Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

Kaufempfehlung Batterie


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 CakiR6

CakiR6

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 151 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:90441 Nürnberg
  • Bike:Yamaha YZF R6´04
  • PLZ:90441

Geschrieben 14 Juni 2017 - 17:39 Uhr

Da meine alte Batterie kaputt ist brauch ich eine neue für meine RJ09.

Nun meine Frage: ist diese zu empfehlen
https://www.amazon.d...I/dp/B01HNFBW2Y

Oder ratet ihr mir von dieser ab.

Danke schon mal...

#2 CakiR6

CakiR6

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 151 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:90441 Nürnberg
  • Bike:Yamaha YZF R6´04
  • PLZ:90441

Geschrieben 15 Juni 2017 - 12:43 Uhr

:(

#3 Stylewalker

Stylewalker

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 475 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:97000

Geschrieben 15 Juni 2017 - 13:03 Uhr

Weiß nicht ob die Ladesteuerung der RJ09 schon für AGM-Batterien ausgelegt ist.

Daher würd ich im Zweifel eine normale Gel-Batterie nehmen.

Evtl. können andere mehr dazu sagen.



#4 Nedon

Nedon

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2017 - 18:47 Uhr

Habe eine jmt gelbatterie gekauft für die rj091 einmal aufgeladen über winter und wollte diese anschliessen.... ging nichts. Batterie lässt sich nun auch nicht mehr laden.

als tipp, kauf keine jmt.