Zum Inhalt wechseln

auto motor und sport

Foto

48Ps Im Ausland

Ausland österreich urlaub

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#1 switchTUFFFI

switchTUFFFI

    Kyff' 1⃣4⃣

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 747 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fränkische, Altmühltal
  • Bike:R6 Rj05
  • PLZ:90489

Geschrieben 21 Mai 2013 - 13:42 Uhr

Hallo Leute,

nachdem keiner so recht bescheid weiß, wie es ist, wenn man als Deutscher mit seiner auf 48ps gedrosselten Maschine ins Ausland fährt, hab ich mich da nochmal schlau gemacht.
Das Thema wurde in mehreren Threads schon angesprochen, aber um die ganzen Diskussionen mal zusammen zu führen hab ich jetzt den neuen hier erstellt.

Woander hatte ich bereits geschrieben, dass es kein Problem sei mit einer 48PS R6 ins Ausland zu fahren, da dank des EU-Führerscheins die Fahrerlaubnis, wie wir sie haben in jedem EU-Land akzeptiert wird. Diese Aussage ist leider FALSCH!
Was lernen wir daraus? Niemals auf Hören-Sagen vertrauen, sondern selber schlau machen ;)

Um das ganze schriftlich zu haben, habe ich dem ADAC mal eine Email geschrieben

Hallo ADAC-Team,
Ich bin momentan im Besitz des Führerscheins A beschränkt und darf deshalb Motorräder mit einer Leistung von 35kw fahren. Momentan fahre ich eine Yamaha R6, die ja normal mehr als 98 PS hat und deshalb in anderen EU-Ländern gar nicht auf 48ps gedrosselt werden darf.
Die Frage die sich mir nun stellt ist, ob ich ins Ausland, speziell Österreich / Italien / Frankreich, fahren darf?
Danke im vorraus.
Mit freundlichen Grüßen
Martin N***


Leider habe ich darauf folgende Antwort bekommen:

Sehr geehrter Herr N***,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Ob Sie im Ausland in der geschilderten Weise von Ihrer Fahrerlaubnis Gebrauch machen dürfen, ist derzeit eine rechtliche Grauzone und muss erst geklärt werden. Bis dato haben wir nur von Problemen in Österreich gehört. Die österreichischen Behörden erkennen die Konstellation im Moment nicht an, so dass von Fahrten mit gedrosselten Krafträdern abgeraten werden muss. Wie es in den anderen von Ihnen genannten Ländern aussieht, können wir momentan nicht beurteilen. Sicherheitshalber sollte daher vorerst generell von Auslandsfahrten abgesehen werden.
Die Juristische Zentrale ist momentan dabei, das Problem zu klären. Sobald uns hierzu Informationen vorliegen, werden wir uns gerne wieder mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich hoffe, wir konnten Ihnen vorliegend dennoch ein wenig weiterhelfen.
Mit freundlichen Grüßen

Stefan K***
Juristische Zentrale - Internationales Recht


Scheinbar sind sich die Länder da noch nicht so ganz einig. Falls jemand was neues aus dem Ausland weiß, immer her damit.

Grüße Martin


#2 NitroxR6

NitroxR6

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Köln - NRW
  • Bike:R6 RJ11 Bj.2006
  • PLZ:50129

Geschrieben 21 Mai 2013 - 18:04 Uhr

Danke für den Beitrag!
Dann kann ich den Urlaub ja vergessen :(

#3 Landi1993

Landi1993

    Alleinfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 155 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Flehingen
  • Bike:Yamaha R6 RJ03
  • PLZ:75038

Geschrieben 21 Mai 2013 - 18:33 Uhr

Ich hatte vor 2 Monaten mal mit einem Rechtsanwalt vom ADAC genau deswegen kontaktiert. Laut ihm wäre es kein Problem gewesen, ins Ausland zu fahrn. Er hatte sich sogar beim Bundesverkehrsministerium informiert...
Gut, dass alle was anderes sagen und keiner jetzt wirklich Bescheid weiß :down:

#4 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 21 Mai 2013 - 18:47 Uhr

Das ist ja mal ´ne Aussage..
Das der deutsche Führerschein für alle über 18-jährigen in ganz Europa voll anerkannt wird, ist übrigens auch beim Adac nachzulesen. Zusammenfassend kann man also sagen: Keiner weiss bescheid, jedes Land macht, was es will.
Hoffentlich wird das schleunigst geregelt... die neuen Klassen gibt es seit fast einem halben Jahr und kein Schwein hat die Konsequenzen durchdacht...

Aber wie sieht´s in den anderen Ländern aus? NL,B,L,F wären für die Eifelfahrer ja auch noch interessant...

#5 switchTUFFFI

switchTUFFFI

    Kyff' 1⃣4⃣

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 747 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fränkische, Altmühltal
  • Bike:R6 Rj05
  • PLZ:90489

Geschrieben 21 Mai 2013 - 19:10 Uhr

Ich hatte vor 2 Monaten mal mit einem Rechtsanwalt vom ADAC genau deswegen kontaktiert. Laut ihm wäre es kein Problem gewesen, ins Ausland zu fahrn. Er hatte sich sogar beim Bundesverkehrsministerium informiert...
Gut, dass alle was anderes sagen und keiner jetzt wirklich Bescheid weiß :down:



Genau DAS hat mir n kumpel eben auch erzählt! Der hat da auch angerufen und mit einem gesprochen der gemeint hat, dass das Verkehrsministerium grünes Licht gegeben hat...

