Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

Rj03 Led-blinker Problem(schwächeln Bei Abblendlicht)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#1 sleazzzy

sleazzzy

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 138 Beiträge
  • Gender:Not Telling
  • Bike:YZF-R6 Rj03
  • PLZ:00000

Geschrieben 16 Februar 2009 - 19:47 Uhr

moin leute,
hab ein problem mit meinen led blinkern.
habe mir die blinker neu bei ebay gekauft, jeder davon hat 0,8 watt.
danach ab zu polo und mir auf ratschlag von dem verkäufer dieses 2-polige relai geschnappt, sicherheitshalber hab ich noch
ein paar wiederstände mittgenommen :unsicher:
zuhause das relai angeschlossen und siehe da, es funktioniert... auch mit standlicht.
mit ablendlicht werden die blinker schwach, egal ob ich vorne die zwei wiederstände, hinten oder linkks/rechts angeschlossen hab oder auch ohne wiederstände.
selbst wenn der motor läuft sind die blinker zu schwach bei eingeschalteten abblendlicht.
ich weiß das hier schon einige solche probleme hatten, aber selbst die suche konnte mir nichts bauchbares bieten.
was könnte ich noch versuchen?
bin für jeden tip dankbar :abschied:
gruß
sleazzzy

#2 Roman1987

Roman1987

    Stützradfahrer

  • Bounce
  • PIPPIPPIP
  • 111 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 RJ03 2000
  • PLZ:01210

Geschrieben 02 März 2009 - 09:41 Uhr

wiederstände brauchst du nicht wenn du das relais nimmst!

#3 Henk

Henk

    Präsident der Hamburg Connection

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.241 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Buxtehude
  • Interests:Tauchen meine R6(R.I.P) und meine R1
  • Bike:R1 RN12
  • PLZ:21614

Geschrieben 02 März 2009 - 10:33 Uhr

Roman das stimmt nicht so ganz.

Ich hab das selbe Problem, die hinteren (mit Wiederstände) blinken schön hell.
Ohne Wiederständ blinkt die Gegenseite immer schwach mit.

Vorne werden sich bei Abblendlicht schwächer...

#4 NoOne

NoOne

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 44 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 1999
  • PLZ:80000

Geschrieben 02 März 2009 - 11:52 Uhr

Hi,
also bei meiner RJ03 hab ich folgendes gemacht: Da ich auch 4 Led Blinker habe, besorgte ich mir ein Kellermann Relais und jeweils einen Widerstand pro Seite. Und ich habe keine Probleme so wie ihr. Aber wenn meine kleine nicht läuft blinken die Blinker ein wenig schwächer. Aber das ist minimal.... Es könnte natürlich sein das euer 2-poliges Relais einen zu großen Innenwiderstand hat und somit bei eingeschalteten Abblendlicht zu wenig Strom fließt bzw. die Spannung dadurch an den Blinkern absinkt.
Gruß,
NoOne

#5 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 16 April 2010 - 19:50 Uhr

hy

hab auch probleme mit meine led blinker.

hab meine rj03 bj 2000 schon mit led blinker gekauft.

jetzt ist mir aufgefallen, das die hinteren blinker nur bei laufendem motor normal blinken. sie flackern zwar ein wenig, bischen heller könnten sie auch sein, aber es geht.

sobald ich denn motor abdreh, ist das licht extrem schwach.

genau so wie vorne. wenn der motor nicht rennt, leuchtet nur die hälfte vom blinker und schwach. wenn der motor rennt, leuchten sie zwar aber die hälfte flackert.

ist das normal?

wenn ich das kellermann relais und wiederstände verbaue, funktioniert dann alles?

danke für die hilfe.

mfg

#6 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 18 April 2010 - 17:50 Uhr

:hilfe: bitte um hilfe.

#7 Paganizer

Paganizer

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03 1999; R1 RN19 2006
  • PLZ:09111

Geschrieben 18 April 2010 - 20:48 Uhr

also mit nem lastenunahängigen relais machst du schon mal nichts falsch da brauchst auch keine wiederstände mehr, check erstmal was du für eins drinn hast

#8 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 19 April 2010 - 18:08 Uhr

es ist sicher noch das originale drin, wo ist das blinkerrelais?

