Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Bridgestone V02 Auf R6


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Bobberle

Bobberle

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 08 Oktober 2017 - 19:21 Uhr

Hallo
Ich bin seid kurzem auch stolzer Besitzer einer R6 (Rj15, Ex Cup Maschine). Nachdem ich nun den ersten Ausflug auf den Ring recht erfolgreich absolviert habe, bin ich auch sicher, die richtige Entscheidung mit dem Kauf der kleinen getroffen zu haben. Hat echt Spaß gemacht und ich bin auch recht zügig auf Zeit gekommen (konstant 1:40, schnellste 1:38 in OSL)
Ich hatte allerdings Probleme mit aufreißenden Reifen hinten. Angefangen habe ich den Racetech RR soft und bin dann auf Pirelli Superbike SC2 gewechselt. Bei beiden Reifen fing die rechte Seite nach relativ kurzer Zeit aufzureißen obwohl Luftdruck und Asphalt Temperatur passten. Auch Änderungen am Fahrwerk führten zu nichts.
Deswegen würde ich gerne auf einen unkomplizierteren Reifen umsteigen, womit sich der V02, der ja den Ruf hat recht unkompliziert aber trotzdem performant zu sein, wechseln. Hat den von euch schon einmal jemand auf die 5,5 Zoll Felge gezogen? Wie war das Fahrverhalten und die Haltbarkeit des Reifens mit der R6?

#2 Kennde

Kennde

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.054 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Schrauben und Fahren
  • Bike:RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 09 Oktober 2017 - 07:28 Uhr

Funktioniert aber der V01 is auch nicht schlecht.

Denke mal dein Federbein hat keine richtige Dämpfung mehr. Hast du den Luftdruck auch nach dem Fahren kontrolliert?



#3 Bobberle

Bobberle

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 09 Oktober 2017 - 20:48 Uhr

Dämpfung funktioniert prinzipiell. Ich war auch noch beim Fahrwerksmann vor Ort und hab mir nochmal alles einstellen lassen. Lediglich die Feder könnte etwas härter sein. Aktuell ist eine 90er Feder verbaut, er hat mir zu einer 100er geraten ( Öhlins TTX GP). Ich werde es über den Winter mal zum Service schicken...
Reifendruck habe ich vorher- nachher kontrolliert, war ok.
Wahrscheinlich war es etwas zu kühl für die Reifen, obwohl die Hersteller Angaben passten...
Den V02 finde ich so interessant weil man mit dem Soft scheinbar fast alles an Asphalt und Temperatur abdecken kann. Das macht das ganze natürlich deutlich einfacher. Ich werde es nächstes Jahr mal probieren...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#4 Kennde

Kennde

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.054 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Schrauben und Fahren
  • Bike:RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 09 Oktober 2017 - 22:59 Uhr

was hattest du den Luftdruck heiß?

 



#5 Bobberle

Bobberle

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 10 Oktober 2017 - 03:27 Uhr

Metzeler 1,8 heiß, pirelli 1,7


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#6 BenR6

BenR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ09
  • PLZ:32469

Geschrieben 04 Januar 2018 - 11:34 Uhr

Moinsen.

 

Thema ist zwar schon älter aber immer noch interessant denke ich.

 

Es geht hier ja hauptsächlich um BS HR oder?

Meine Zeiten ähneln deinen. Nur um meine Aussagen vergleichbar zu machen.

Habe den V02 in Medium hinten bei 2 Events in OSL getestet. Reifen war nicht mehr frisch aber noch gut genug.

Temperatur warm bis heiß. Teilweise knapp über 30 °C.

Rutscher null aber ich denke bei dem Tempo und der Leistung sollte der Reifen noch locker halten. Feeling war auch ok. Allerdings fährt man den Reifen nicht bis auf die Kante. Habe unter anderem auch ein 2 Sunden Rennen damit gefahren (also zu zweit).

Verschleiß ist so bei 1mm pro Tag. Kann man bis auf Null fahren ohne Gripverlust.

Bin allerdings fürs 6 Stunden Rennen (zu dritt) wieder auf den V01 hinten sowohl in Medium und Soft gegangen.

Grip meiner Meinung gleich nur ein wesentlich besseres Handling.

 

Würde beim V01 bleiben. Aber ist wie so vieles persönlicher Geschmack.

 

 



#7 Julez

Julez

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 07 Januar 2018 - 19:55 Uhr

Ich fahre auf meiner rj11 auch den V02 Soft , passt rein und gript super .... nur vorne ist der v02 Müll und reist auf ... habe die Kombi vorne sc1 hinten v02 als optimal für mich und meine Fahrweise herauskristallisiert


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#8 BenR6

BenR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ09
  • PLZ:32469

Geschrieben 08 Januar 2018 - 06:00 Uhr

Ich fahre auf meiner rj11 auch den V02 Soft , passt rein und gript super .... nur vorne ist der v02 Müll und reist auf ... habe die Kombi vorne sc1 hinten v02 als optimal für mich und meine Fahrweise herauskristallisiert


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

Das beruhigt mich etwas. Ich dachte ich wäre der einzige, der BS VR kaputt kriegt  :daumen:



#9 sputnik

sputnik

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 08 Januar 2018 - 21:37 Uhr

Kann dir nicht wirklich weiterhelfen, da ich bisher ausschließlich den Racetec K1/K2 in 190/60 (alte Mischung) gefahren bin.

Habe ein TTX36 mit einer 95er Feder verbaut und kein aufreißen gehabt.

 

Vielleicht wäre ein Dunlop (KR106/108) Reifen eine Alternative?

Hat jemand Erfahrungen mit diesen Reifen auf der R6?