Ich lass mich mal von den ersten Berichten überraschen -.-

#6 Haitekk

Haitekk

    Der mit der R6 tanzt

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 759 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Gunzenhausen
  • Interests:Motorrad fahren,Snowboarden,Fußball
  • Bike:R6 2003
  • PLZ:91710

Geschrieben 21 Mai 2013 - 19:20 Uhr

Und was ist mit dene die nicht die 48 ps drin haben sondern noch 34ps??wie sieht es da aus?

#7 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 21 Mai 2013 - 19:28 Uhr

der gemeint hat, dass das Verkehrsministerium grünes Licht gegeben hat..


Aber welches Verkehrsministerium? Da müsste doch das von dem jeweiligen Land für zuständig sein ?!? Müsste nicht jedes europäisches Verkehrsministerium seperat erklären, wenn es den Führerschein nicht anerkennt ?

Andere Idee: Was passiert, wenn man sich einen Internationalen Führerschein ausstellen lässt? Könnte man diesen "Sonderfall" extra eintragen lassen? Kann doch nicht sein, dass das Motorrad, für den man extra den Schein gemacht hat, nicht bewegt werden darf...

Wir könnten ja im Gegenzug einfach den österreichischen PKW-Schein nicht anerkennen und Bussgelder verhängen- dann brauchen die nicht mehr soviel zu blitzen, um die Kassen zu sanieren..

Fragen über Fragen.... :verwirrt:

mal sehen, wie lange die brauchen um das zu regeln....

#8 bash

bash

    Alleskönner

  • Forensponsor
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 375 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Datteln
  • Interests:Programmierung, LAN-Organisation, Touren..
  • Bike:R6 2003 (RJ05)
  • PLZ:45711

Geschrieben 21 Mai 2013 - 19:54 Uhr

Also, laut unserer Fahrlehrerschule schaut es so aus.

Wer einen "neuen" Führerschein hat und seine Machine nach "DEUTSCHEM" Recht Ordnungsgemäß auf 48PS gedrosselt hat, DARF ins Ausland. Allerdings wird NUR innerhalb der EU der Führerschein anerkannt. Es gibt zwar behörden/Ämter/Polizeibeamte im Ausland die gerne mal was anderes von sich hören lassen.
"Dies ist jedoch nicht korrekt, da sich die EU-Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet haben, die nationalen Führerscheine gegenseitig anzuerkennen. Um allen Eventualitäten vorzubeugen, empfiehlt die Verbraucherzentrale, die entsprechende Entscheidung der EU auszudrucken und im Ausland mit sich zu führen. Das Dokument kann auf der Website der Verbraucherzentrale in der jeweiligen Landessprache heruntergeladen werden. Lässt sich die Polizei auch so nicht überzeugen, können Sie das Bußgeld später anfechten: Achten Sie jedoch darauf, dass neben der Höhe des Bußgeldes auch der Grund auf dem Strafzettel vermerkt ist!"

So long..

http://ec.europa.eu/...ce/index_de.htm hier bekommt man davon auch reichlich Informationen... die Beschlüsse gibts auf http://eur-lex.europ...001:0069:DE:PDF für die Einzelnen Länder zudem noch..

http://eur-lex.europ...20121121:EN:PDF <-- da stehts auch drin! :-)
(b) Category A2:

— motorcycles of a power not exceeding 35 kW and with a
power/weight ratio not exceeding 0,2 kW/kg and not derived
from a vehicle of more than double its power,

— the minimum age for category A2 is fixed at 18 years;

#9 switchTUFFFI

switchTUFFFI

    Kyff' 1⃣4⃣

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 747 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fränkische, Altmühltal
  • Bike:R6 Rj05
  • PLZ:90489

Geschrieben 21 Mai 2013 - 20:16 Uhr

Und was ist mit dene die nicht die 48 ps drin haben sondern noch 34ps??wie sieht es da aus?


Die neue regelung gilt seit 13.01, ich glaube, dass es keinen unterschied macht ob se auf 34 oder 48 ps gedrosselt wird.

#10 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 21 Mai 2013 - 20:28 Uhr

... and not derived
from a vehicle of more than double its power,


Genau den Satz sollte man aber nicht ausdrucken :creazy:


Wichtig wäre der Satz

2)
Der Grundsatz der gegenseitigen Anerkennung von Führerscheinen umfasst die volle Anerkennung aller einem Führerscheininhaber im Einklang mit den zum Zeitpunkt der Erteilung geltenden einzelstaatlichen Bestimmungen erteilten Fahrerlaubnisse.



#11 bash

bash

    Alleskönner

  • Forensponsor
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 375 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Datteln
  • Interests:Programmierung, LAN-Organisation, Touren..
  • Bike:R6 2003 (RJ05)
  • PLZ:45711

Geschrieben 21 Mai 2013 - 20:31 Uhr

Und was ist mit dene die nicht die 48 ps drin haben sondern noch 34ps??wie sieht es da aus?


