Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Motorschaden ?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 R6DO

R6DO

    Fahrradfahrer

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Dortmund
  • Bike:R6 RJ03
  • PLZ:44225

Geschrieben 06 Juli 2021 - 13:14 Uhr

Mahlzeit...

 

Bei bei meiner Rj03 trat nach dem Winter folgendes Problem auf.

Moped startet super und läuft auch top. Sobald sie warm wird, geht sie aus. Habe mich ein wenig durchs Forum und google gelesen und bin auf diese defekte bzw. gebrochene Beschichtung der Zylinder gekommen. Wenn ich den Schlauch von der Kurbelwellenentlüftung vom Luftfilter ab mache, dann läuft sie super. Jetzt meine Frage : Kann es sein, dass sowas von jetzt auf gleich passiert? 

Könnte es auch einfach sein, dass der Ölabscheider defekt ist und sie deshalb nicht mehr läuft?

 

Ich werde die Tage mal mit einem Endoskop in die Zylinder schauen. 

 

LG 



Anzeige

Geschrieben 06 Juli 2021 - 13:14 Uhr

Hallo R6DO,

schau mal hier: Motorschaden ?. Dort wird jeder fündig!





#2 Acki84

Acki84

    Lehrling

  • Members
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge

Geschrieben 04 August 2021 - 17:46 Uhr

In Facebook gibt es mittlerweile Leute die einen die Motoren mit Grauguss Büchsen ausstatten und dann läuft alles wieder.



#3 Luckystrike

Luckystrike

    Stützradfahrer

  • Bounce
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW
  • Bike:R6 2002
  • PLZ:59192

Geschrieben 12 September 2021 - 15:05 Uhr

habe das selbe Problem bei meiner 2ten nach lange stand zeit. hab mir sagen lassen entweder löst sich die Beschichtung oder Kolbenringe sollen nicht mehr so arbeiten. ich leite jetzt die Kurbelwellen entlüftung nach unten raus    :-(

komme aus Bergkamen lg


Bearbeitet von Luckystrike, 12 September 2021 - 15:12 Uhr.