Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

[Erfahrung Gesucht] Zentralständer Constands Power


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
48 Antworten in diesem Thema

#1 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 22 Januar 2015 - 21:10 Uhr

Ewig wieder das leidige Thema Zentralständer

Neben dem Bursig (360€) und dem Bike-Tower (430€) bin ich auf den überarbeiteteten Constands Power getroffen. Leider finde ich zu dem Stück nur Berichte über das alte Modell.
Hat jemand von euch Erfahrungen zu dem neuen? Immerhin kostet er "nur" 287€ (inkl. Hülse und Rollen). Was gefällt mir an dem Stück so gut?
1. Die Rollenerweiterung ist einfach schicker integriert
2. Er ist zusammenklappbar


Das neue Modell:
http://www.bs-motopa...008-32259-0.htm
power-01.jpg

Das alte Modell, getestet im R1 Forum:
http://www.r1-commun...d&threadID=3615

image-28907-e94e1ca1.jpg

 


Bearbeitet von xwollex, 22 Januar 2015 - 23:22 Uhr.


#2 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 23 Januar 2015 - 01:28 Uhr

Danke wolli. Laut bike tower hp ist doch die Neigung nun einstellbar?
Die Frage die sich mir stellt: ist der costands das gelt Wert oder sollte man noch 80 Euro für einen bursig rauf packen?
Hast du die neue oder alte Version vom constands?

#3 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 23 Januar 2015 - 08:45 Uhr

Ich glaube dann gehts zum constands. Hab mit dem Händler eh noch was offen und bekomme noch zusätzlich einen kleinen Rabatt. Danke dir wolli :)

#4 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 11 Mai 2015 - 13:46 Uhr

Dazu habe ich auch gleich noch eine Frage. Und zwar habe ich bei einer Sonderangebotsaktion zugeschlagen und einen ConStands für meine R6, Bj. 2012, bestellt und auch bekommen. Doch leider passt die Buchse, die in den Rahmen der R6 geschraubt werden soll, nicht zum Bolzen darin. Letzterer ist nämlich 12mm dick und trägt dementsprechend ein M12-Gewinde, die Buchse hat jedoch ein M10-Gewinde -passt also nicht.

OK, also angerufen, Fotos gemailt und wie gefordert die Adapterplatte samt Buchse zurückgeschickt. Einen Tag später erhielt ich eine neue Adapterplatte, deren Buchse nun ein M12-Gewinde hat, aber die Adapterplatte ist neu gestaltet und lässt sich nicht en den Zentralständer montieren. Also noch mal angerufen, Fotos gemailt und wie gefordert die neue Adapterplatte samt neuer Buchse zurück geschickt. Heute nun kam das dritte Paket von BS-Motoparts an, und es ist wieder die erste Adapterplatte drin, und die Buchse hat wieder ein M10-Gewinde, passt also wieder nicht.

Am Telefon erklärte man mir dann, dass es keine andere Möglichkeit gebe. Das kann ich gar nicht so recht glauben, denn von 2008 bis heute wird die R6 diesbezüglich identisch gebaut; die müssen also in all den Jahren doch schon einmal einen passenden Zentralständer verkauft haben. Nur die Buchse auszutauschen sei nicht möglich, da das immer in einem Paket zusammengehöre und man die Pakete nicht auseinander reißen könne; außerdem lägen diese Pakete in einem "externen Lager", so dass man sich das noch nicht einmal direkt selbst ansehen könne. Was ich davon halten soll, weiß ich auch noch nicht so recht.

 

Wie dem nun sei, hier kommt meine Frage:

Davon ausgehend, dass mein Fall ein Einzelfall ist (oder hat das schon einmal jemand erlebt?), möchte ich wissen, welche Maße eine passende Buchse hat (Länge, äußerer/innerer Durchmesser und Gewindegröße) und die die zugehörige Adapterplatte aussieht. Die eine sah bei mir länglich aus und wird am Zentralständer auf eine Platte mit 11 M16-Gewinden geschraubt, die andere war Trapez- bis Dreieck-förmig und wird üer ein schmales, längliches Zwischenstück direkt am Hub-Gleiter festgeschraubt. Die erste Buchse war innen-ø 19,3mm, außen-ø 23mm und 83mm lang, mit M10-Gewinde; die andere hatte ich versäumt zu vermessen. Kann bitte mal Jemand mit funktionierendem Zentralständer nachmessen und mir die Maße sagen und die Adapterplatte beschreiben?

 

Vielen Dank.

