Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto
- - - - -

98PS Drossel Ausbauen - RJ03


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 dennis-vw

dennis-vw

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge
  • Location:Brokdorf
  • Interests:Mein kleiner blauer Engel.....
  • Bike:YZF R6 RJ03 1999
  • PLZ:25576

Geschrieben 08 April 2007 - 22:44 Uhr

Hallo Leude,

ich möchte aus meinem Motorrad R6, Bj 99, RJ03 gerne die volle Leistung rausholen. Sie ist laut Schein durch Gasschieberanschlag (H 13,5mm) gedosselt.

Kann ich diese Drosselung selbst rückgängig machen oder sollte das lieber die Werkstatt machen???
Wenn ja was muß ich da machen damit ich die 120 PS bekomme? Wenn es geht genaue Beschreibung, bitte..... :happy:

Bin handwerklich geschickt..... :applaus: :yeah: :applaus:

Gruß Dennis

#2 OnkelHotte

OnkelHotte

    Niemalsbremser

  • Forensponsor
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 836 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Emsland
  • Bike:R6 2003, blau
  • PLZ:00049

Geschrieben 09 April 2007 - 00:07 Uhr

Auf jeden Fall selber machen! Ist echt easy.

Hab ich letztens auch noch bei meinem Bock gemacht. Ist allerdings ne RJ05.

Das ist wirklich nur son kleines popeliges Stück Blech. Ich hatte mir das auch spektakulärer vorgestellt. Wie teuer war das noch mal?

Ich hab mal ein paar Bilder gemacht.

1. linkes Verkleidungsteil abnehmen (nur das schwarze unlackierte)
2. Sechskantschraube mit langem 10er Imbus lösen und rauzziehen (Schraube ist sehr lang)
3. Kreuzschlitzschraube lösen
4. Gasanschlag entfernen
5. beide Schrauben wieder rein drehen
6. Verkleidungsteil dran stecken

Fertig!

Angehängte Grafiken

  • 15.jpg
  • 16.jpg
  • 17.jpg


#3 derKosta

derKosta

    4Motek Racing

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.247 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Gera
  • Bike:YZF R6 '00
  • PLZ:07554

Geschrieben 09 April 2007 - 00:49 Uhr

Onkelhotte, er hat Gaschieberanschläge drin. Keine Gaszugbegrenzung. Somit ist deine Anleitung nur für einen Gasanschlag und für Ihn nicht zu gebrauchen.

Dennis, schau dir mal den Beitrag an: http://r6club.de/ind...i...st&p=121254
Diese Teile sind bei dir verbaut.

Wenn du handwerkliches Geschick hast, dann kannst die selbst ausbauen. Man muss aber die Vergaserbatterie demontieren. Was ohne hilfreiches Werkzeug etwas mühselig ist. Schau dir mal die Wartungsanleitung in den Downloads zu deinem RJ03 Modell an. Da findest du Detailfotos von der Vergaserbank (Vergaserbatterie)

Dort findest du ebenfalls Fotos von der Vergaserbank: http://r6club.de/ind...i...st&p=111437

Du musst diese Deckel öffnen und die Hülsen (wie im ersten Link zu sehen) entfernen.

Angehängte Grafiken

  • PIC_0003.JPG


#4 OnkelHotte

OnkelHotte

    Niemalsbremser

  • Forensponsor
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 836 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Emsland
  • Bike:R6 2003, blau
  • PLZ:00049

Geschrieben 09 April 2007 - 01:25 Uhr

upps... :hihi:

#5 dennis-vw

dennis-vw

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge
  • Location:Brokdorf
  • Interests:Mein kleiner blauer Engel.....
  • Bike:YZF R6 RJ03 1999
  • PLZ:25576

Geschrieben 10 April 2007 - 10:38 Uhr

Onkelhotte, er hat Gaschieberanschläge drin. Keine Gaszugbegrenzung. Somit ist deine Anleitung nur für einen Gasanschlag und für Ihn nicht zu gebrauchen.

Dennis, schau dir mal den Beitrag an: http://r6club.de/ind...i...st&p=121254
Diese Teile sind bei dir verbaut.

