Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

Bremslichtschlater Defekt?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Domu

Domu

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 58 Beiträge
  • Gender:Not Telling
  • PLZ:00000

Geschrieben 02 April 2017 - 11:59 Uhr

Hallo zusammen,

 

da ich mit meinr Kleinen zum TÜV muss habe ich mal grob durchgeguckt ob alles Funktioniert.

Hierbei ist mir ein merkwürdiges Verhalten meines Bremslichts aufgefallen.

Wenn ich die Vorderbremse leicht anziehe (bis zum ersten minimalen Wiederstand) funktioniert alles Einwandfrei. Sobald ich den Hebel aber fester ranziehe, z.B. zum richtigen bremsen, geht das Bremslicht wieder aus.

 

Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das wieder in den Griff bekomme?

Dachte erst an einen neuen Schalter (kann man den Problemlos selbst einbauen?) auf der anderen Seite denke ich mir, dass der Schalter ja heile ist, sonst würde doch gar  nichts angehen. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit den Druckpunkt über irgendwelche Schrauben einzustellen?

 

Danke für eure Hilfe!



#2 Clemens Heß

Clemens Heß

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 38 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin | Germany
  • Bike:Yamaha R6 Rj11
  • PLZ:15827

Geschrieben 02 April 2017 - 13:31 Uhr

Ich kann dir leider nicht sagen was es ist bzw woran es liegt, allerdings hatte ich dasselbe Problem vor ein par Wochen, hatte auch ne Woche vorm Tüv nochmal alles durchgecheckt und da ists mir auch aufgefallen. Bei mir ging es dann irgendwie wieder von alleine weg nach zwei Tagen, schien also nur kurz aufgetreten zu sein das Problem. Ich hoffe dir kann noch jemand eine gescheite Antwort mit Lösungsvorschlag geben !
Viel Glück

#3 Gast-waxy_*

Gast-waxy_*
  • Guests

Geschrieben 02 April 2017 - 15:32 Uhr

ist noch das originale bremslicht verbaut oder eins mit led?kontrollier mal die beiden stecker,die an den hebel gehen,eventuell ist da nen wackler.hatte ich auch,da war ein kabel im schuh abgeknickt.



#4 Domu

Domu

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 58 Beiträge
  • Gender:Not Telling
  • PLZ:00000

Geschrieben 02 April 2017 - 17:35 Uhr

Ist noch das Original. Werde mir die Stecker mal angucken.
Wundert mich halt nur das es bei leichten bremsen leuchtet und bei festeren bremsen dann nicht mehr... Ich hätte ja ganz naiv gedacht 'geht oder geht nicht' was dazwischen ist immer blöd ;)

#5 Dorni

Dorni

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge
  • Gender:Male
  • PLZ:00000

Geschrieben 18 April 2017 - 20:47 Uhr

Hatte ich auch .....macht keinen sinn ist aber so. Ich habe Stecker und Schalter ab montiert und alles kräftig mit Kontacktspray geflutet und weg war es :daumen:   



#6 Phoenix

Phoenix

    Niemalsbremser

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.158 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 2008
  • PLZ:00000

Geschrieben 19 April 2017 - 11:11 Uhr

ist noch das originale bremslicht verbaut oder eins mit led?kontrollier mal die beiden stecker,die an den hebel gehen,eventuell ist da nen wackler.hatte ich auch,da war ein kabel im schuh abgeknickt.

das orginale ist mit LED, übrigens bei deinem Modell auch