 



#5 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 11 Mai 2015 - 14:12 Uhr

Du hast doch Fotos gemailt, warum postet du diese dann nicht hier :-) Insbesondere was die verschiedenen Adapterplatten angeht.
Mein Zentralständer kam gestern, hatte aber noch keine Zeit mich mit der Buchse zu beschäftigen.

Mir sind aber auch gleich folgende Dinge aufgefallen

1. Der Gummigriff war bei mir sofort ab und müsste geklebt werden
2. Das Spiel innerhalb des Ständers ist an 2 Stellen relativ groß, da werde ich noch Unterlegscheiben runter setzen
3. Ich hatte zusätzlich nochmal eine Tüte dabei gehabt, in der exakt das selbe drin ist, wie bereits dass was an der Adapterplatte verschraubt ist, lediglich zerlegt  in Einzelteile (die längliche Gewindestange, 90° Adaptermuttern, Muttern, Unterlegscheiben).

Ihr macht mir ja Hoffnung, dass ich das Ding auch noch zurück schicken darf >.<

PS: Nicht wundern, dass Bild ist von einer Z1000. Mir gehts nur um die zusätzliche Tüte. Wofür brauch man die?
Die Spitzzulaufende Platte lag allerdings bei mir auch bei - überarbeitete Variante?

Angehängte Grafiken

  • forums_1414226081__p1100935.jpg

Bearbeitet von xwollex, 11 Mai 2015 - 14:43 Uhr.


#6 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 11 Mai 2015 - 17:38 Uhr

Hallo,

Du hast doch Fotos gemailt, warum postet du diese dann nicht hier :-) Insbesondere was die verschiedenen Adapterplatten angeht.

 

hast ja recht, ich war vorhin nur etwas in Eile, hatte noch einen TÜV-Termin (hab meinen Quickshifter eintragen lassen). Hier sind sie:

 

Links ist die Buchse, die ich zuerst bekommen habe, rechts der Bolzen in meiner R6, und dazwischen deren Mutter. Man erkennt leicht, dass ich diese Buchse nicht auf den Bolzen aufschrauben kann:

 

20150504_143530_v1.png

 

 

Dann habe ich eine neue Version bekommen, bei der die Buchse gepasst hätte (zumindest vom Gewinde her, mehr hatte ich nicht geprüft):

 

20150507_122040_v1.jpg

 

...die so hätte montiert werden sollen:

 

20150507_121924_v1.jpg

 

...was aber nicht funktioniert, weil die Aufnahmeplatte mit ihrem Träger verschweißt ist:

 

20150507_122029_v1.jpg

 

 

 

Heute nun kam folgendes an, das im Prinzip dem gleicht, was ich zuerst geliefert bekommen und zurück geschickt hatte:

 

20150511_171802_v1.jpg

 

Also wieder mit zu kleinem Gewinde. Was mich jetzt interessiert, wie groß das Gewinde in Deiner Buchse ist, und natürlich auch, welches Gewinde der Bolzen in Deiner R6 hat. Nicht, dass ich da ein "Sondermodell" oder ähnliches habe.

 

 

Mein Zentralständer kam gestern, hatte aber noch keine Zeit mich mit der Buchse zu beschäftigen.

Na, dann hast Du ja jetzt einen Anlass, das gleich mal nachzuholen. ;)

 

1. Der Gummigriff war bei mir sofort ab und müsste geklebt werden

Das passt bei mir, und selbst wenn nicht, wäre das kein Drama.

 

2. Das Spiel innerhalb des Ständers ist an 2 Stellen relativ groß, da werde ich noch Unterlegscheiben runter setzen

Auch das passt schon; es ist mir jedenfalls lieber, es bleibt leichtgängig, auch wenn sich im Laufe der Zeit etwas Dreck absetzen sollte. An so ein Rangierwerkzeug habe ich andere Ansprüche als etwa an das Fahrwerk meiner Mopete. ;) Es ist ja im wesentlichen dazu da, die R6 schnell und einfach anzuheben, um Reifenwärmer aufzuziehen, Räder zu wechseln, Lenkkopfspiel einzustellen oder in der Garage zu rangieren. Dafür lässt sich das Teil zum Transport einfach zusammenklappen (das war für mich kaufentscheidend).

 

 

3. Ich hatte zusätzlich nochmal eine Tüte dabei gehabt, in der exakt das selbe drin ist, wie bereits dass was an der Adapterplatte verschraubt ist, lediglich zerlegt  in Einzelteile (die längliche Gewindestange, 90° Adaptermuttern, Muttern, Unterlegscheiben).

Ja, so ein paar Kleinteile waren bei mir auch doppelt. Stört ja nicht.

