Zum Inhalt wechseln


Loce

Registriert seit 12 Aug 2014
Offline Letzte Aktivität 15.07.2019 - 18:19 Uhr
-----

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: R6 Rj03 Stottert Bei 8.000Rpm

06 Juli 2019 - 13:37 Uhr

Schau mal im Vergaser ob alle Schrauben wirklich fest sind den bei mir war es im schwimmerkasten das die Schwimmer sich nicht richtig bewegen konnten da Schrauben lose drinnen lagen und die Beweglichkeit blockiert hatten. Oder dann saugt stützen oder dann wie Stylewalker geschrieben hatte Drosselklappensonsor.

Bzw. Bei den Düsen ausbau hast drauf geachtet mit Gummiring und Metall Scheibe (sieht aus wie Beilagen scheibe)

Im Thema: Yamaha R6 Rj03 Stottern Und Kein Ziehen Mehr Ab 6000 Umdrehungen

26 Juni 2019 - 15:02 Uhr

Vom Vergaser im Bereich der Schwimmer waren 3 von 4 Schrauben lose drinnen und hat die Schwimmer blockiert

Im Thema: Yamaha R6 Rj03 Stottern Ab 6000 Umdrehungen

25 Juni 2019 - 15:42 Uhr

Ja die haben die düsen sauber gemacht vom vergaser wollten ihn eigentlich komplett sauber machen aber ich habe kein ok gegeben darum haben die da nicht weiter gemacht. Aber richtig Hauptsache sie läuft wieder und ich kann noch 3 Monate fahren wenigstens noch bisschen von der saison

Im Thema: Yamaha R6 Rj03 Stottern Und Kein Ziehen Mehr Ab 6000 Umdrehungen

24 Juni 2019 - 20:43 Uhr

Bitte um zu löschen bzw. Schliessen habe es hinbekommen

Im Thema: Yamaha R6 Rj03 Stottern Ab 6000 Umdrehungen

24 Juni 2019 - 20:40 Uhr

Guten Abend Stylewalker,
Habe heute mal nach der Arbeit bis jetzt an meiner sexy geschraubt mittlerweile habe ich den Fehler gefunden was los war. Siehe Bild da Schraube war einfach lose im Kasten drinnen 3 von 4 Schrauben waren lose drinnen und deshalb hab ich bei 6000 Umdrehungen kein Saft mehr bekommen. Ich war so angepisst wo ich des gesehen habe und dachte mir einfach nur was für eine Werkstatt das ist wo so ein Pfusch macht da ich die Schrauben nicht angefasst hatte. Zu dem habe ich meine alten zündspulen auch getestet die funktionieren alle 4 tadellos do habe ich da auch um sonst Geld raus geschmissen. Aber danke dir auch für deine Hilfe.

Angehängte Datei  20190624_223938.jpg   181,13K   20 Mal heruntergeladen
Guten Abend Stylewalker,
Habe heute mal nach der Arbeit bis jetzt an meiner sexy geschraubt mittlerweile habe ich den Fehler gefunden was los war. Siehe Bild da Schraube war einfach lose im Kasten drinnen 3 von 4 Schrauben waren lose drinnen und deshalb hab ich bei 6000 Umdrehungen kein Saft mehr bekommen. Ich war so angepisst wo ich des gesehen habe und dachte mir einfach nur was für eine Werkstatt das ist wo so ein Pfusch macht da ich die Schrauben nicht angefasst hatte. Zu dem habe ich meine alten zündspulen auch getestet die funktionieren alle 4 tadellos do habe ich da auch um sonst Geld raus geschmissen. Aber danke dir auch für deine Hilfe.

Angehängte Datei  20190624_223938.jpg   181,13K   20 Mal heruntergeladen