Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Moosgummi Sauber Schneiden


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 ZSchneidi

ZSchneidi

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Speed Triple, R6 RJ11
  • PLZ:12555

Geschrieben 26 Mai 2016 - 14:33 Uhr

Hey hat doch evtl. schon der eine oder andere gemacht.

 

Ich bereite gerade meine neue Rennverkleidung vor und will jetzt eine Moosgummi

Sitzauflage nutzen. Die muss ich aber noch zuschneiden.

 

Hab gestern die grobe Kontur geschnitten. Das ist ja pervers das zu schneiden.

Das Moosgummi ist 20mm dick also schon nicht mehr ganz so leicht mit Scheere zu

bearbeiten. War dann am ende eine Kombination aus Scheere, Teppichmesser und

reißen. Dementsprechend unsauber sieht das jetzt aus.

 

Wie kriege ich die ganzen sauber geschnitten, dass das ganze auch noch halbwegs

ansehnlich aussieht ?

 

Ich weiß könnte mir egal sein, solange es passt ist es aber nicht ^^



#2 Ghost Rider

Ghost Rider

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 435 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Moped fahren
    Moped putzen
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:50859

Geschrieben 26 Mai 2016 - 16:55 Uhr

Für den richtigen zuschnitt den alten bezug drauflegen und anzeichnen .glaube nicht das das funktioniert in der Gefriertruhe?!mhh musst halt was nehmen was scharf ist .wie wäre es mit einem pizza schneide ding? :)

#3 ZSchneidi

ZSchneidi

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Speed Triple, R6 RJ11
  • PLZ:12555

Geschrieben 26 Mai 2016 - 16:57 Uhr

Hehe die Pizzaschneider geschichte hätte sogar funktionieren können ^^

Habs mit ner frischen Teppichmesser klinge gemacht die war nach ein paar cm schneiden

schon völlig zugesetzt und stumpf.

 

Werde dann mal versuchen das grob vorgeschnittene mit schleifpapier zu bearbeiten.



#4 freeeak

freeeak

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 666 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Steinenbronn
  • Interests:Autos,Moppeds
    Rettungshundearbeit
  • Bike:R6 Rj09
  • PLZ:71144

Geschrieben 27 Mai 2016 - 09:40 Uhr

Ist zwar ne mords sauerei aber mit nem scharfen teppichmesser oder nem metallsägeblatt(ein größeres mit "wellen" grob vorschneiden und dann schleifen geht recht gut.du musst mit dem papier immer feiner werden für ne halbwegs glatte oberfläche.brauchst auch unmengen an papier

#5 Shark

Shark

    Niemalsbremser

  • Forensponsor
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 595 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Aus dem berühmtesten Orte Deutschlands...
  • Interests:Motorräder, Motorsport (DTM, WTCC, Moto GP, IDM, Superbike)<br />LKW´s (Schwertransporter)<br />Autos (BMW, Audi, VW)
  • Bike:R6 RJ11 2006
  • PLZ:89520

Geschrieben 27 Mai 2016 - 10:04 Uhr

Moosgummi lässt sich auch sehr gut mit einem elektronischen Küchenmesser bearbeiten ;)



#6 ZSchneidi

ZSchneidi

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Speed Triple, R6 RJ11
  • PLZ:12555

Geschrieben 27 Mai 2016 - 10:11 Uhr

habs jetzt grob vorgeschnitten und dann mit 40er und 80er körnung bearbeitet ist ne mörder Sauerei.

Aber sieht deutlich besser aus als nur geschnitten.



#7 freeeak

freeeak

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 666 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Steinenbronn
  • Interests:Autos,Moppeds
    Rettungshundearbeit
  • Bike:R6 Rj09
  • PLZ:71144

Geschrieben 27 Mai 2016 - 16:42 Uhr

Wie lange muss das denn gefrieren?verpackt oder einfach so rein?
Wie bearbeitet man dann den gefrierbollen?
Und wo hab ich da n vorteil?

#8 ZSchneidi

ZSchneidi

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Speed Triple, R6 RJ11
  • PLZ:12555

Geschrieben 31 Mai 2016 - 12:19 Uhr

coole Idee eigentlich.

Muss man wohl nur aufpassen dass es nicht bricht wa ? ^^



#9 Kennde

Kennde

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.053 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Schrauben und Fahren
  • Bike:RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 31 Mai 2016 - 15:29 Uhr

Stichsäge mit feinem Sägeblatt geht wunderbar danach noch schön schleifen das die Form passt wolla fertig