 

Ihr macht mir ja Hoffnung, dass ich das Ding auch noch zurück schicken darf >.<

Ich gehe ja noch davon aus, dass es bei mir ein merkwürdiger Einzelfall ist, denn die haben sicher schon hunderte von den Dingern verkauft. Die können unmöglich alle nicht gepasst haben. Um das aufzuklären -am Telefon waren die Jungs dort etwas überfordert- will ich wissen, wie es bei Denen aussieht, bei denen es funktioniert, um dann den Jungs sagen zu können: schaut her, genau so will ich das auch. Ach ja, dafür wäre es hilfreich, wenn Du die Kartons und Beutel aufhebst, denn da sind deren interne Teilenummern drauf, an denen ich dann auch interessiert wäre.

 

 

PS: Nicht wundern, dass Bild ist von einer Z1000. Mir gehts nur um die zusätzliche Tüte. Wofür brauch man die?

Keine Ahnung -Ersatzteile? Zu DDR-Zeiten war das ja nicht unüblich... :ahh:

 

 

Die Spitzzulaufende Platte lag allerdings bei mir auch bei - überarbeitete Variante?

 

Sieht Deine so aus wie eine von meinen, und falls ja: welche?

 

 


Bearbeitet von Beau Riese, 11 Mai 2015 - 17:41 Uhr.


#7 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 11 Mai 2015 - 21:05 Uhr

Platte ist bei mir die untere und auch die Buchse sieht so aus. Ich werde es morgen einmal messen :/



#8 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 11 Mai 2015 - 21:44 Uhr

Dann miss bitte auch gleich den Bolzen in der R6 mit. Wenn der bei Dir M10 wäre, hätte ich einen Sonderling... ;)

 



#9 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 12 Mai 2015 - 16:14 Uhr

Jup passt eindeutig nicht.. Ich rufe mal den Chef an -.-


Edit: Chef und Techniker nicht im Hause. Bekomme morgen gegen 9h einen Rückruf.


Bearbeitet von xwollex, 12 Mai 2015 - 16:19 Uhr.


#10 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 12 Mai 2015 - 16:30 Uhr

Die Woche mit dem Herrentag ist traditionell schwierig um wichtige Leute wie Chefs und Techniker zu erreichen... :-D

 


Bearbeitet von Beau Riese, 12 Mai 2015 - 16:30 Uhr.


#11 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 12 Mai 2015 - 16:48 Uhr

Ich kann nur nicht verstehen warum sie nicht selbigen Hülse mit einer M12 Bohrung verkaufen, wo ist da das Problem?
Sollten sie wirklich keine Lösung haben, bohre ich es selbst auf M12 auf, allerdings möchte ich dann auch nochmal einen satten Rabatt für die Arbeit...



#12 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 12 Mai 2015 - 16:58 Uhr

Hallo,

Ich kann nur nicht verstehen warum sie nicht selbigen Hülse mit einer M12 Bohrung verkaufen, wo ist da das Problem?

wahrscheinlich nur ein logistisches: die bekommen wohl die Dinger jeweils im Set auch China oder sonstwoher geliefert und können auch nur im Set tauschen. Mich interessiert dabei, wie das bei älteren Lieferungen, bspw. vom letzten Herbst gelaufen ist. Es kann ja unmöglich schon die ganze Zeit so gewesen sein. Vielleicht hat einer der früheren Käufer da noch eine Artikelnummer zur hand, mit der man den Jungs aufs Pferd helfen kann?

 

 

Sollten sie wirklich keine Lösung haben, bohre ich es selbst auf M12 auf, allerdings möchte ich dann auch nochmal einen satten Rabatt für die Arbeit...

Wenn ich es sicher zentrieren und in der Flucht halten könnte, hätte ich das schon längst getan, aber frei Hand im Schraubstock mit Akkubohrer kann das zu leicht schiefgehen, und dann habe ich den Mist an der Backe, den die verzapft haben. Und 'nen 12er Gewindebohrer habe ich auch nicht, den müsste ich mir auch erst besorgen. Gibt es sowas überhaupt fürs Schneiden von Hand?

 



#13 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 12 Mai 2015 - 20:43 Uhr

Handgewindeschneider bekommste bei Amazon oder Conrad ab 30€. Meiner geht von m3->m12
Warten wir mal ab was Cheffe Morgen sagt. Ich bin zuversichtlich, dass sie eine Lösung finden werden


Bearbeitet von xwollex, 20 Mai 2015 - 23:07 Uhr.


