Zum Inhalt wechseln


Foto

Urlaub Mit Der Rj095


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 R6Fatih

R6Fatih

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 70 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nrw
  • Bike:Rj095 / ZX6R-Ninja
  • PLZ:40885

Geschrieben 16 Januar 2021 - 03:40 Uhr

Hallo zusammen
Wie bereits im Titel erwähnt plane ich einen Urlaub mit meiner rj095

Mich würde interessieren was die weitesten Strecken waren die ihr zurück gelegt habt?
Wie standfest ist der Motor bei so einer Tour (Dauerbelastung)?
Welchen Reifen würdet ihr empfehlen ? Derzeit fahre ich den s21 von Bridgestone.

Wir sind zu viert und kommen aus dem Raum Düsseldorf zwei fahren jeweils eine Bmw s1000rr der andere wird sich in nächster Zeit eine Honda cb 1000 besorgen und ich bin halt der einzige mit einer 600er

Es soll in die Türkei gehen und zwar nach Antalya die Route ist noch in Planung da gibt es verschiedene Optionen

Route 1: durchfahren
Route 2: nach Italien fahren von dort aus mit der Fähre nach Izmir
Route 3 nach Österreich fahren dann mit dem Zug nach edirne

Rückfahrt wird definitiv mit dem Zug von edirne nach Österreich stattfinden

Ich weiß das einige jetzt mit dem Kopfschütteln werden allerdings haben wir uns alle Gedanken darüber gemacht das es sehr hart wird mit Supersportlern diese Tour zu machen es ist aber ein Traum denn wir uns alle erfüllen möchten

Daher freue ich mich über eure Ratschläge die wirklich hilfreich sind

Liebe Grüße aus nrw


Anzeige

Geschrieben 16 Januar 2021 - 03:40 Uhr

Hallo R6Fatih,

schau mal hier: Urlaub Mit Der Rj095. Dort wird jeder fündig!





#2 Mac

Mac

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge
  • Gender:Male
  • PLZ:00000

Geschrieben 17 Januar 2021 - 17:10 Uhr

Hallo zusammen
Wie bereits im Titel erwähnt plane ich einen Urlaub mit meiner rj095

Mich würde interessieren was die weitesten Strecken waren die ihr zurück gelegt habt?

Vor 3 Jahren mit einer Rj05 1700KM in 4 Tagen. Von Düsseldorf nach Freiburg im Breisgau und wieder zurück, ohne Autobahn ausschließlich über Landstraßen. War in deinem Alter damals und muss sagen das es ab dem 4 Tag, also auf dem Rückweg quasi nur noch anstrengend war.

Wie standfest ist der Motor bei so einer Tour (Dauerbelastung)?



Kein Problem, Motor ist standfest wenn Wartungen regelmäßig durchgeführt.


Welchen Reifen würdet ihr empfehlen ? Derzeit fahre ich den s21 von Bridgestone.

Irgendeinen Tourentauglichen


Ich persönlich würde es mir nicht antun von NRW aus in die Türkei zu fahren. Schon gar nicht mit der R6.

Aber jeder wie er möchte 😉


#3 120pferdchen

120pferdchen

    Niemalsbremser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 617 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Stadt der fliegenden Busse
  • Interests:km-Fressen
  • Bike:RJ03, RJ02, Piaggio Bravo 25
  • PLZ:00000

Geschrieben 21 April 2021 - 13:10 Uhr

Hey coole Sache!

 

Nimm den Michelin Road 5. Der ist für alles gewappnet. Auch zum brennen!

Die Übersetzung würde ich etwas anpassen. Vorne einen Zahn mehr um auf Autobahnetappen etwas die Drehzahl runter zu bekommen.

Motor hält normalerweise.

 

Ist es das falsche Motorrad? Ja

Ist das bescheuert? JA

Ist das geil? JAAAA! :-D

 

Viel Spaß und Erfolg!

 

 



#4 R6Fatih

R6Fatih

    Stützradfahrer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 70 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nrw
  • Bike:Rj095 / ZX6R-Ninja
  • PLZ:40885

Geschrieben 02 Mai 2021 - 15:25 Uhr

Hey coole Sache!

Nimm den Michelin Road 5. Der ist für alles gewappnet. Auch zum brennen!
Die Übersetzung würde ich etwas anpassen. Vorne einen Zahn mehr um auf Autobahnetappen etwas die Drehzahl runter zu bekommen.
Motor hält normalerweise.

Ist es das falsche Motorrad? Ja
Ist das bescheuert? JA
Ist das geil? JAAAA! :-D

Viel Spaß und Erfolg!


Hahah ja klar ist das total bescheuert

Es ist halt ein Ziel im Leben was man verwirklichen möchte.
Allerdings wird das wohl dieses Jahr nix wenn das mit der Pandemie so weiter geht 🙄