Zum Inhalt wechseln


Foto

25kw Drossel Entfernen Konsequenzen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
144 Antworten in diesem Thema

#21 JansonD

JansonD

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Stuttgart
  • Interests:Yamaha fahren :D
  • Bike:R6 RJ15 (2009)
  • PLZ:70374

Geschrieben 10 April 2011 - 13:24 Uhr

echt?? du armer :hö:

wie ist das passiert? bei einer kontrolle?

#22 z0nd3c

z0nd3c

    Stützradfahrer

  • Bounce
  • PIPPIPPIP
  • 121 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Motorräder , Angeln
  • Bike:Gsx R 750 K6
  • PLZ:49696

Geschrieben 10 April 2011 - 13:43 Uhr

muss meine Gsx R 750 auch noch 1 Jahr gedrosselt fahren.Hab letztes Jahr schon Lappen gemacht aber hatte da noch kein Motorrad also muss ich noch bis August gedrosselt fahren .
In der gleichen Situation wie du bin ich auch ;) 125er Lappen gehabt und wills auch nicht einsehen .
Naja hab mit meinen Motorradfritzen jetzt abgemacht das er mir die Drossel reinbaut aber das da etwas weggeschliffen wird so das ich ca 50 Ps hab . Wird denke ich nicht auffallen bei der Polente .
Aber in Deutschland kannste besser jemanden tot schießen anstatt mit ner ungedrosselte Maschine nen Unfall zu bauen

#23 JansonD

JansonD

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Stuttgart
  • Interests:Yamaha fahren :D
  • Bike:R6 RJ15 (2009)
  • PLZ:70374

Geschrieben 10 April 2011 - 14:29 Uhr

aber wenn du das doch weist wieso machst dus dann? das macht doch irgendwo keinen sinn xD

und naja ich habs bei meiner 125er auch gemerkt, dass erste 1/2 jahr war sehr cool man hatte was unterm hintern, war mobil, etc. aber danach wurdes etwas träge. also schätze ich fahre ich 1/2 bis 1 jahr mit 34ps und dann werde ich auch gucken das ich das teil auf ca. 50ps kriege. komische gesetzgebung finde ich. es wäre doch viel logischer a1 anzuerkennen, dann würden es mehr leute machen und man hätte sicherere straßen. kein sinn >.<

#24 azA9

azA9

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Motorrad fahren
  • Bike:Rj15 2008
  • PLZ:67273

Geschrieben 10 April 2011 - 14:45 Uhr

wenn du keinen ori. pott drauf hast fehlt ein teil der drossel, somit kannste auch den gaswegbegrenzer rausschmeißen kommt aufs selbe raus. Den die Drossel ist nur legal wenn alle Teile verbaut sind. Wenn du halt einen zubehörpott hast musste auf den ori. zurück rüsten.

Den so wie du momentan fährst ist die kleine im prinzip nicht gedrosselt und den gesetzgeber interessiert es nicht ob du teilweise die drossel drin hast -> kann man als fahren ohne fe auslegen ;) aber jeden das seinige

Hab das Problem auch schon beim Tüv durchgequatscht

#25 JansonD

JansonD

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Stuttgart
  • Interests:Yamaha fahren :D
  • Bike:R6 RJ15 (2009)
  • PLZ:70374

Geschrieben 10 April 2011 - 15:12 Uhr

mein händler hat das teil verbaut und das ding hat so tüv. wie gesagt muss nur bei original auspuff gemacht werden (zumindest bei rj15).

(bei der verbauung der drossel war der neue auspuff schon dran)

Bearbeitet von JansonD, 10 April 2011 - 15:12 Uhr.


#26 Smoke

Smoke

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 134 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Emsland
  • Bike: YZF- R6 RJ05
  • PLZ:49744

Geschrieben 10 April 2011 - 15:24 Uhr

Ich komm grad wieder von der Tour. Hatte die Kiste heute mal wieder so gedrosselt wie es vorgeschrieben ist.
Ich bin der Meinung dass es gedrosselt gefährlicher ist als offen oder halb offen, wie auch immer. Man fährt echt immer aufm letzten loch ohne auch nur annähernd reserven zu haben. Damit meine ich aber nicht rumballern auf der Landstraße sondern beim normalen Verkehr auf der Landstraße :lol:

Ich hatte mein Moped ja auch nicht komplett offen, sondern halt 50% Gaswegbegrenzung. So bin ich dieses Jahr schon 1000km gefahren. Und jetzt die Tour heute gedrosselt. Ich hab mich nicht getraut bei 100 km/h zu überholen.

