Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Zu Hoher Bremsdruck Rj09 Bj 2004

Bremsdruck zu hoch krass unnormal bremse

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Alpha

Alpha

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Bike:R6 RJ09 2004
  • PLZ:00000

Geschrieben 18 September 2016 - 18:54 Uhr

Habe über die Suchfunktion nur gegenteilige Probleme gefunden und frage deswegen in einem neuen Post nach:

Bei meiner RJ09 ist nach dem Bremsflüssigkeitswechsel ein extrem starker und früher Bremsdruck vorhanden.

Nicht dass ich etwas gegen einen schönen Druckpunkt hätte aber ich kann (vor allem beim Fahren) den Hebel nur wenige Millimeter bewegen und schon packt sie richtig zu...  

 

Ist das bei euch auch so oder stimmt da etwas nicht?

 

Man braucht den Hebel wirklich nur antippen, es ist schwierig zu beschreiben aber so ähnlich als wenn nach ein paar Grad Umdrehung des Gasgriffs plötzlich die volle Leistung vorhanden wäre. 

 

Danke schonmal für eure Antworten! :) 

 

 



#2 Ghost Rider

Ghost Rider

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 435 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Moped fahren
    Moped putzen
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:50859

Geschrieben 18 September 2016 - 22:43 Uhr

Ne also da stimmt was nicht bestimmt ist was am Kolben vom bremszylinder.aber ich kenne mich jetzt nicht wirklich damit aus.aber viele Ursachen kann das nicht haben ,wie hast du die Flüssigkeit gewechselt? Vllt hast du da einen fehler gemacht.

#3 Mark4711

Mark4711

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 19 September 2016 - 12:05 Uhr

Hast noch neue Beläge dazu geweschselt??

Dann ist das ganz normal das die Bremse früh zupackt.



#4 Ph3niX

Ph3niX

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 135 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Südfriesland
  • Interests:Motorrad fahren & schrauben, Hardware, Auto
  • Bike:RJ05 2003
  • PLZ:00000

Geschrieben 19 September 2016 - 18:55 Uhr

Ich habe bei mir ebenfalls vor kurzem Bremsflüssigkeit getauscht, da war so viel Luft im System, dass ich den Hebel vorher schon bis an den Griff ziehen konnte. Nun habe ich ähnliches Symptom wie du, aber ich find so einen klaren Druckpunkt eigentlich ganz gut ;)



#5 Alpha

Alpha

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Bike:R6 RJ09 2004
  • PLZ:00000

Geschrieben 19 September 2016 - 20:15 Uhr

Ne an den Belägen und auch an der Scheibe selbst hab ich nichts gemacht, war heute auch in einer Werkstatt und hab nachgefragt. Es ist wohl bei der R1 und auch R6 normal dass der Bremsdruck und der Druckpunkt so stark sind.
Ich finde es auch nicht schlimm, paar KM fahren und man gewöhnt sich dran. Ich war nur verwudert, da ich so etwas davor nicht kannte...

Thema kann von meiner Seite aus geschlossen werden 🏼️


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#6 Ph3niX

Ph3niX

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 135 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Südfriesland
  • Interests:Motorrad fahren & schrauben, Hardware, Auto
  • Bike:RJ05 2003
  • PLZ:00000

Geschrieben 19 September 2016 - 20:17 Uhr

Was du noch kontrollieren solltest, ob dein Bremslicht auch früh genug angeht!!



#7 Alpha

Alpha

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Bike:R6 RJ09 2004
  • PLZ:00000

Geschrieben 19 September 2016 - 21:20 Uhr

Ja hab ich auch gleich dran gedacht! Aber das passt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Bremsdruck, zu hoch, krass, unnormal, bremse