Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

Steile Garage


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#1 Banane007

Banane007

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Bike:R6 RJ05
  • PLZ:45147

Geschrieben 17 Februar 2015 - 06:42 Uhr

Moin leute,

ersteinmal ein lautes "Hallo" an euch.

Ich bin neu hier und quasi noch Fahranfänger.

 

Mein Problem heute ist, ich habe eine Garage mit sehr steiler Auffahrt. (Bild kommt später)

Nun habe ich mein Möp, welches ich vor einigen Tage gekauft habe(R6 RJ05) :yeah:

dort hinein geschoben, alles verlief einwandfrei.

Rein ging es schön und gut.

Jetzt beim herrausholen habe ich jedoch ein wenig Bammel ob ich es raus schieben oder Fahren soll.

Ich komme nicht wirklich mit dem Fußballen auf den Boden da ich gerademal 1,68m groß bin und habe bedenken umzufallen. :down:

 

Wie würdet ihr an die Sache rangehen?

Schieben oder doch fahren?



#2 R6-Nelson

R6-Nelson

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 112 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Kiel
  • Bike:R6 rj15
  • PLZ:24114

Geschrieben 17 Februar 2015 - 07:36 Uhr

Herzlich willkommen :-)
Ein Bild wäre interessant, aber grundsätzlich würde ich eher hochfahren. Jenachdem wie lang die auffahrt ist, wird es ein ganz schöner Kraft-Akt, deine kleine den Berg hoch zu schieben^^ Versuch sie mal zu schieben und halte dich bereit am Bremshebel. Wenn du es nicht schaffst, Bremse ziehen und langsam wieder zurückrollen lassen.
Viel Erfolg🙈

#3 Banane007

Banane007

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Bike:R6 RJ05
  • PLZ:45147

Geschrieben 17 Februar 2015 - 07:47 Uhr

Ist ehr kurz. =)

Ist ehr kurz. =)

Angehängte Grafiken

  • 2015-02-17 07.40.01.jpg


#4 R6-Nelson

R6-Nelson

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 112 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Kiel
  • Bike:R6 rj15
  • PLZ:24114

Geschrieben 17 Februar 2015 - 08:16 Uhr

Versuch hoch zu fahren, das sieht garnicht so schlimm aus. Wenn du es nicht schaffst, stellst du ein Bein ab, ziehst die Bremse natürlich vorher und steigst ab. Sollte aber nicht allzu schwer werden. Jetzt heißt es ausprobieren und üben :-)

Bearbeitet von R6-Nelson, 17 Februar 2015 - 08:17 Uhr.


#5 nahpets

nahpets

    Clubtreffen 2009-2013! "Kyff-Instruktor"

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.341 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Obermeitingen
  • Interests:Bikes, MotoGP, Fotografie
  • Bike:R6 2008
  • PLZ:86000

Geschrieben 17 Februar 2015 - 09:12 Uhr

Entweder normal hochschieben (indem du neben dem Bike stehst und schiebst) oder halt hochfahren....

Spricht denn irgendwas gegen's fahren?



#6 Gast-R6-2310_*

Gast-R6-2310_*
  • Guests

Geschrieben 17 Februar 2015 - 10:06 Uhr

Das sieht echt nicht steil aus^^ hochfahren ist kein Ding, aber runter reinfahren würdig vorsichtig sein^^
Meine ersten beiden Garagen waren/ist steiler :D kann ich mal die tage Bild machen.
Ich würde nur nie rückwärts runter rollen, das kann ganz schnell schief gehn :D

Bearbeitet von R6-2310, 17 Februar 2015 - 10:07 Uhr.


#7 Banane007

Banane007

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Bike:R6 RJ05
  • PLZ:45147

Geschrieben 17 Februar 2015 - 10:13 Uhr

Okay, mag zwar echt nicht Steil aussehen aber mit dem Auto ist's schon wie ne Startrampe in die Galaxys.
Morgen wird die Sexy zugelassen.
Vielleicht stell ich mich ja auch bloß so an. :)

#8 portwolf

portwolf

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 489 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:AC
  • Bike:Yamaha YZF R6 RJ05 / 2003
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 Februar 2015 - 10:46 Uhr

Geil :D 

 

also ich find das jetzt auch nicht steil. Glaub mal, wenn du angst hast hoch zu fahren, weil es so steil ist, dann kriegst du das ding nie im leben hoch geschoben xD Ich rolle jedes mal genau so eine rampe hoch, nur ist meine halb so lang (tiefgaragenstellplatz mit hydraulikbühnen, ich stehe unten). Rückwärts dann rein, alles kein problem. Stell dich mal nicht so an :P



#9 RideR6

RideR6

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.672 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Karlsruhe
  • Bike:R6 RJ11 2006
  • PLZ:76133

Geschrieben 17 Februar 2015 - 10:56 Uhr

Herzlich Willkommen bei uns :)



#10 Dant3

Dant3

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 83 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Mopete, Kraftsport, Parkour
  • Bike:R6 Rj11
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 Februar 2015 - 11:30 Uhr

Sieht wirklich nicht allzu problematisch aus.
Bin selbst 1,71m groß und musste die Maschine unsere Garageneinfahrt auch immer hochbekommen.

Eben draufgesetzt und hochgefahren oder nebengestanden und hochrollen lassen.