Naja, ich denke ich werd wieder den Mittelweg gehen. Meiner meinung nach ist das unfallrisiko bei 34 ps höher als bei mehr leistung

#27 cocococo

cocococo

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 101 Beiträge
  • Bike:R6 RJ11
  • PLZ:47226

Geschrieben 10 April 2011 - 15:31 Uhr

sorry jason du brauchst dne ori pott. musste ich auch besorgen sonst biste beim unfall dran. 2jahre sind zwar ne menge, da du ja nach 1jahr immer vollgas fährst und dann hinterher bald 4mal soviel leistung hast. aber damit mussten bisher alle leben.

lass sie doch 2jahre in der garage, und fahr dann offen

#28 JansonD

JansonD

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Stuttgart
  • Interests:Yamaha fahren :D
  • Bike:R6 RJ15 (2009)
  • PLZ:70374

Geschrieben 10 April 2011 - 15:48 Uhr

nein das wäre ja schade :D

also mein händler sagt das und der tüv nimmt das ab. also naja ich verstehe das problem nicht. ^^
vielleicht habe ich auch was falsch verstanden aber ich werde in dieser leistungsbeschränkungsbescheinigung nachgucken.

und das was smoke gesagt hat ist halt echt das problem. ab 100 km/h ist das überholen fast selbstmord.
@smoke: wie hast du sie denn bearbeitet das sie 50% leistung hatte?

#29 Smoke

Smoke

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 134 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Emsland
  • Bike: YZF- R6 RJ05
  • PLZ:49744

Geschrieben 10 April 2011 - 15:56 Uhr

@jason: Ich will lieber nichts sagen, denn wenn man einmal ungedrosselt gefahren ist, ist es fast unmöglich noch wieder gedrosselt zu fahren...das wollte ich damals auch nicht wahr haben :lol:

somit trage ich keine verantwortung für das was du tust

ich sage nur soviel wie: meine ist durch gasanschlag und reduzierscheiben im ansaugtrackt gedrosselt. Reduzierscheiben waren raus und den 34 ps Gasanschlag habe ich durch einen eigenst angefertigten getauscht. Sodass der Gasweg noch deutlich spürbar begrenzt ist.

#30 Gast-boshaftesRetikulum_*

Gast-boshaftesRetikulum_*
  • Guests

Geschrieben 10 April 2011 - 16:04 Uhr

Auch wenn dein Händler dir etwas anderes gesagt hat, bei der rj15 gilt die Drossel nur dann, wenn die Gasanschlag UND die EX-UP Drossel eingebaut ist. Wenn du einen Zubehörauspuff dran hast, der kein EX-UP hat, dann hast du keine Betriebserlaubnis, das is FAKT! Das heißt kein Versicherungsschutz und bei einem Unfall und anschließender Prüfung durch einen Sachverständigen bleibst du auf dem GANZEN Schaden sitzen. Wenn es bei dem Unfall Personenschaden gibt, wird das sau teuer, glaub mir. Allen ist klar, dass eine fehlende EX-UP Drossel in einer Kontrolle kaum auffallen wird. Nur die Frage ist, ob die minimale Mehrleistung das Inkaufnehmen der genannten Risiken wert ist. Die Drossel am Gasanschlag dann auch noch teilweise rauszunehmen, ist dann völlig sinnlos, weil sie dann nur noch fürs eigene Gewissen drinnen ist ("Sie ist ja nicht ganz draußen"). Ein fähiger Polizist merkt das und lässt das erstmal nachprüfen. Und dann hast du auch ohne Unfall ein riesen Problem, denn dann steht die Karre erstmal für ne geraume Zeit und zwar weil du keinen Schein mehr hast.

#31 JansonD

JansonD

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Stuttgart
  • Interests:Yamaha fahren :D
  • Bike:R6 RJ15 (2009)
  • PLZ:70374

Geschrieben 10 April 2011 - 16:07 Uhr

ah okay. ja klar trägst du keine verantwortung. und ich kann mir gut vorstellen das man danach nichtmehr gerne gedrosselt fährt. aber ich hatte auch schon öfters die situation das ich jemanden der 98 km/h fährt auf der landstraße überholen wollte und dann kam da leider nichtmehr so viel wie erhofft und es wurde etwas brenzlig.

deshalb werde ich gucken das ich sie auf 50ps kriege.

//Edit: ja ihr habt recht da ist eine im exup drin. sorry für die fehlinformation.