#14 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 12 Mai 2015 - 21:20 Uhr

Nun, 30 Euro + Risiko für etwas, was ich eigentlich schon bezahlt hatte, finde ich dann doch etwas viel. Zumal: wenn es dann doch nicht passt, kostet ein neues Teil mal eben 80 Euro, da es ja nur komplett mit Adapterplatte zu haben ist.

 

Gerade eben habe ich noch einmal nachgemessen: wenn ich den Bolzen heraus nehme, um die Buchse ganz hineinstecken zu können, ragt die Buchse fast zwei Zentimeter heraus (genau: fast 18mm) -das scheint mir doch recht viel zu sein, zumal nach Peilung per Augenmaß die Ebene nicht mit dem Ende der Schwingenachse fluchtet, in die der untere Bolzen eingreift. Auch könnte die Buchse ohne weiteres rd. 27mm Außendurchmesser haben; das würde auch die Wandstärke von nicht eben üppigen knapp unter 3mm etwas anheben, denn die Buchse sitzt mit knapp 23mm Außendurchmesser praktisch frei in der Luft und soll ja einiges tragen. Die Vermutung liegt daher nahe, dass da eine komplett falsche Buchse paketiert worden ist, und das offenbar in einer ganzen Lieferung: zu lang, zu dünn, zu kleines Gewinde -vielleicht ist die für die R3 oder gar R125 gedacht?

 

Wirklich hilfreich wäre, wenn jemand mit passender Buchse die Maße beisteuern könnte...

 


Bearbeitet von Beau Riese, 12 Mai 2015 - 21:22 Uhr.


#15 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 12 Mai 2015 - 21:26 Uhr

Du machst dir langsam zu viele Gedanken... Die Buchse selbst trägt nichts, genauso wie die originale Mutter! Sie presst lediglich die dahinter liegenden Spannungshülsen zusammen, welche die Tragkraft übernehmen. Dafür ist lediglich das Gewinde, welches derzeit in der Hülse 10mm anstatt 12mm beträgt zuständig. Generell schauen die Hülsen immer aus dem Rahmen raus. Je nach Modell&Typ sogar sehr arg, weshalb sich einige diese anschließend schwarz lackieren ;)

Back to Topic:
-Derzeit wird das Constands Set mit einem Set ausgeliefert, welches nicht mit der Motorlagerschraube passt (M10 vs M12).
-BS-Motorparts tauscht immer nur das gesamte Paket aus und derweil passt kein einziges

Die Frage die sich stellt: Seit 2006 hat die R6 eine M12 Schraube, wie wurden also die früheren Kunden bedient? Was war dort die Lösung?
 


Bearbeitet von xwollex, 12 Mai 2015 - 21:31 Uhr.


#16 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 12 Mai 2015 - 21:32 Uhr

Hallo Wolle,

Du machst dir langsam zu viele Gedanken... Die Buchse selbst hält nichts!

Was hält denn dann das Gewicht?

 

 


Bearbeitet von Beau Riese, 12 Mai 2015 - 21:32 Uhr.


#17 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 12 Mai 2015 - 21:35 Uhr

Hallo Wolle,

Du machst dir langsam zu viele Gedanken... Die Buchse selbst hält nichts!

Was hält denn dann das Gewicht?

 

 

 

Die Buchse selbst trägt nichts, genauso wie die originale Mutter! Sie presst lediglich die dahinter liegenden Spannungshülsen zusammen, welche die Tragkraft übernehmen.

Steht doch direkt da ;)



#18 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 12 Mai 2015 - 21:37 Uhr

Da haben wir uns wohl missverstanden: dass die Mutter kein Gewicht hält, ist mir schon klar, aber an ihr hebt ja auch kein Zentralständer die Maschine hoch. Dafür ist die Buchse doch da, oder?

 



#19 Beau Riese

Beau Riese

    Facebook-Allergiker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 839 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin - Reinickendorf
  • Interests:- Kurven in jedweder Form
    - BMW 7er
    - Witze, Gedichte, Bonmots
  • Bike:RJ15 (2012)
  • PLZ:13467

Geschrieben 12 Mai 2015 - 23:30 Uhr

Bei mir ist alles wie es soll nur habe keinen der beiden Halter ((-:

Dafür hast Du nicht zufällig noch die Artikelnummer?

 

 

 



#20 xwollex

xwollex

    Niemalsbremser

  • Bounce
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 771 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:Daisy - rj15
  • PLZ:12157

Geschrieben 12 Mai 2015 - 23:45 Uhr

Danke wolli :)
Die Außenmaßen von der Hülse hast du nicht zufällig und oder gar ein Bild?

Ich frage mich dann warum sie es dann von m12 auf m10 geändert haben...