Wenn du handwerkliches Geschick hast, dann kannst die selbst ausbauen. Man muss aber die Vergaserbatterie demontieren. Was ohne hilfreiches Werkzeug etwas mühselig ist. Schau dir mal die Wartungsanleitung in den Downloads zu deinem RJ03 Modell an. Da findest du Detailfotos von der Vergaserbank (Vergaserbatterie)

Dort findest du ebenfalls Fotos von der Vergaserbank: http://r6club.de/ind...i...st&p=111437

Du musst diese Deckel öffnen und die Hülsen (wie im ersten Link zu sehen) entfernen.



Hallo,

wie im zweiten Link zu sehen ist, sind am Vergaser dünne Bleche mit vielen kleinen Löchern... (Drossel auf 34 PS)
Bei mir würden dort an diesen Stellen dann Bleche mit einem Loch von 13,5 mm sein, oder?? (Drossel auf 98 PS)

Gruß Dennis

#6 Xen@R6

Xen@R6

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 499 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Essen
  • Interests:Motorrad fahren; Motorrad pflegen; Motorrad Schrauben :-)
  • Bike:Yamaha YZF-R6
  • PLZ:45134

Geschrieben 10 April 2007 - 11:24 Uhr

nee, leider falsch deine theorie, denn ein gasschieberanschlag ist etwas anderes wie Drosselblenden. Gasschieberanschläge sind die runden röhrchen in den Vier schwarzen Vergaserkappen. Diese musste einfach rausreißen, (sind nurgeklebt) und dann wieder alles zusammenbauren. Achtung wenn du die kappen abschraubst, da dortt drin eine feder sitzt welche etwas druck ausübt...

#7 derKosta

derKosta

    4Motek Racing

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.247 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Gera
  • Bike:YZF R6 '00
  • PLZ:07554

Geschrieben 10 April 2007 - 11:36 Uhr

Du brauchst einfach nur die Bilder anschauen: http://r6club.de/ind...mp;#entry121254

Wo die grünen Dingern drin sind, musst du rein!

#8 dennis-vw

dennis-vw

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge
  • Location:Brokdorf
  • Interests:Mein kleiner blauer Engel.....
  • Bike:YZF R6 RJ03 1999
  • PLZ:25576

Geschrieben 19 Juli 2007 - 22:49 Uhr

nee, leider falsch deine theorie, denn ein gasschieberanschlag ist etwas anderes wie Drosselblenden. Gasschieberanschläge sind die runden röhrchen in den Vier schwarzen Vergaserkappen. Diese musste einfach rausreißen, (sind nurgeklebt) und dann wieder alles zusammenbauren. Achtung wenn du die kappen abschraubst, da dortt drin eine feder sitzt welche etwas druck ausübt...


Hallo Xen,

also nochmal zur Gasschieberanschlag Drossel....

Ich habe meine Vergaserbatterie vor 3 Wochen draussen gehabt. Ich hatte definitiv keine Röhrchen in den schwarzen Vergaserdeckeln !!! Dafür hatte/habe ich 4 Bleche mit einem ca. 12 mm großem Loch. (siehe Foto Nr.4 Bleche Das wird dann bestimmt bei mir die Drosselung sein, oder ????

Aber dass ist doch nicht der Gaschieberanschlag, oder ??

Ich hoffe ihr könnt mich aufklären.....

Gruß Dennis

Bearbeitet von dennis-vw, 19 Juli 2007 - 22:54 Uhr.


#9 fl0rian

fl0rian

    Die Pinguine [Kowalski]

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 786 Beiträge
  • Bike:GSX-R 1000
  • PLZ:00000

Geschrieben 20 Juli 2007 - 08:35 Uhr

hallo dennis, das ist ne sache von gut einer std.

komm vorbei und wir machen das zusammen...

gruß

#10 Xen@R6

Xen@R6

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 499 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Essen
  • Interests:Motorrad fahren; Motorrad pflegen; Motorrad Schrauben :-)
  • Bike:Yamaha YZF-R6
  • PLZ:45134

Geschrieben 20 Juli 2007 - 08:40 Uhr

Hi, das ist zwar net der gasschievber anschlag, jedoch sind diese bleche auch eine drossel, also einfach raus damit, und gut ist :-)