Rückwärts dann rausgerollt, war kein Thema :)



#11 Engel182

Engel182

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.241 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:NRW
  • Bike:RJ09, FZS600, Zündapp C50Sport, Vespa Cosa 200, Piaggio sfera
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 Februar 2015 - 15:19 Uhr

Hey mach dir keinen Kopf. Einfach hochfahren und auf der Seite das Bein raus, wo der Asphalt höher ist. Bei dir siehts so als als wäre links höher und nach rechts abfallend.
Ich bin selbst auch nur 1,68 groß. Man gewöhnt sich dran und kommt auch so klar ;-)
Übung macht auch hier den Meister ;-)

#12 Er 6 a

Er 6 a

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 275 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW
  • Interests:Mein Sohn / R6 / Mein Frau
  • Bike:R 6
  • PLZ:44866

Geschrieben 17 Februar 2015 - 15:32 Uhr

Wo n Wille da n Weg. Spätestens wenn die Sonne ballert und alle fahren ist´s Dir egal wie Du da hoch kommst. Du schaffst es dann einfach :)



#13 Banane007

Banane007

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Bike:R6 RJ05
  • PLZ:45147

Geschrieben 17 Februar 2015 - 17:27 Uhr

das wird wohl wirklich so sein.

#14 sunshine

sunshine

    Niemalsbremser

  • R6Club Angels
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 804 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Koblenz/Hamburg
  • Interests:mopped fahrn, wasserski, my job, feiern...
  • Bike:RJ15 2008
  • PLZ:56070

Geschrieben 17 Februar 2015 - 17:53 Uhr

hi, du solltest auf jeden fall hoch fahren....du kriegst die sexy niemals da hoch geschoben, außer mit ganz viel anlauf :ahh:

unsere garagenzufahrt is noch steiler un ich bin nur 1,63m: lass beide beine leicht baumeln (damit du im fall des falles schnell stehn kannst) un vorsichtig, aber mit genug gas im 1.gang bis hoch fahren (du solltest natürlich vermeiden in der schräge anhalten zu müssen) des klappt schon :daumen:



#15 s0nic

s0nic

    ô.Ô

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.170 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Spreewald
  • Bike:Scott Spark
  • PLZ:03222

Geschrieben 17 Februar 2015 - 18:44 Uhr

neben das moped stellen und hoch fahren ( motor an und leicht gas geben)

 

so fahre ich auch meine r6 immer in den transporter rein.



#16 Er 6 a

Er 6 a

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 275 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW
  • Interests:Mein Sohn / R6 / Mein Frau
  • Bike:R 6
  • PLZ:44866

Geschrieben 17 Februar 2015 - 18:53 Uhr

neben das moped stellen und hoch fahren ( motor an und leicht gas geben)

 

so fahre ich auch meine r6 immer in den transporter rein.

 

Is klar, für´n Ungeübten eher nicht ratsam wa.



#17 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 17 Februar 2015 - 18:54 Uhr

Wenn Du Bammel hast -was ich durchaus verstehen kann- dann hol Dir doch für den ersten Versuch Verstärkung zum Halten und Schieben, falls Du hängenbleiben solltest, und probiere es aus.

Meine Garagenausfahrt ist ähnlich steil, und weil sie mit Grasverbundsteinen gepflastert ist, würde ich das wenn überhaupt, nur mit bestens griffigen Wanderstiefeln oder Sicherheitsschuhen schaffen. Meinen Anhänger, der mit 120kg deutlich leichter ist, bekomme ich gerade mal so festgehalten beim runterrollen; hoch würde ich den nie schieben können. OK, der hat auch keine Bremse und ist nur in ungünstiger Körperhaltung zu bewegen, aber es zeigt, wie schwer es werden kann, auch wenn es leicht aussieht.

 

Kurz: ich tendiere zum Fahren, gerade bergauf. Musst halt zusehen, dass Du mittendrin nicht anhalten musst, dann sollte das auch kein Problem sein.

 

 



#18 Sebastian1987

Sebastian1987

    wer später bremst, ist länger schnell.

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.861 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:westerwald
  • Bike:Yamaha r6 rj05
  • PLZ:56477

Geschrieben 17 Februar 2015 - 19:47 Uhr

Alles Übungs Sache, meine ist auch sehr steil und ich fahre sogar manchmal runter und drehe in der schräge. Muss dazu sagen, das die R6 für mich eher ein Spielzeug ist weil ich 1,90groß bin.

Einfach mal probieren, wenn du anhalten musst dann rutscht du einfach auf die Seite in die das Motorrad kippen soll, und da natürlich das beim raus.

Du machst das schon ;-)

#19 nahpets

nahpets

    Clubtreffen 2009-2013! "Kyff-Instruktor"

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.341 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Obermeitingen
  • Interests:Bikes, MotoGP, Fotografie
  • Bike:R6 2008
  • PLZ:86000

Geschrieben 17 Februar 2015 - 20:07 Uhr

Dann würd ich an deiner Stelle wohl auch eher fahren, damit du Übung bekommst... Kann ja auch mal sein, dass du unterwegs an so einer Steigung anhalten musst (Stau oder ähnliches) und dann musst du das ja auch können ;)

 

Wie alle anderen schon gesagt haben, Übung macht den Meister...



#20 Banane007

Banane007

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Bike:R6 RJ05
  • PLZ:45147

Geschrieben 28 Februar 2015 - 13:57 Uhr

Nur nochmal ein kurzes Feedback.
Mit schleifender Kupplung nebenher laufen schien mir am sichersten und klappt super. :)
Danke für die hilfreichen Tipps. ;-)