Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

Bremsen Quietschen / Schleifen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Leo96

Leo96

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 31 März 2017 - 08:04 Uhr

Moin zusammen,

ich hab da nen kleines Problem, was einigen vielleicht geläufig ist. Immer wenn ich meine 2000er RJ03 nach vorne schiebe, höre ich teilweise ein leichtes "schleifen" und wenn ich die Bremse beim fahren betätige ein quietchen.

Die Bremssattel vorne hab ich bereits auseinander genommen und die Sicherungsbolzen mit schleifpapier sauber gemacht und geschmirgelt. Bremsbeläge sehen noch gut aus und die Bremsscheiben soweit auch.

Was könnte es noch sein, habe gehört das die Bremsbeläge möglicherweise nicht richtig zurücklaufen? Außerdem hab ich den Tipp gekriegt das ich Kupferpaste auf die Sicherungsbolzen schmieren soll, damit diese sich möglicherweise wieder besser bewegen, stimmt das?

 

Bin teilweise schon im Februar gefahren und da lag möglicherweise Salz auf den Straßen, vielleicht irgendwo was hängen geblieben und nochmal mit Bremsenreiniger über die Bremsscheiben?

Besten Dank für eure Hilfe.


Bearbeitet von Leo96, 31 März 2017 - 08:09 Uhr.


#2 Tooom

Tooom

    Country Street Hunter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.055 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Oberbayern
  • Bike:R6 RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 31 März 2017 - 09:23 Uhr

beläge entgraten



#3 Leo96

Leo96

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 26 April 2017 - 08:40 Uhr

Soweit ich das nachlesen konnte soll ich die Bremsbeläge demontieren und die Außenkanten mit einer feinen Feile bearbeiten? Ist das korrekt? Was für eine Pfeile empfiehlt sich hierfür? Gibt es genaueres zu beachten bzw. wie soll das genau gemacht werden?



#4 Kennde

Kennde

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.049 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Schrauben und Fahren
  • Bike:RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 26 April 2017 - 10:01 Uhr

Bitte Finger weg von den Bremsen wenn kein Fachwissen vorhanden ist.

 

Einfach die Kanten der Beläge brechen



#5 Ghost Rider

Ghost Rider

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 435 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Moped fahren
    Moped putzen
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:50859

Geschrieben 26 April 2017 - 17:15 Uhr

Soweit ich das nachlesen konnte soll ich die Bremsbeläge demontieren und die Außenkanten mit einer feinen Feile bearbeiten? Ist das korrekt? Was für eine Pfeile empfiehlt sich hierfür? Gibt es genaueres zu beachten bzw. wie soll das genau gemacht werden?

Ja genau kannst du mit ner feile machen,mit ner groben feile zb Karosserie feile