#9 Paganizer

Paganizer

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03 1999; R1 RN19 2006
  • PLZ:09111

Geschrieben 19 April 2010 - 19:11 Uhr

unter der sitzbank, ist das einzige 4 polige relais, steht an der unterseite groß "L B" drauf kannste nich verfehlen

#10 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 19 April 2010 - 19:52 Uhr

ist das nicht ein 2-poliges?

#11 Paganizer

Paganizer

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03 1999; R1 RN19 2006
  • PLZ:09111

Geschrieben 19 April 2010 - 20:25 Uhr

ja stimmt hast recht, hab es mal rausgekrammt, sind nicht gut aber ausreichend:

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#12 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 19 April 2010 - 20:45 Uhr

super danke :applaus:

#13 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 20 April 2010 - 19:20 Uhr

hab mal geschaut was ich für ein relais drinnen hab

image.png

bei mir schwächeln die blinker auch.

ist das normal das die blinker bei nicht laufendem motor fast garnicht leuchten?

bekomm ich das mit wiederständen in den griff oder soll ich mir ein anderes relais kaufen?


mfg

#14 Paganizer

Paganizer

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03 1999; R1 RN19 2006
  • PLZ:09111

Geschrieben 20 April 2010 - 22:27 Uhr

hm gute frage aber soweit sie bei laufenden motor ihren dienst schieben und du damit durch den tüv kommst kannst du es eigentlich ja lassen, kann es sein das du wiederstäned drinn hast und zusätzlich noch das relais?

Bearbeitet von Paganizer, 20 April 2010 - 22:29 Uhr.


#15 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 21 April 2010 - 07:49 Uhr

Also wiederstände hab ich noch keine gesichtet. Sie leuchten aber aber etwas zu schwach. Wenn der Motor rennt und das Licht abgedreht ist, leuchten sie sehr stark. Deshalb meine Frage. Liegt das am Relais oder nrauch ich nur wiederstände. MfG

#16 Paganizer

Paganizer

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03 1999; R1 RN19 2006
  • PLZ:09111

Geschrieben 21 April 2010 - 21:12 Uhr

hm schwierig, wenn jemand ne idee hat her damit aber bevor du wiederstände reinlötest würd ich lieber ein ordentliches lastenunabhängiges relais reinsetzen zB von zietech, hab ich bei mir drinn und das arbeitet 1a

#17 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 21 April 2010 - 21:44 Uhr

Wer weiß was das für ein sch.... Relais ist. Werd mir ein neues holen und wenn das auch nicht hilft kommen noch wiederstände rein. MfG

#18 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 24 April 2010 - 10:04 Uhr

mir ist jetzt aufgefallen das die blinker nur ordnungsgemäß blinken, wenn das licht ausgeschalten ist. egal ob motor rennt oder nicht. sobald ich das abblendlicht einschalte, sind die blinker sogut wie garnicht mehr vorhanden. bei standlicht leuchten sie auch noch.

war die woche beim service. der yamaha händler hat drei verschiedene relais ausprobiert, kellermann, zietech,....... nichts hat funktioniert.
er meinte sowas hat er noch nie gesehen. er glaubt das es ein massefehler ist.

er meinte ich soll mir das mal selber anschauen, weil wenn er das macht wirds bissl teuer.

was kann ich selber alles kontrollieren.

bitte um hilfe, weil so kann ich nicht fahren.

mfg

#19 DominikR6

DominikR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien
  • Bike:R6 2000
  • PLZ:01220

Geschrieben 26 April 2010 - 20:41 Uhr

hab jetzt mal die verkleidung runter genommen. vorne sind wiederstände verbaut.
wenn ich die die blinker ohne wiederstände verbaue, leuchten sie durchgehend.

hat keiner eine lösung.
weis echt nicht mehr weiter.
will mir das ersparen, mein bike nochmal zum händler zu stellen und viel geld zu zahlen.

kann ich mit einem led-relais auch normale blinker verwenden oder brauch ich dafür das original relais?

mfg

#20 Paganizer

Paganizer

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03 1999; R1 RN19 2006
  • PLZ:09111

Geschrieben 26 April 2010 - 21:24 Uhr

kann ich mit einem led-relais auch normale blinker verwenden oder brauch ich dafür das original relais?

mfg


wenn es lastenunabhängig ist dann ja, hab das zietech und vorn led aber hinten halogen, funzt