#11 dennis-vw

dennis-vw

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge
  • Location:Brokdorf
  • Interests:Mein kleiner blauer Engel.....
  • Bike:YZF R6 RJ03 1999
  • PLZ:25576

Geschrieben 20 Juli 2007 - 18:45 Uhr

Hi, das ist zwar net der gasschievber anschlag, jedoch sind diese bleche auch eine drossel, also einfach raus damit, und gut ist :-)


Hallo,

das das nicht der Gasschieberanschlag ist, habe ich mir schon fast gedacht. :applaus:

Aber warum steht denn die Drosselart (Gasschieberanschlag) in meinen Papieren, dass ist das, was mich so stutzig macht???

Dann hat der Vorbesitzer wohl den Gasscheiberanschlag gegen die Drosselbleche getauscht. :creazy:

Na ja wer's braucht...... :yeah: :dummheit: :yeah:

Werde dann wohl mal bei Gelegenheit die Drosselbleche entfernen.... und dann...... :boarey: :laola:


Gruß Dennis

#12 Denyo

Denyo

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 372 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 April 2008 - 11:32 Uhr

kleine frage zu einem durchgelutschten Thema,

also meine r6 soll auch auf 98ps gedrosselt sein, aber in meinen Brief steht nicht wie sie gedrosselt ist oder ob sie es überhaubt ist.
ist ne rj03

danke für jede antwort

#13 Denyo

Denyo

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 372 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 April 2008 - 13:07 Uhr

hat niemand ne ahnung... ???

#14 fabtoPp

fabtoPp

    *der.farbtopf

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.682 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nordosten.-
  • Interests:.. the way of life.
  • Bike:R6 '02 + K7 Suzi
  • PLZ:12000

Geschrieben 17 April 2008 - 13:21 Uhr

kleine frage zu einem durchgelutschten Thema,

also meine r6 soll auch auf 98ps gedrosselt sein, aber in meinen Brief steht nicht wie sie gedrosselt ist oder ob sie es überhaubt ist.
ist ne rj03

danke für jede antwort



Wo war das jetzt die Frage ? :uuh:
:lol:

fabi.-

#15 Denyo

Denyo

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 372 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 April 2008 - 14:04 Uhr

tata tata ( ich lach mich tot ) ;)

also wie kann meine rj03 gedrosselt sein``` ?

ich hoffe das ist besser

#16 fabtoPp

fabtoPp

    *der.farbtopf

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.682 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nordosten.-
  • Interests:.. the way of life.
  • Bike:R6 '02 + K7 Suzi
  • PLZ:12000

Geschrieben 17 April 2008 - 14:11 Uhr

Naja.

Im Grunde ist es ähnlich wie bei der 34PS Drossel, es wird verhindert das Du Sie voll ausfahren kannst. Meines Wissens sind es wiedermal Drosselblenden. Also ab zum Händler, oder privat kaufen und dann eintragen lassen :zwinker:, die Versicherungs will da "meist" n Nachweiß.

Gruß.-

#17 Denyo

Denyo

    Alleskönner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 372 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 April 2008 - 15:34 Uhr

ich will das doch nicht eintragen lassen, das ist mir egal (sie ist auf 98 gedrosselt nur wie)?
denn wie gesagt steht nichts in den papieren drin!

gasschieberanschlag oder was`??

#18 Nuri 77

Nuri 77

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2017 - 14:37 Uhr

Hallo zusammen, bin neu hier, hab mir eine r6 Baujahr 2000 angeschafft, jedoch ist sie auf 98 ps gedrosselt, laut Fahrzeug Schein gasschieberanschlag im Vergaser höhe 15.4 mm, wo finde ich das genau, hab alles auseinandergenommen, aber nichts zu erkennen!

#19 Stylewalker

Stylewalker

    Stuntman

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:97000

Geschrieben 19 Juni 2017 - 14:51 Uhr

Die Gasschieberanschläge sind in diese schwarzen Kappen eingeklebt.

Also Kappen abschrauben und Anschläge rausbrechen.

 

post-1-1176076491.jpg


Bearbeitet von Stylewalker, 19 Juni 2017 - 14:53 Uhr.