Die neue regelung gilt seit 13.01, ich glaube, dass es keinen unterschied macht ob se auf 34 oder 48 ps gedrosselt wird.



Wie man der PDF entnehmen kann heist es ja BIS 35kW... Wenn du also tiefer bist wird dir sicher kein Polizist sagen... NEEE DAT GEHT SO NICH! :D

#12 Marvin Preiß

Marvin Preiß

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • Gender:Male
  • Bike:R6 rj11 / FZR 600 3he
  • PLZ:46539

Geschrieben 22 Mai 2013 - 17:07 Uhr

War letzte woche in süd frankreich mit 34 ps .... gut das ich nicht angehalten wurde hätte keine lust auf diskusionen gehabt ... hab mir aber über sowas auch keine gedanken gemacht :yeah:

#13 Alfredo

Alfredo

    photomaniac

  • Forensponsor
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.477 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Arzbach
  • Interests:Motorrad fahren, fotografieren, lesen, Musik, ...
  • Bike:Suzuki Bandit GSF 650 SA
  • PLZ:56337

Geschrieben 06 Juni 2013 - 20:08 Uhr

In der Motorrad Nr. 24 vom 9.11.2012 habe ich dazu folgendes Zitat gefunden: "Welche Auswirkungen dies auf das Führen von solchen Krafträdern (nach deutscher Umsetzung der EU-Richtlinie gedrosselt) in Frankreich hat, bestimmt sich allein nach französischem Recht. Die diesbezügliche Rechtslage in Frankreich ist dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) nicht bekannt." Soweit die Antwort auf die Anfrage von "Motorrad". Dort vermuteten sie damals, dass die Bundesregierung möglicherweise für die nicht EU-konforme Regelung noch eins auf den Deckel bekäme und eine Fristsetzung zur Änderung.

Man darf gespannt sein, was sich da noch tut ...

#14 switchTUFFFI

switchTUFFFI

    Kyff' 1⃣4⃣

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 747 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fränkische, Altmühltal
  • Bike:R6 Rj05
  • PLZ:90489

Geschrieben 24 Juli 2013 - 08:49 Uhr

Gibt es neue Erfahrungen aus dem Ausland?

#15 Haitekk

Haitekk

    Der mit der R6 tanzt

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 759 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Gunzenhausen
  • Interests:Motorrad fahren,Snowboarden,Fußball
  • Bike:R6 2003
  • PLZ:91710

Geschrieben 24 Juli 2013 - 15:49 Uhr

Ich wurde dieses Jahr in Österreich gelasert.da war Sie noch gedrosselt und ein Kollege auch.entweder haben die das nicht gesehen oder es hat Sie nicht interessiert.die waren eh voll locker drauf.gibt bestimmt aber auch andere Polizisten die strenger sind

#16 Shorty3446

Shorty3446

    Kyff 2014 ICH WAR DABEI !!

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Oberfranken
  • Interests:Motorrad fahren , Snowboarden, Zocken, Freerunning
  • Bike:R6 RJ15 2009
  • PLZ:96465

Geschrieben 09 Oktober 2013 - 17:18 Uhr

Hat jetzt schon irgendjemand was handfestes ?

#17 Engel182

Engel182

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.243 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:NRW
  • Bike:RJ09, FZS600, Zündapp C50Sport, Vespa Cosa 200, Piaggio sfera
  • PLZ:00000

Geschrieben 09 Oktober 2013 - 17:58 Uhr

War Österreich da nicht schon immer ein Querschläger? Also auch mit 34Ps?

#18 Shorty3446

Shorty3446

    Kyff 2014 ICH WAR DABEI !!

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Oberfranken
  • Interests:Motorrad fahren , Snowboarden, Zocken, Freerunning
  • Bike:R6 RJ15 2009
  • PLZ:96465

Geschrieben 09 Oktober 2013 - 18:04 Uhr

Ich könnte mir vorstellen das Österreich mit Deutschland wieder so ein "Bündnis" hat wie beim Begleitendem fahren mit dem Auto aber wie gesagt ist nur eine Vorstellung

#19 US1111

US1111

    ..........Navigator........... KYFF 2009 - 2017

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.191 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dormagen
  • Bike:RJ09 2004
  • PLZ:41542

Geschrieben 09 Oktober 2013 - 18:07 Uhr

Da war das Problem, dass dort die 125er nicht uneingeschränkt anerkannt wurden... weil das vom Prinzip her keine EU-Führerscheinklasse war, sondern eine Klasse nach nationalem deutschem Recht.

#20 Engel182

Engel182

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.243 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:NRW
  • Bike:RJ09, FZS600, Zündapp C50Sport, Vespa Cosa 200, Piaggio sfera
  • PLZ:00000

Geschrieben 09 Oktober 2013 - 18:40 Uhr

Ah. Danke.
Würd mich nicht wundern, wenn die sich bei 48Ps auch quer stellen :-/



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Ausland, österreich, urlaub