Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

Sony Vegas 12 - Videovorschauproblem


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 guratz

guratz

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 2003 Rj05 Limited
  • PLZ:78467

Geschrieben 13 August 2013 - 16:06 Uhr

Tach zusammen,

kennt sich jemand mit SV Pro 12 aus und kann mir evtl helfen?

Meine Videovorschau ruckelt extrem stark. So kann man nicht arbeiten.

Google hilft nur soweit, dass man die Qualität der Vorschau mindern soll. Jedoch hilft das nicht wirklich.

Verwende ausschließlich MP4 Dateien von der GoPro und habe das neuste MacBook Pro.

#2 dazuko

dazuko

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 336 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Bike:R6 RJ03 99'
  • PLZ:12157

Geschrieben 13 August 2013 - 16:58 Uhr

Habe ich bei vegas 11 manchmal wennn ich rechenintensive effekte/blenden verwende und das ruckelt dann auch beim entertain modus. Wenn ich auf max power modus stelle und stecker drinn ist ruckelt es weniger bis garnicht. Habe ein i5 4core 2,5ghz mit 8GB RAM

#3 m3rYd

m3rYd

    Clubtreffen 2010-2014! "Kyff-Instruktor"

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.324 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Unter der Ventilkappe
  • Bike:Rj03 (verkauft); RJ15 (verkauft)
  • PLZ:00048

Geschrieben 13 August 2013 - 17:26 Uhr

ist zwar das neueste macbook...aber vegas braucht enorm viel rechenleistung, da kommste mit nem laptop nicht weit...

mich persönlich stört es nicht, da ich mir die übergänge und effekte immer in zeitlupe anschaue, und da ruckelt dann nix

#4 guratz

guratz

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 2003 Rj05 Limited
  • PLZ:78467

Geschrieben 13 August 2013 - 17:50 Uhr

Warum sollte ich da mit meinem Laptop nicht weit kommen?
Das Macbook Pro ist doch extra für solche Dinge gemacht.
Es hat nen i7 mit bis zu 3,6 GHz und 16 GB Ram ... na wenn das nicht reicht.

edit: @dazkuro: Wenn es doch bei Dir auch funktioniert...dann muss es doch an irgendwas anderem liegen, wie an der Hardware.

Bearbeitet von guratz, 13 August 2013 - 17:52 Uhr.


#5 dazuko

dazuko

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 336 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Bike:R6 RJ03 99'
  • PLZ:12157

Geschrieben 13 August 2013 - 18:40 Uhr

Also wenn ich ein full hd video beschleunige und dann noch video in video übergang mach und textoverlay dann ruckelt es trotzdem. Das ist aber extrem rechenintensiv. Was machst du denn? Deine hardware müsste es eigentlich packen. Vielleicht battery saving mode und nicht alle kerne laufen auf 100%

#6 m3rYd

m3rYd

    Clubtreffen 2010-2014! "Kyff-Instruktor"

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.324 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Unter der Ventilkappe
  • Bike:Rj03 (verkauft); RJ15 (verkauft)
  • PLZ:00048

Geschrieben 14 August 2013 - 09:15 Uhr

Tippe dann auch aufs Energiemanagement des laptops

#7 Phoenix

Phoenix

    Niemalsbremser

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.158 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 2008
  • PLZ:00000

Geschrieben 14 August 2013 - 10:00 Uhr

in der regel haben die laptops/notebooks/macbooks nur abgespeckte versionen der prozessoren

nur weil du einen i7 hast heißt das nicht das du den non plus ultra prozessor hast.
denn der i7 in deinem macbook ist nur n dual core mit 2 kernen

da ist der i5 quadcore um einiges schneller mit seinen 4 kernen

deswegen würde ich gerade für videobearbeitung entweder nen PC (wegen der Flexibiliät bei der Aufrüstung) oder nen iMac empfehlen und keine laptops/notebooks/macbooks

#8 Andy241

Andy241

    R6club Franken

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nürnberg
  • Bike:R6 2003(verkauft), R1 2004 (verkauft), ne 79' XS400 (verkauft), wieder ne 2003 R6, XBR500 '87
  • PLZ:00000

Geschrieben 14 August 2013 - 11:00 Uhr

Nur das n iMac schlechter ist, wie mein jetziger Laptop *hust*

Ich schließ mich aber deiner Meinung an, wer wirklich gute Videobearbeitung betreiben will, evtl sogar über das Hobby hinaus, wird mit einem tragbaren PC, unzufrieden sein und sich früher oder später für einen Desktop entscheiden...

Zum Problem, ich tipp wie m3rYd aufs Energiemanagement ;)

Gruß ANdy

#9 Phoenix

Phoenix

    Niemalsbremser

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.158 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 2008
  • PLZ:00000

Geschrieben 14 August 2013 - 11:18 Uhr

wenns videos von der GoPro3 Black Edition sind kanns schon heavy werden.
Da haste mit deinem DualCore einfach Schwierigkeiten

#10 guratz

guratz

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 2003 Rj05 Limited
  • PLZ:78467

Geschrieben 14 August 2013 - 12:10 Uhr

Jaaa die bösen Energiesparoptionen waren schuld! Danke für die Hilfe!! Jetzt kann ich die Vorschau in voller HD Qualität problemlos abspielen. Ach ja, der i7 ist schon ein Vierkernprozessor ;)

#11 Phoenix

Phoenix

    Niemalsbremser

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.158 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 2008
  • PLZ:00000

Geschrieben 14 August 2013 - 13:47 Uhr

sry hatte bei apfel nur den i7 vom 13" angeguckt und der ist dual core :)
der vom 15" natürlich quad ;)
my fault

#12 dazuko

dazuko

    Pistensau

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 336 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Bike:R6 RJ03 99'
  • PLZ:12157

Geschrieben 14 August 2013 - 18:54 Uhr

Sag ich doch. Ich helf immer gern ;-)