zum Video.
Lustig, sagt aber nix.
R Fahrer in Jeans ohne Handschuhe...... was ist das denn für ein Quatsch?

Der Hauptvorteil der GS liegt in der Federung.
Sie ermöglicht mehr Straßenkontakt als ein Supersportfahrwerk sobald die Straße uneben wird.
Dadurch entsteht mehr Haftung.
Oft sehe ich Sportfahrer auch mit Reifen in dessen Arbeitsbereich sie auf der LS nicht reinkommen.

Ansonsten ist es der Fahrer.
Bisher konnte ich zum Glück noch alle GS auf der LS abwehren.
Ansonsten muss ich mir Gedanken machen ob ich meine R6 noch artgerecht bewegen kann.

#18 Maccon

Maccon

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 529 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:unterwegs
  • Bike:R6
  • PLZ:00000

Geschrieben 10 Mai 2014 - 17:25 Uhr

als ich letztes jahr mai 2.5 tage in groß dölln beim kurven- und schräglagentraining war, gab es in einer anderen gruppe so ein gs spezie, der hatte eine nagelneue gs 1200 am start.

ich sag nur soviel, der prügelte das ding über den großen kurs, daß es kein halten gab, da hatten selbst verschieden 600, 750-1000 supersportler ihre liebe mühe und machten fluchtartig platz wenn se ihn im rückspiegel sahen....und das geilste obendrauf war, seine alte saß als sozi total relaxt mit helmkamera in verschiedenen turns hinten drauf und filmte die show.

ich war noch nie ein fan von diesen entenschnäbeln, ABER ich ziehe vor jedem den hut in zukunft der das ding so bewegen kann.

#19 SG48000

SG48000

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 158 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:St. Gallen CH
  • Interests:superbikes,motocross,bergrennen,alpinesport
  • Bike:Yamaha R6 2007
  • PLZ:00000

Geschrieben 12 Mai 2014 - 19:31 Uhr

ich vermute, dein freund rasselt einfach mehr Kilometer als du in ner Saison. Ist ja meistens so, die mit ner tourenmaschine, kaufen n möppi um damit viel zu fahren, und in der Regel sind 50% der supersport Fahrer nun mal poser und fahren die unbequemen Schönheiten auch nicht allzu viel. Wohl verstanden, ich behaupte nicht, dass dies bei dir ebenso ist.. :daumen:

ich würd jetzt von mir auch nicht behaupten dass ich n super Motorrad Talent bin, doch ich fahre eigentlich viel und das merkt man selber einfach.. man wird sicherer, routinierter und dadurch auch schneller..

habe anfangs diese Saison auch n bissl nachgelassen meine kleine auszuführen, und dachte letzens ich könne jetzt wieder gleich wie vorhin die "Konkurrenz" abschütteln. doch dem war nicht so, musste feststellen, dass ich nicht mehr gleich sicher und entspannt aufm bock sitz wie vordem..
aber die Saison ist ja noch jung :creazy:

#20 R6_Racer

R6_Racer

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:Die Linke zum Gruße !
  • Bike:R6 Rj03 2001
  • PLZ:81929

Geschrieben 25 Mai 2014 - 18:18 Uhr


hier mal von jungs die wirklich fahren kònnen hp4 vs gs da sieht mans wieder die gs is einfach overpowered.