Bearbeitet von JansonD, 10 April 2011 - 16:08 Uhr.


#32 cocococo

cocococo

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 101 Beiträge
  • Bike:R6 RJ11
  • PLZ:47226

Geschrieben 10 April 2011 - 17:42 Uhr

warum musst du bei 100 überholen? ist doch nur 100 erlaubt. lass dich zurückfallen und nehm die kurven mit 60-70 und die geraden mit nicht viel mehr

#33 Lukas92

Lukas92

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 53 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Mülheim
  • Bike:R6 Rj03
  • PLZ:45475

Geschrieben 10 April 2011 - 18:07 Uhr

brenzlige situationen... blablabla.

was viel schlimmer ist: mit 34ps kannste nicht knieschleifen.

#34 *Chris*

*Chris*

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 243 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:R6 Fahren und viele neue Leute kennenlernen.
  • Bike:R6 2006
  • PLZ:80993

Geschrieben 10 April 2011 - 18:09 Uhr

Also wenn du es machst dann sei dir bewusst baust du einen Unfall, ob selbst schuld oder ned biste am ARSCH... :zwinker:

Kommt noch eine Person zu schaden oder mehrere arbeitest den Rest deines Lebens nur für diese Personen. :aufgeb:


Lass es lieber sein und warte die Zeit ab. :D

Gruß

#35 Hool

Hool

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Bike:R6 2006 RJ11
  • PLZ:13000

Geschrieben 10 April 2011 - 18:33 Uhr

ja das werde ich wahrscheinlich auch tun. weil wenn es gut geht toll, aber wenn nicht ist das halt ganz große scheiße (entschuldigung für meine ausdrucksweise aber so ist es).

:applaus:


Vernünftig vernünftig

weiß zwar nicht wo du so deine Kurven drehst aber die Polizei kann ja hinter jeder Ecke stehen Der Staat braucht halt Geld.

Bin grad raus aus meiner 2 Jahresbewährungsprobe (Davor wie bei dir A1 gehabt) doch selbst der Schritt auf 34Ps fand ich zuerst enorm groß. Ich würde auch sagen besser ist das. Und das mit dem Unfallrisiko haste ja schon selber erkannt. Und glaub mir2 Jahre sind dann auch schnell vorbei!! :yeah:

#36 Kenny123

Kenny123

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 206 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:95355
  • Bike:R6 2003
  • PLZ:00000

Geschrieben 10 April 2011 - 18:45 Uhr

was viel schlimmer ist: mit 34ps kannste nicht knieschleifen.



wer sowas sagt hat einfach keine ahnung

ist totaler schwachsinn mit 34ps geht das schleifen genauso

#37 Lukas92

Lukas92

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 53 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Mülheim
  • Bike:R6 Rj03
  • PLZ:45475

Geschrieben 10 April 2011 - 19:01 Uhr

ist totaler schwachsinn mit 34ps geht das schleifen genauso


das halte ich für ein gerücht :applaus:

#38 *Chris*

*Chris*

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 243 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:München
  • Interests:R6 Fahren und viele neue Leute kennenlernen.
  • Bike:R6 2006
  • PLZ:80993

Geschrieben 10 April 2011 - 19:07 Uhr

haha ich kenne einen der schleift sogar mim Roller aufm Knie :D

#39 Soil

Soil

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 129 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Rodgau
  • Bike:Yamaha Yzf - R6 Rj095 Tech 3
  • PLZ:63110

Geschrieben 10 April 2011 - 20:14 Uhr

was viel schlimmer ist: mit 34ps kannste nicht knieschleifen.



wer sowas sagt hat einfach keine ahnung

ist totaler schwachsinn mit 34ps geht das schleifen genauso



:stupid:

und wo ist der "Achtung Ironie" Smiley hin? -.-

#40 JiN

JiN

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.613 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:YZF-R6 RJ11
  • PLZ:00000

Geschrieben 10 April 2011 - 20:22 Uhr

genau fahr die 2 Jahre hab und die haste keine Probleme und kannst auch ruhiher fahren ohne immer gucken zu müssen wo könnten die nächsten bullen sein.

Das erste Jahr machst auch noch extrem fun, beim 2 Jahr lässt es dann bisl nach weil man sich dann an den Speed und das Bike gewöhnt und nun dann auch gerne bisl mehr gas geben möchte.

Ich habe meine 2 Jahre mit diese Saison überstande und mach sie ENDLICH im Juni offen :)


Wenn es dann soweit ist, sind die 2 Jahre doch dann trotzdem wie im Flug vergangen