Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

Rj03 Öldruck - Lampe ...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 RR-Olli

RR-Olli

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:GSX-R K6-RSV Mille-RGV250-ZXR 400-RS250-SV 650S-R6 2002
  • PLZ:52511

Geschrieben 23 März 2018 - 19:50 Uhr

Hi zusammen :)

 

bin neu hier ,ich hätte mal ne Frage an die Jungs die mal einen RJ03 oder RJ05 Motor neu aufgebaut haben.Ich habe dies grade getan , der Motor war komplett zerlegt und wurde schritt für schritt wieder zusammen gebaut.Meine Frage ist der Öldruck ,der Motor läuft sehr sehr sauber und ruhig ...

Das einzige ist ,das die ÖL-Kontrolllampe brennt. Öl ist genug drin , ich muss dazu sagen das ich sie

nicht lange laufen lassen konnte ca.2-3 Min.Da sie bei mir im Hobbyraum steht :) 

Ich vermute das sich der Öldruck noch richtig aufbauen muss ,also länger laufen lassen und warm werden lassen. Was denkt ihr ? 



#2 SouthDriver

SouthDriver

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 144 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF-R6 RJ03
  • PLZ:00000

Geschrieben 23 März 2018 - 19:53 Uhr

Also wenn was mit dem Öldruck nicht stimmt dann NICHT mehr laufen lassen, vlt vergessen den Öldruckschalter anzuschließen?

Und wircklich sicher das genug drin ist?
Ist sie im kalten zustand bisschen über der hälfte vom Ölmessstab?

Mfg


Bearbeitet von SouthDriver, 23 März 2018 - 19:54 Uhr.


#3 RR-Olli

RR-Olli

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:GSX-R K6-RSV Mille-RGV250-ZXR 400-RS250-SV 650S-R6 2002
  • PLZ:52511

Geschrieben 23 März 2018 - 20:05 Uhr

du meinst an der ÖL wanne der Fühler ?

 

Öl ist alles okay ... da stimmt alles 


also der Öldruckschalter ist drin und angeschlossen 


Bearbeitet von RR-Olli, 23 März 2018 - 19:57 Uhr.


#4 SouthDriver

SouthDriver

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 144 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF-R6 RJ03
  • PLZ:00000

Geschrieben 23 März 2018 - 21:33 Uhr

Das ist der Ölstandssensor, der ist aber auch angeschlossen hoffentlich? Sonst wäre das dein Problem.



#5 RR-Olli

RR-Olli

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:GSX-R K6-RSV Mille-RGV250-ZXR 400-RS250-SV 650S-R6 2002
  • PLZ:52511

Geschrieben 23 März 2018 - 22:23 Uhr

an der Öl-Wanne der Sensor ist angeschlossen , dann muss der kleine sein der hinten ist.

Dieser ist aber auch angeschlossen ....

 

bin mir 100% sicher das alles angeschlossen ist ,ist ja nicht meine erste RJ03 .....

Glaube hatte dies bei meiner Rennstrecken R6 auch damals ...

 


Bearbeitet von RR-Olli, 23 März 2018 - 22:24 Uhr.


#6 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 23 März 2018 - 23:22 Uhr

Die R6 hat keine Öldruckanzeige.



#7 SouthDriver

SouthDriver

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 144 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF-R6 RJ03
  • PLZ:00000

Geschrieben 24 März 2018 - 10:58 Uhr

Und was ist dann das? https://www.ebay.de/...10508123?chn=ps



#8 RR-Olli

RR-Olli

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:GSX-R K6-RSV Mille-RGV250-ZXR 400-RS250-SV 650S-R6 2002
  • PLZ:52511

Geschrieben 24 März 2018 - 13:54 Uhr

Öldruck kann man an der Seite messen ,da wo der Limadeckel ist...., da ist ne Schraube.

Steht auch so im Reparaturhandbuch.Denke der an der Ölwanne ist nur für die Öl menge zuständig ....,

der gibt doch das Signal .. ? oder sehe ich das Falsch ? kann dieser Defekt sein .... ?

 

Ein Regler kann es nicht sein oder ? habe aufs neue Heck umgebaut ,laut buch muss es noch ein 

ölstandgeber-relais geben ..vielleicht ist das defekt oder falsch ?

 

Glaube nicht das er kein Öl-Druck aufgebaut hat ,.... 


Bearbeitet von RR-Olli, 24 März 2018 - 14:01 Uhr.


#9 RR-Olli

RR-Olli

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:GSX-R K6-RSV Mille-RGV250-ZXR 400-RS250-SV 650S-R6 2002
  • PLZ:52511

Geschrieben 25 März 2018 - 00:45 Uhr

habe es raus gefunden ;) es ist der Ölstandgeber der hängt oder komplett defekt ist  :yeah:

da aber die richtige Öl menge drin ist ,ist mein Motor nicht in Gefahr  :daumen:  

 



#10 Kennde

Kennde

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.054 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Schrauben und Fahren
  • Bike:RJ15
  • PLZ:00000

Geschrieben 25 März 2018 - 12:14 Uhr

 

Das ist ein Ölstandsensor und kein Druckschalter. Die R6 hat keinen Öldruckschalter egal welche!!!

Wenn du die Antworten auf die Fragen nicht weist oder nicht sicher bist dann Antworte nicht.!!

 

Viel gefährliches Halbwissen was du da hast



#11 RR-Olli

RR-Olli

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:GSX-R K6-RSV Mille-RGV250-ZXR 400-RS250-SV 650S-R6 2002
  • PLZ:52511

Geschrieben 25 März 2018 - 13:57 Uhr

vielleicht bin ich etwas schuld mit dran , ich war mir nicht 100% sicher mehr.Ist schon alles was länger her der Aufbau,

jetzt bin ich wieder drin ,und hätte mir die Antwort eigentlich selber geben können  :dummheit:

Also wir halten fest ., an der Wanne ist ein Ölstandgeber .Der ein Signal gibt wenn zu wenig Öl drin ist

 

 

Öldruck kann nur selber messen ,unterm Limadeckel ...die schraube 

 



#12 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 27 März 2018 - 20:11 Uhr

Ich empfehle, Seite 3-3 der Bedienungsanleitung durchzulesen.
Kann man auch auf der Yamaha-Seite runterladen.

#13 RR-Olli

RR-Olli

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:GSX-R K6-RSV Mille-RGV250-ZXR 400-RS250-SV 650S-R6 2002
  • PLZ:52511

Geschrieben 28 März 2018 - 21:42 Uhr

kenne ich   :daumen: danke dir trotzdem , Ölstandgeber hat ein weg....